Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mysteriöses Gerät an der Bushaltestelle

Konteradmiral

Geheimer Meister
10. April 2002
177
Hallo allerseits,

an der Bushaltestelle bei mir in der Nähe befindet sich folgendes Gerät:


Es ist (wie man sieht) mit keinem Kabel o.ä. verbunden.

Kann mir irgendjemand sagen, was das ist?
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
hmm ich hab sowas noch nie gesehen......... aber nachdem das ja irgendwie zwei parallel angeordnete sensoren sind... hmm ich vermute mal das sind in irgendeiner form optische sensoren die... tja... vielleicht den bus erfassen wenn er ankommt und das dann weitergeben so dass die zentrale weiß wo der bus grad ist.. damit könnte man dann vielleicht irgendwie .... tja.. vielleicht auch diese automatischen ansagesysteme aktualisieren....

hmmm... komisches teil
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
ja!!!!!

Ohne Kabel und ohne Strom, nur drinne sitzt ein kleiner, geschrumpfter Kriegsgefangener vom Golfkonflikt und muss strampeln.... die Erfindung MUSS ja aus den USA kommen! :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
 
G

Guest

Gast
nach den Roststellen scheint das da schon länger zu hängen.
Ist das denn bei den anderen Bushaltestellen auch zu sehen ?

Lese doch mal was da unten auf dem Aufkleber steht.
 

1888

Lehrling
27. November 2002
1
captainfuture hat recht......

....das Gerät empfängt Signal der Busse, welche somit die Ampelphasen beeinflussen können. Wg. "grüner Welle" für öffentliche Verkehrsmittel. :idea:
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
@ 1888 Bei uns sind das lediglich kleine Grüne Antennen die die Signale der Buse empfangen und dafür Sorgen das Sie "fast" nur Grüne Welle haben oder die anderen alle Rot und die Buse fahren dann bei Rot in der Mittelspur...
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
das gerät manipuliert die gehirnwellen der wartenden dahingehend, dass sie glauben sie würden auf den bus warten.. einsteigen und auf die arbeit fahren um dort einen ganz normalen tag zu erleben... in wirklichkeit aber werden sie von einem geheimen einsatztrupp der illuminaten eingesammelt und bei perversesten tests und untersuchungen mißbraucht... anschließend.. so gegen abend werden sie wieder an der bushaltestelle abgestellt wo sie dann erwachen und denken alles sei ein ganz normaler tag gewesen...

:wink:
 

olaf

Geheimer Meister
15. September 2002
102
*lol* Das sind stinknormale Infrarotsensoren oder sowas in der Art. Gibts bei uns in der Stadt auch, sehen nur anders aus. Die sorgen dafür, dass man an den Anzeigen sieht, in wieviel Minuten der nächste Bus/Bahn kommt.
 

Chibbi

Geheimer Meister
11. September 2002
139
das ist eine hochmoderne anlage von ausserirdischen um das verhalten der leute an der bushaltestelle zu studieren!
 

Maffe

Großmeister
6. August 2002
87
Also, ich hab meinen Banknachbarn gefragt, der als Busfahrer jobbt und er meinte das ist für die automatische Ansage in manchen Bussen. Wenn der Bus in die Reichweite des Gerätes kommt folgt automatisch die Ansage: "Nächste Haltestelle, Illuminatenstraße".

Mfg

Maffe
 

Konteradmiral

Geheimer Meister
10. April 2002
177
Danke für eure sinnvollen sowie weniger sinnvollen, aber zahlreichen Beiträge. Leider muss ich nacheinander alle Theorien entkräften:

1) Es kann nichts mit Ampeln zu tun haben, weil es in der Nähe keine Ampel gibt.

2) Es kann dem Bus bei der Anfahrt keine Signale übermitteln, weil es quer zur Strasse ausgerichtet ist, und der Bus nur damit Kontakt hätte, wenn er direkt daneben steht.
(Evtl wird übermittelt, an welcher Haltestelle der Bus gerade ist, das wäre eine Möglichkeit)

3) Es gibt auch keine Anzeige, wann der nächste Bus kommt, außerdem wie sollte ein Infrarot-Sensor das feststellen? Wird es wärmer, wenn er in 5 Minuten kommt? (Da fällt mir ein, Nachts ist es kalt und es kommen keine Busse...)

4) Auf pssts Anregung werde ich noch genauere Untersuchungen durchführen und von den Ergebnissen berichten. Auf dem Schild ist eine Telefonnummer angegeben, da werde ich mal anrufen.

(Wenn ihr innerhalb von 3 Tagen nichts von mir lest, stellt keine weiteren Fragen mit Bezug auf die mysteriösen Geräte an den Bushaltestellen.)
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Konteradmiral schrieb:
(Wenn ihr innerhalb von 3 Tagen nichts von mir lest, stellt keine weiteren Fragen mit Bezug auf die mysteriösen Geräte an den Bushaltestellen.)

Ich werde mich am besten in Zukunft von allen Bushaltestellen fernhalten und wenn dann nur bewaffnet in einen Bus steigen! :wink:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten