1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lieder und Gedichte

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von Ehemaliger_User, 22. November 2008.

  1. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ein Partisanenlied:

    Version von einem Freund...Danke!


    Eines Morgens in aller Frühe,
    bella ciao, bella ciao,
    bella ciao, ciao, ciao,
    |: eines Morgens in aller Frühe
    trafen wir auf unsern Feind. :|

    Ihr Partisanen, kommt nehmt mich mit euch,
    bella ciao, bella ciao,
    bella ciao, ciao, ciao,
    Ihr |: Partisanen, kommt nehmt mich mit euch,
    denn ich fühl, der Tod ist nah. :|

    Und wenn ich sterbe, oh ihr Genossen,
    bella ciao, bella ciao,
    bella ciao, ciao, ciao,
    |: Wenn ich sterbe, oh ihr Genossen,
    bringt mich dann zur letzten Ruh! :|

    In den Schatten der kleinen Blume,
    bella ciao, bella ciao,
    bella ciao, ciao, ciao,
    |: Einer zarten, ganz kleinen Blume, in die Berge bringt mich dann :|

    Und die Leute, die gehn vorüber,
    bella ciao, bella ciao,
    bella ciao, ciao, ciao,
    |: Und die Leute, die gehn vorüber,
    sehn die kleine Blume stehn. :|

    Diese Blume, so sagen alle,
    bella ciao, bella ciao,
    bella ciao, ciao, ciao,
    |: ist die Blume des Partisanen,
    der für unsre Freiheit starb! :|

    Version im Original:

    Una mattina mi son svegliato, o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao! Una mattina mi son svegliato, e ho trovato l'invasor. O partigiano, portami via, o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao! O partigiano, portami via, ché mi sento di morir. E se io muoio da partigiano, (E se io muoio su la montagna) o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao! E se io muoio da partigiano, (E se io muoio su la montagna) tu mi devi seppellir'. E seppellire lassù in montagna, (E tu mi devi sepellire) o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao! E seppellire lassù in montagna, (E tu mi devi sepellire) sotto l'ombra di un bel fior. Tutte le genti che passeranno, (E tutti quelli che passeranno) o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao! Tutte le genti che passeranno, (E tutti quelli che passeranno) Mi diranno «Che bel fior!» (E poi diranno «Che bel fior!») «È questo il fiore del partigiano», (E questo é il fiore del partigiano) o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao! «È questo il fiore del partigiano, (E questo é il fiore del partigiano) morto per la libertà!»
    Bella Ciao ? Wikipedia

    http://www.youtube.com/watch?v=-MpQ9aXxo-A

    LG.Sche
     
  2. Filz

    Filz propriétaire Mitarbeiter

    Beiträge:
    796
    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    AW: Lieder und Gedichte

    Also unter uns Pastorentöchtern:

    Das ist eines der grässlichsten Lieder die es gibt.
    Als ich kurz nach der Wende im Osten zur Schule ging, mussten wir das laufend bei einem Musiklehrer singen. Hat recht agressiv gemacht das Lied.

    Wenn man auf sowas steht, dann darf es doch bitte gleich die Internationale sein:

    YouTube - Die Internationale

    Rotfront Genossin!
     
  3. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Nein war nur ein Scherz!!!

    :popcorn:LG.Sche
     
  4. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Dann nehmen wir mal ein schönes Gedicht:

    Von Hermann Hesse:


    Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
    Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
    ...

    http://www.fa-kuan.muc.de/HESSE.HTML

    [FONT=Tahoma,Arial]LG.Sche[/FONT]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2008
  5. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Lieder und Gedichte

    Wie ein Weiße Mann läuft durch die Gegen
    alleine aber vollkommen gefangen vom leben.
    als der Musik des Windes ihn der Farben-Brunnen
    an Horizont zeigten und die Bewunderung nicht
    mehr aufhöte äußert sich die Frage die ohne
    Antwort bliebt, der Weiße Mann die durch die Gegen lieft.

    wedernochwe
     
  6. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    DIE KÖNIGIN DES SÜDENS

    Schechina * Peter Torstein Schwanke

    LG.Sche
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2008
  7. antimagnet

    antimagnet Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.888
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    leude, habt ihr das urheberrecht (bzw. verwertungsrechte) an diesen texten?
     
  8. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte


    Mach nicht soviel Wind...letzendlich glaube ich die Geschichte sowieso nicht, warum hätte "Sie" ( K. v. Saba) sich vor so einem Typen beugen sollen, weil er so Weise war jede Menge Kinder zu zeugen?:geifer:

    LG.Sche
     
  9. Shishachilla

    Shishachilla Master Of Desaster

    Beiträge:
    3.819
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Ich finde antimagnet's Frage berechtigt.
    Was meinst du dazu?
     
  10. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Ich äußere mich nicht.

    LG.Sche
     
  11. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.538
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Lieder und Gedichte

    Das Copyright ist Schwachsinn. Und? Solange dieser Schwachsinn von der Staatsgewalt durchgesetzt wird und gescheiterte Juristen reichmacht, sollte man zumindest nicht das Geld anderer Leute aufs Spiel setzen, wenn man unbedingt gegen den Stachel löcken will.
     
  12. somebody

    somebody Illuminat Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.094
    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    AW: Lieder und Gedichte

    Ich aber !

    Auch Gedichte bitte nur kurz zitieren und auf die Quelle verweisen.
    Alles andere kann zu Rechtsstreitigkeiten führen!

    somebody/mod
     
  13. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Jo, ist OK!

    LG.Sche
     
  14. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
  15. antimagnet

    antimagnet Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.888
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    ich will nicht unken und ich finde die regelung selber besch*eiden, aber afaik(!) ist auch nur das verlinken auf seiten, deren betreiber die verwertungsrechte hat, okay. sprich: ein link auf ein gedicht, das dort nicht veröffentlicht werden dürfte, ist schon ein problem für dieses forum.
     
  16. Shishachilla

    Shishachilla Master Of Desaster

    Beiträge:
    3.819
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    afaik kannst du keine Haftung übernehmen für die von dir verlinkten Seiten, oder?
    Zumindest liest man das doch überall. :egal:
     
  17. antimagnet

    antimagnet Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.888
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    hiijaa...

    nur weil man's liest, muss es ja noch nicht richtig sein... :wink:

    durch den haftungsausschluss-diclaimer wird man sich nicht generell von illegalen inhalten auf anderen seiten wirksam distanzieren können. z.b. wenn man genau weiß, dass der angebotene inhalt dort illegal ist (sonst könnten wir ja ohne weiteres links auf raubkopien erlauben - sind ja nur links). wenn man sich nicht sicher ist, wird's wohl ein gericht entscheiden müssen. mag sein, dass es vor gericht positiv ausgeht, mag sein, dass es negativ ausgeht - allein den gang dorthin finde ich ein problem.

    um's nochmal zu wiederholen: toll find ich das auch nicht, dass das ein problem ist/werden könnte.

    hier mal noch ein wiki-link:
    Disclaimer ? Wikipedia
     
  18. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Gefunden

    Ich ging im Walde
    So vor mich hin,
    Und nichts zu suchen,
    Das war mein Sinn.
    Im Schatten sah ich
    Ein Blümlein stehn,
    Wie Sterne blinkend,
    Wie Äuglein schön.
    Ich wollt es brechen,
    Da sagt' es fein:
    Soll ich zum Welken
    Gebrochen sein?
    Mit allen Wurzeln
    Hob ich es aus,
    Und trugs zum Garten
    Am hübschen Haus.
    Ich pflanzt es wieder
    Am kühlen Ort;
    Nun zweigt und blüht es
    Mir immer fort.
    (Johann Wolfgang von Goethe)

    LG.Sche
     
  19. Pinsel

    Pinsel Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.140
    Registriert seit:
    15. September 2008
    AW: Lieder und Gedichte



    Erich Kästner
     
  20. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Lieder und Gedichte

    Wer je gelebt in Liebesarmen

    Theodor Storm (1817-1888)

    :huuuuuhh: LG.Sche
     

Diese Seite empfehlen