Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mysteriöses Verschwinden...

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
Viele Flugzeuge Schiffe und Menschen sind auf dieser Erde schon spurlos verschwunden, trotz intensiver Suche konnten Sie nie wieder gefunden werden.
Sie verschwanden so plötzlich das alles was sie gerade gemacht haben
noch gefunden wurde. So standen Töpfe am Herd oder die Maschinen liefen noch.

Das Bermuda Dreieck ist eines von vielen Orten auf dieser Erde,
doch wohl eines der Berühmtesten.

So verschwanden ganze Flugzeuge
ganze Schiffe
Tanker
Fliegerstaffeln

5.Dezember 1945 starteten 14 amerikanische Marineoffiziere in
fünf Maschinen Kurz vor der Landung meldeten sie das der Kompaß verrückt spiele Sie wußten nicht mehr wo sie sich befanden.
Und wurden nie wieder gesehen.

1947 Eine C-45 Superford
1948 Eine DC mit 31 Menschen
1950 Eine riesige Globmaster der US Luftwaffe
1950 Der US Frachter mit 110 m länge
1952 Eine britische Transportflugzeug mit 33 Menschen
1954 Eine Lockheed mit 42 Menschen
1956 Ein Wasserflugzeug mit 10 Menschen
1963 Ein Frachter mit 140 m länge mit Besatzung,
1967 Transportflugzeug
1970 Frachter mit allem was drauf war
1973 Frachter 200000Tonnen und 32 Mann Besatzung
1918 verschwanden 39 Menschen

So gab es noch unzählige sind nur ein ganz kleiner Teil davon.
Nie wieder wurde hörte oder sah man etwas von den verschwundenen.

Diese Art des Verschwindens gibt es nicht nur im Bermuda Dreieck
nein es gibt solche Stellen oder Plätze des öfteren. Das Teufelsmeer befindet sich im Pazifik nähe Japans Auch hier sind Schiffe und Flugzeuge verschwunden.
Deswegen heißt es nach wie vor das Teufelsmeer.
Es hat auch die Form eines Dreiecks, welch Zufall..???

Auch ein Eskimo Dorf ist mit Katz und Maus verschwunden.
Als dieses Dorf gefunden wurde war niemand zu finden.
Am Ofen kochte noch das Essen.
Und die Wäsche Hang auf der Leine...
Es war niemand mehr da ..

Das selbe passierte in Amerika New Colins
ein kleines abgelegenes Dorf , auch hier verschwanden die
ganzen Dorfbewohner auf mysteriöser Weise.
Bis heute weiß keiner wo sie hin gekommen sind.

In Afrika fand man das selbe vor, ein ganzes Dorf das vor einer Stunde noch da war ist mit einem Schlag weg.
Nicht einmal Hunde oder sonstige Tiere sind mehr da.
Das da Menschen gelebt haben sieht man nur an den unvoll brachter Dingen.

Trotz Intensiver suche konnte niemand mehr gefunden werden.
Wo waren diese Leute alle hin gekommen.
Wer hat sie mit genommen????

Diese Rätsel können nicht gelöst werden und dennoch gibt
es solche Dinge, meist wird nicht viel darüber erzählt , es verläuft sich im Sande.


----

Diesen Text habe ich im Web gefunden und frage mich, ob diese Angaben tatsächlich stimmen. Im Internet findet man zB. zu der amerikanischen Kleinstadt New Colins so gut wie keine Infos. Sind das bloss Märchen oder gibt es tatsächlich solche Fälle ?

Gruss

NoToM
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
Das Bermuda Dreieck Mysterium hat eine ganz einfache erklärung, nämlich, daß dort immense Gasmengen an die Wasseroberflächer strömen. Schiffe werden einfach von den Blasen "verschluckt" und Flugzeuge stürzen ab, weil der Luftauftrieb durch die Gase nichtmehr funktioniert.
Ich hab da mal irgendwo nen sehr interessanten Bericht zu gesehen, weiß aber nicht wo. Müßte man mal nach googlen.

mfg
 

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
Ja, das hab ich auch schon mal gehört, stand glaube ich auch im P.M. oder ?

Aber das verschwinden der Bevölkerung einer ganzen Dorfes würde doch bestimmt höhere Wellen schlagen und desshalb bezweifle ich diesen Teil sehr:

Das selbe passierte in Amerika New Colins ein kleines abgelegenes Dorf , auch hier verschwanden die ganzen Dorfbewohner auf mysteriöser Weise.

Auch im Internet habe ich dazu keine weiteren Infos gefunden.

Gruss

NoToM
 

Shiraffa

Geheimer Meister
16. September 2002
372
Da wird bestimmt die Internetpräsenz gleich mitverschwunden sein ;)

Neulich kam im ZDF eine Doku über das massenhafte verschwinden von Menschen und Flugzeugen in Alaska. Scheinbar verschwinden dort sogar noch mehr Menschen als im Bermuda Dreieck. Sogar ein Abgeorneter des Repräsentantenhauses ging dort verloren.

Hier der Link: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/17/0,1872,2036849,00.html
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
und Flugzeuge stürzen ab, weil der Luftauftrieb durch die Gase nichtmehr funktioniert.

Möglich, aber warum hat man sie nicht gefunden, und, noch wichtiger, warum haben die Piloten keinen Funkspurch abgegeben, die stürzen ja nicht in wenigen Sekunden ab!
 

Taschkar

Geselle
9. März 2003
34
MrMister schrieb:
Möglich, aber warum hat man sie nicht gefunden, und, noch wichtiger, warum haben die Piloten keinen Funkspurch abgegeben, die stürzen ja nicht in wenigen Sekunden ab!

Die Piloten konnten nicht mehr funken das geht wirklich in sek.bruchteilen----> Die Gasblase steigt auf der Antrieb und die steuerung versagt, der Auftrieb fehlt aufeinmal und die maschine fällt wie ein stein vom himmel

und gefunden hat man inzwischen ein paar der abgestürzten Flugzeuge und auch der Schiffe kam mal ein bericht in der PM drüber glaube auch andere haben darüber berichtet, weiss aber nicht mehr genau, ist schon ein paar jahre her

cya Tasch
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Man fällt schon ne Weile. Müßte schon ein Strömungsabriss da sein, damits fix nach unten geht.
Ok, wenn man Pech hat kommt man in den Redout und dann ist nix mehr mit funken.

Warum fliegen die überhaut da lang, wenn sie wissen, daß da was im Busch ist?
 

Smartnes

Geselle
8. August 2003
33
Besonders das oft beschriebene "weiße Wasser" und die "Nebelwolke" ist ein hochgradiges Indiz für die Gastheorie.
Im Pazifik soll es ein ähnliches Phänomen geben, das darüberhinaus kurzfristig bei heiterem Wetter zusätzlich Tsunami-Wellen auslöst.
 

Teufelchen

Geheimer Meister
30. Juli 2003
176
naja dazu sag ich nur;
so groß wie das ganze universum is nützt es doch eh nichts anzufangen zu suchen.

Teufelchen :twisted:
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
MrMister schrieb:
und Flugzeuge stürzen ab, weil der Luftauftrieb durch die Gase nichtmehr funktioniert.

Möglich, aber warum hat man sie nicht gefunden, und, noch wichtiger, warum haben die Piloten keinen Funkspurch abgegeben, die stürzen ja nicht in wenigen Sekunden ab!

zumal, wenn ein Flugzeug durch Gase mangels auftrieb ins Meer stürzt, dann gibt es Trümmer, Öl, irgendwas.
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
jo, wenn ein flugzeug aufs wasser aufprallt, zerschellt es meisten...dann müssten die trümmer da ja rumschwimmen. is es denn da im bermuda dreieck besonders tief?
 

JimmyBond

Einsamer Schütze
7. Mai 2003
1.593
Teufelchen schrieb:
naja dazu sag ich nur;
so groß wie das ganze universum is nützt es doch eh nichts anzufangen zu suchen.

Teufelchen :twisted:

wenns nichts nuetzt, dann brauchen wir uns ueber sowas erst garnicht unterhalten. und man kann solche foren ganz einfach schliessen. das unbekannte ist einfach etwas das uns immer interessieren wird. und wir werden es immer erforschen wollen
 
G

Guest

Gast
Auch in Deutschland verschwinden täglich Menschen.

Kennt ihr nicht mehr die Sendung - Bitte melde Dich - ?? War mal ein grosser Erfolg. Áuf jedenfall haben Sie immer am Anfang der Sendung gesagt das jedes Jahr ca. 6000 Menschen in Deutschland spurlos verschwinden.
Natürlich sind Menschen dabei die kein bock mehr auf Ihre Familie haben und das Weite suchen. Oder es werden bestimmt auch ein paar Menschen in irgend einem Wald vergraben.
Aber sind das wirkich alle 6000 Menschen ??
Ihr habt doch bestimmt auch schon mal gehört wo der Mann Zigaretten holen geht und nicht mehr widerkommt.
 

Kehrmaschine

Geheimer Meister
5. März 2003
168
Re: Verschwunden

NoToM schrieb:
[...]

Auch ein Eskimo Dorf ist mit Katz und Maus verschwunden.
Als dieses Dorf gefunden wurde war niemand zu finden.
Am Ofen kochte noch das Essen.
Und die Wäsche Hang auf der Leine...
Es war niemand mehr da ..

Das selbe passierte in Amerika New Colins
ein kleines abgelegenes Dorf , auch hier verschwanden die
ganzen Dorfbewohner auf mysteriöser Weise.
Bis heute weiß keiner wo sie hin gekommen sind.

In Afrika fand man das selbe vor, ein ganzes Dorf das vor einer Stunde noch da war ist mit einem Schlag weg.
Nicht einmal Hunde oder sonstige Tiere sind mehr da.
Das da Menschen gelebt haben sieht man nur an den unvoll brachter Dingen.

Trotz Intensiver suche konnte niemand mehr gefunden werden.
Wo waren diese Leute alle hin gekommen.
Wer hat sie mit genommen????

Diese Rätsel können nicht gelöst werden und dennoch gibt
es solche Dinge, meist wird nicht viel darüber erzählt , es verläuft sich im Sande.


----

Diesen Text habe ich im Web gefunden und frage mich, ob diese Angaben tatsächlich stimmen. Im Internet findet man zB. zu der amerikanischen Kleinstadt New Colins so gut wie keine Infos. Sind das bloss Märchen oder gibt es tatsächlich solche Fälle ?

Gruss

NoToM

Klingt hart nach Verschwörung :twisted:


aber wie wärs damit, eine neue bombe der usa, die die menschen einfach zerfallen lässt :twisted:
 

Teufelchen

Geheimer Meister
30. Juli 2003
176
@ jimmybond

soll ja nich heißen das es nich interessant is sonst hätte ich auch gar nichts dazu geschrieben, es soll nur heißen das wenn leute auf unergründliche weise einfach verschwinden ohne das man welche spuren findet auf dieser erde wo soll man dann erst im universum anfangen zu suchen so groß und unendlich es is!!


Teufelchen :twisted:
 
Oben Unten