Menschen - Kinder der Äußerirdischen

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Urmatrix, 11. April 2002.

  1. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ein Wortspiel:

    Die erste aller menschlichen Pflichten ist es, dass sie sich fortpflanzen. Also das sie Eltern werden. Der erste von den Schöpfern geschaffene Mensch lebte im Paradies, auch Elysium genannt.

    Steckt in diesen Begriffen ein versteckter Hinweis auf unsere Schöpfer? Vielleicht, denn der Mensch wurde von den ÄLoHIM geschaffen. Eingedeutscht Elohim.

    Gruß von der Urmatrix
     
  2. pierro

    pierro Geselle

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Und "parents" -> "paradise" ?

    n bissl abwegig die Theorie, der Ansatz ist aber schon interessant. Nur geht die meiste Logik dann verloren, wenn man es in andere Sprachen übersetzt. Welches ist die richtige Sprache dafür?

    btw: Paßt "Elvis" in dein Schema?
     
  3. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    so abwägig ist es nicht, dass wir von den sternen kommen... wenn man vielleicht viren oder bakterien oder einfach organische als "eltern"... die könnten ja das leben hier begonnen haben....
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    Ausschliessen soll man grundsätzlich nichts, bis das Gegenteil bewiesen ist. Aber heutige Wörter in Bezug zu setzen zu was weiss ich wie lange vergangenen Vorgängen, halte ich doch für etwas gewagt.

    Wann soll die "Erschaffung" des Menschen denn passiert sein? Wenn wir jetzt mal vom Homo Sapiens Sapiens ausgehen, den es ja seit ca. 50.000 Jahren gibt, muss es ja wohl schon eine Weile her sein. Wie viele Worte der heutigen Sprache(n) gab es damals schon? Und selbst wenn einige der heute üblichen Wörter sicherlich eine Abstammung von älteren Wortstämmen haben, dann dürfte das nach der langen Zeit nichts, aber auch gar nichts mehr miteinander gemein haben.

    Also die "Götter aus dem All" Theorie in allen Ehren, aber das als Beweis?
     
  5. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hallo Franziskaner,

    ich gebe zu bedenken, dass ich von nichts anderem als von einem WORTSPIEL gesprochen habe. Wie man sich auch drehen und wenden man - es war NIEMALS als BEWEIS gedacht. Es sollte ien Anregung sein - mehr nicht.

    Gruß von der Urmatrix
     
  6. pierro

    pierro Geselle

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    11. April 2002
    @Urmatrix: Vielleicht erklärst du uns deine Signatur ... so als Vorschlag für eine Diskussion.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

    Da hast du Recht. Entschuldigung, dass ich das reininterpretiert habe.

    Ich finde es allerdings auch als Wortspiel ziemlich weit hergeholt. :wink:
     
  8. Seth

    Seth Großmeister

    Beiträge:
    87
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Die Paläo-SETI-These

    Die Paläo-SETI-These ist beweisbar!

    Was beweist ihr Matrixe uns mit dieser Aussage, dass ihr Ausserirdische seid. Denn langsam kommt mir so der Verdacht. Ich werd einfach nicht schlau aus euch.
    Die giordi-bros. homepage mit den Köppen. Soll das heissen, dass es egal ist eure Gesichter zu kennen, da ihr in Wirklichkeit Reptilians seid?

    Beweise mir, dass jemals zuvor ein Ausserirdisches Wesen seinen Fuss, seine Flosse, auf Terra gesetzt hat.

    Raumschiffe? Nun, in der 3. Dimension kriegt ihr nie ein Raumschiff zusammen, dass so schnell ist intergalaktische Distanzen zu überwinden.
    Kommt mir jetzt nicht, dass die ja 800´000 Jahre alt werden.
    Der Kontakt ist was anderes, als hierhin zu fliegen und Urlaub zu machen.
    Und sagt bitte nicht dass sie hier sind:

    http://xfacts.com/x2.htm
    http://www.prep2003.com/

    und alle 3´600 Jahre uns besuchen, um vorbeizuschauen was so abgeht hier unten auf good ol´ Terra


    Wenn ihr ja selbst keine Ausserirdischen seid, was durchaus auch möglich wäre,
    hattet ihr dann wenigstens Kontakt zu ausserirdischen Intelligenzen, oder lest ihr nur Bücher übers Mittelalter?

