Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Manipulation

Fallora-K3

Geselle
22. Mai 2003
18
So, wer unten das Thema "Glaubwürdigkeit" gelesen hat der kann mir hier evtl. nochmal kurz folgen:

Mich bewegt die Frage, wie es mit der menschlichen Manipulation aussieht.

Ich mein fernab von alltäglichen Dingen die uns beeinflussen und unsere Meinung bestimmen.

Ich meine wenn ich will, gelingt es mir dann, und wenn ja, wie lange brauche ich dazu, einen Menschen dazu zu bringen, dass er das sagt was ich von ihm hören will, ohne dass er sich dessen bewusst ist ?
 

Heuli

Geheimer Meister
26. Juli 2002
318
Wie es genau geht, ist mir bewusst, aber erklären kann ich es dir leider nicht. Aber auf jeden Fall ist es machbar - du lernst am besten bei einem der "Großmeister" dieses Fachs. Ich empfehle, sehr stark persönlich gefärbt natürlich, einen Menschen, dem ich da großen Respekt zolle - Joseph Göbbels.

Es gibt sicher auch gute Bücher zum Thema "Werbung" und "künstlich geschaffenen Bedürfnis" (Mach dem Menschen klar, dass er z.B. Autos braucht, und er wird sie dir abkaufen.) Einfach mal googeln oder BILD-"Zeitung" lesen. ;)
Mir persönlich gefällt (und mich prägte) "39,90" von Frédéric Beigbeder sehr, aber es ist nicht ausschließlich zum Thema.

Viel Glück auf deiner Suche ! :)
 

Rukhai

Geheimer Meister
10. Juni 2002
134
Heuli, du meinst Respekt für Göbbels in Bezug auf seinem manipulativen (gibs das Wort?) Fähigkeiten, oder? Wenn nich fände ich das ein wenig seltsam...
 

hives

Ritter Rosenkreuzer
20. März 2003
2.603
Fallora-K3 schrieb:
Ich meine wenn ich will, gelingt es mir dann, und wenn ja, wie lange brauche ich dazu, einen Menschen dazu zu bringen, dass er das sagt was ich von ihm hören will, ohne dass er sich dessen bewusst ist ?

Willst du, dass er es sagt, und sich dessen nicht bewusst ist, oder, dass er es sagt, und sich nicht bewusst ist, aus welcher Motivation heraus er das gesagt hat?

Der erste Fall ist nicht einfach. Vielleicht durch Hypnose, diverse psychotrope Substanzen und Suggestionsmethoden erreichbar...

Der Erfolg in Bezug auf den zweiten Fall hängt davon ab, in wie weit du es schaffst, die Realität des Probanden dahingehend zu verändern, dass er deine Informationen als zuverlässig ansieht. Durch diverse Methoden (bzw. kombinationen) kann jedoch ein Zsutand geschaffen werden, in dem die Probanden empfänglicher für neue /abweisender gegenüber der alten Realität sind, oder ähnliche "Zwischenzustände" (zwischen der normalen Realität (dem augenblicklichen Durchschnitt der gewöhlichen Empfindungen/ Einschätzungen) und der Bewusstlosigkeit.


Ein infernalisch-genialer Vorschlag dazu aus den Reihen der CIA:
Proband unter Drogen setzen, E-Schocks, und dazu die Befehle mit der Stimme des Probanden in seine Kopfhörer einspielen :twisted:


Von alledem abgesehen kommt wohl die direkte Manipulation des Nervensystems momentan noch nicht in Frage, lediglich vorstellbar ist die z.b. die Verbindung von Suggestion mit der Stimulation verschiedener Hirnbereiche, Anwendung von Elektroschocks (eventuell auch lokal begrenzt) etc....
 

Heuli

Geheimer Meister
26. Juli 2002
318
@Rukhai

Nun, auch wenn sicherlich dieser Inhalt herauslesbar sein _kann_, so meinte ich jediglich seine Fähigkeiten, nicht die Ideologie oder Ziele/Nutzen, die dahinter standen. Göbbels ist ein Meister seines Fachs, aus sachlicher Sicht gesehen, aber auf moralisch/ethischer Sicht trotzdem zu verurteilen.
Ich bewundere auch Kalaschnikow für die Fähigkeit eine so legendäre und zuverlässige Waffe erfunden zu haben, bin aber dennoch überzeugter Pazifist. ;)

[Das ist halt auch Manipulation - was das Unterbewusstein mit uns anstellt und was wir lesen _wollen_. Ohne es dir unterstellen zu wollen, Rukhai, du würdest nicht verstehen _wollen_, was ich meine. :D]
 

Fallora-K3

Geselle
22. Mai 2003
18
Ne ne

@ hives:

Ne ne, lass und mal auf dem Boden bleiben. Fangen wir mal ganz klein an:
Einfach jemanden dazu bringen, Dinge zu tun oder zu sagen, ja evtl. auch zu glauben, die er aus eigener Motivation iemals tun oder sagen würde.

Das Beispiel Göbbels is da glaub ich gar net soo schlexht, wobei das immer wieder ins 3.Reich geht.
Nicht nur damals war man sich doch bewusst, dass es machbar ist ein Umfeld zu "erschaffen" das die Meinungen der Menschen geradezu fast von selbst bilden wird.

Den Grundstein legen, warten bis das Ganze eine Eigendynamik erhält und dann nur noch lenken wenns nötig wird.
So in etwa halt....
 

sdrulezagain

Geheimer Meister
3. Mai 2003
275
wenn man es schafft eine bestimmte masse zu manipulieren läuft das ganze doch so ähnlich wie ein mobilee perpetuum man mus nur abundzu informationen/forderungen/was weiß ich nachstreuen um es besser am laufen zu halten

zur zeit ist es doch so man braucht sich keine gedanken mehr drüber machen ob die nächste show ein erfolg wird, da die menschen schon so weichgekocht sind das sie leute, die nicht ihrer meinung sind ausgrenzen da braucht man nichts mehr tun es läuft von selbst
die perfekte illusion...
 

The_Emperor

Lehrling
27. Mai 2003
4
kleines Beispiel:

Jemandem fällt etwas runter...
...du wartest...
...er bückt sich, und im selben Moment gehst du ein Stück nach unten...
...seine Augen sehen nur deine kurze Bewegung...
..dazu sagst du: ich wollt´s dir grade aufheben...
...sein Gehirn verarbeitet das, und heraus kommt´n funke mehr sympathie für dich, obwohl dich nicht mal wirklich gebückt hast!

andersrum:

dir fällt etwas runter, während du im portmonee kramst...
...du wartest...tust beschäftigt...
...der andere wills aufheben, und genau dann wieder das zucken nach vorne von dir...
...du sagst: ach nett! Ich wollte das grade selber aufheben!...
...er merkt nicht, dass er sich für dich bücken musste und hast auch noch gerne gemacht!!!

Das war Lektion 1

Gruß The Emperor

Übrigens: Manipulieren mach ich mit Vorliebe!!! Und es klappt!!! :wink:
 

sdrulezagain

Geheimer Meister
3. Mai 2003
275
das ist wohl falschheit in geringerem sinne
aber ich mag es nicht zu lügen darum manipuluier die leute lieber indem du sie aus der lüge erwachen lässt !!!
wenn sie die lüge erkannt haben und du sie drauf hingwiesen hast werden sie dich sicher respektiren...
 
Oben Unten