    Nochmals, wie beweist man eine These, die nicht mal jemand kennt?
     
  9. Jordi

    Jordi Geselle

    Beiträge:
    40
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also, ich bin kein Außerirdischer. Wer hat das denn jetzt wieder behauptet.
    Erich von Däniken wurde mal anläßlich eines Vortrages in Kassel gefragt, ob er denn nicht vielleicht ein Außerirdischer sei. Da hat er geantwortet:
    "Also heute morgen unter der Dusche war alles noch ganz irdisch!"
    Ich kann rückblickend auf heute morgen nur das Gleiche sagen.
    Hoffentlich ist das jetzt nicht zu anzüglich, denn das wäre gar nicht meine Art.
     
  10. Seth

    Seth Großmeister

    Beiträge:
    87
    Registriert seit:
    10. April 2002
    e.t.

    hallo jordi
    na dich hät ich ja fast noch vergessen auf der jagd nach der matrix. du wirst natürlich zusammen mit den ober und unter matrixen ins licht des sirius geschickt.
    ja, verdampfen, nicht verglühen.. :lol:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

    Wir haben dem Affen die Gebärdensprache beigebracht und mit etwas Training wird er in 5 Generationen sich das selber beibringen.

    Wir werden den Affen Gentechnisch behandeln und kleinste veränderung der Stimmbänder vornehemen.

    Mit intensivem Training wird er das erste Sprachverhalten auch bereits ab der 5 Generationen sich selbst beibringen.

    Wir werden mit der Forschung an einen Punkt gelangen in dem sich offenbaren wird das wir den Code geknackt haben.

    Das letzte Bindeglied in der Schöpfung zwischen Mensch und Affe ist das Menschsein selbst.

    Wir werden die Erleuchtung erlangen und das Goldene Zeitalter wird eintreten.

    Wir werden den Antrieb des G.R.A.L. entdecken und das grosse Raumschiff bauen.

    Wir werden den Affen unter einer Scheinheerschaft der Götter aufziehen und Armeen von Kräften aufbauen.

    Wir werden riesige Startrampen aus Stein bauen und sie mit einer art Diamantkeramik-Masse verputzen.

    Sogenannte Pyramiden.

    Wir werden dann das grosse Buch dem Rat der Affen übereichen und die Reise beginnen.

    Das Goldene Zeitalter wird währen bis zur periodischen Eiszeit.

    Jetzt, im Frühling der Menscheit, beginnt die für uns einst so verwirrende Evolution und der Affe wird seinen Ursprung vergessen.

    Die Armee der 12 Monkeys wird wieder die Weltregieren, denn S-I-E haben das grosse Buch und S-I-E werden es umschreiben...
     
  12. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Na sowas aber auch. Bist Du einer der 12? Wenn ja warum, wieso weshalb - Na egal - Es ist Frühling - und was ist mit der Nacht beim sommerlichen Tagesrauschen? das würde mich mal interessieren was Du jetzt für einen Affen loslässt?

    Schönen Abend noch - Kennst Du eigentlich s'Äffle und Pferdle
     
  13. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Re: e.t.

    Ich dachte schon, wenigstens einer von uns könnte unbeschadet entkommen. jetzt hat auch unseren Chef erwischt. Mist aber auch.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

    ja, verdampfen, nicht verglühen..



    Vaporizer?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    Deine Frage ist doch wer der 13te ist.
     
  16. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Jetzt muss aber gut sein, macht mal langsam, es darf ja jeder Mal - wenn ihr uns krieeeieeegt.

    Gruß und Tschüs
     
  17. Seth

    Seth Großmeister

    Beiträge:
    87
    Registriert seit:
    10. April 2002
    familie

    wenn wir kinder der ausserirdischen sind. (was ja eigentlich quatsch ist, denn wir sind alle kinder des kosmos, ausserirdische hin oder her)
    dann sage mir wie halten wir kontakt zu unseren eltern?

    oder haben die uns hier auf der erde vergessen und kümmern sich nun einen scheiss was wir hier unten zelebrieren?
     
  18. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Re: familie

    Hallo Seth, Du bist doch Ägypten-Experte. In den Schriftrollen steht doch alles drin.

    Gruß von der Urmatrix

    PS schöne Seite, Deine Seite. Kann man nur empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen