Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Leben ohne Liebe????

Diskordias Legionär

Geheimer Sekretär
25. April 2002
606
Meint ihr, das ein Mensch ohne Liebe leben kann????? Ohne Zuneigung?????? Hat jemand eine Ahnung, wei man Liebe und Zuneigung "abstellen" kann???????
 

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
Du kannst lernen egoistisch nur noch auf dich fixiert zu sein und Gefühle anderer zu ignorieren, wenn du das lange genug durchziehst wird auch das verlieben schwierig.
Aber möchtest du das?
Manchmal scheint das Leben ohne Gefühle wie Liebe einfacher zu sein,
meiner Meinung nach wird's nur schwierig wenn man seine eigenen Gefühle nicht richtig definieren kann, nicht gelernt hat zu wissen warum man gerade so und nicht anders fühlt in bestimmten Situationen.

L & L

stupy
 
A

Anonymous

Gast
mmmmm.....

Wer seine Liebe verliert, der verliert auch sein Mitgefühl....

..und wer sein Mitgefühl verliert, der verliert auch sein "Mensch sein" ???

Ich meine, sind nicht Liebe und Mitgefühl genau die Eigenschaft(en), die uns als Menschen auszeichnen (sollten) ???


Andreas (JV44)
 

ReToxic

Großmeister
5. Juni 2002
82
ich denke wer nicht liebt lebt nicht wirklich aber deswegen liebe ich zur zeit nicht den wer nicht lebt der stirbt auch nicht

also nich lieben das is der schlüssel zur unsterblichkeit

macht euch keine hoffnung ich hab das patent schon in der hand
 

Tizian

Großer Auserwählter
14. Mai 2002
1.591
ReToxic schrieb:
ich denke wer nicht liebt lebt nicht wirklich aber deswegen liebe ich zur zeit nicht den wer nicht lebt der stirbt auch nicht

also nich lieben das is der schlüssel zur unsterblichkeit

macht euch keine hoffnung ich hab das patent schon in der hand
Ich hab ein anderes, wer wills haben?

Aber zurück zum Thema. Gefühle abtöten kann ich gut, ich hab das mehrmals systematisch gemacht und es hat funktioniert. Ein interessanter Nebeneffekt ist, dass ich mich jetzt nur noch in die Gesamtheit einer Person verlieben kann, nicht mehr nur in ihr Äußeres oder Inneres. Aber naja, Liebe ist nicht vom Leben zu trennen, denn nur sie ist der Mittelpunkt unseres Lebens, an ihr hängt unser Glück.

Darum unterscheiden wir besser körperliche Liebesarten und geistige Liebesarten sowie die ultimative Liebe. Wisst ih, was ich meine? :) :oops:
 

Caitrionagh

Geheimer Meister
1. Juni 2002
120
Irgendein König ich glaube es war n Karl .. hat mal...weiß net wann is schon lange her irgendwann im Mittelalter nen Experiment gemacht .. er hat Kinder in nem Schloss ohne jede Liebe aufwachsen lassen .. ohen Zuneigung und ohne Sprache glaub ich ... das letzte is mit 7 oder so gestorben .. jedenfalls relativ früh .. wir können also ohne Liebe net leben ... man kann vielleicht Liebe und Zuneigung unterdrücken, für ne gewisse Zeit, aber nich abstellen..irgendwann kommts wieder hoch .. und warum sollte man das auch? Hat doch keinen Sinn .... so is man doch niemals glücklich jedenfalls net auf Dauer ... und die Enttäuschungen... die überlebt man auch ... die Zeit heilt jede Wunde :)

Bye, Cait
 

frosch

Geselle
25. Mai 2002
23
ich seh das ähnlich.

wenn man nicht lieben würde, würde man nicht leben.
und man kann so viele dinge und menschen auf vielfältige art lieben,
ohne nur die "eine, große liebe" zu leben
 

ReToxic

Großmeister
5. Juni 2002
82
@ tizian meinst du etwa den stein der weisen oder was willst du als mittel der unsterblichkeit nehmen??

du weisst aber das eben jener auch damals trennwasser genannt wurde und JEDEN stoff zerlegen kann

also in was willst du es aufbewahren?..

etwa im NICHTS....


...das wäre ja so süß :twisted:
 

Tizian

Großer Auserwählter
14. Mai 2002
1.591
ReToxic schrieb:
@ tizian meinst du etwa den stein der weisen oder was willst du als mittel der unsterblichkeit nehmen??

du weisst aber das eben jener auch damals trennwasser genannt wurde und JEDEN stoff zerlegen kann

also in was willst du es aufbewahren?..

etwa im NICHTS....


...das wäre ja so süß :twisted:
So süß wie du, Kleiner! :twisted:

Außerdem kann ich es nicht in allem aufbewahren, sondern nur im Geist :p
 

Nausikaa

Großmeister
16. Mai 2002
65
Wenn Kinder keine Liebe und Zuwendung erfahren, verkümmern sie ja wirklich sowohl geistig als auch körperlich, das kann sogar bis zum Tod führen. Wurde bei Säuglingen und Kleinstkindern beobachtet, die in Waisenhäusern aufwuchsen.
Und als Erwachsener stirbt man wohl nicht sofort daran, aber ich dachte eine Zeitlang, ich hätte keine Freunde, mein Freund hat sich auch von mir getrennt und ich konnte mit niemandem darüber reden. Zu dieser Zeit hatte ich wahrscheinlich wirklich eine kleine Depression. Andersrum kann ich mir vorstellen, dass es einer Person, die beschließt ihre Liebe anderen gegenüber völlig "abzustellen" und nur noch für sich zu leben, früher oder später genauso ergehen kann, denn Liebe wird nunmal mit zunehmendem Alter etwas, das man nicht nur empfängt, sondern auch gibt, und auch das ist lebenswichtig!
 

Mia

Geselle
25. Mai 2002
42
Also ich habe gelernt ohne Liebe zu leben, ist zwar auch nicht das Gelbe vom Ei, aber man gewöhnt sich dran.
 

ReToxic

Großmeister
5. Juni 2002
82
liebe das is doch das was die teletubbies immer miteinander machen die nennen das doch immer kuscheln
oder lige ich da falsch
 

Tizian

Großer Auserwählter
14. Mai 2002
1.591
Nun, da du selbst ein Teletubbi bist, müsstest du es doch eigentlich wissen. :D
 

Diskordias Legionär

Geheimer Sekretär
25. April 2002
606
@ Mia

Wie weit geht das be dir...wenn ich fragen darf??????? Empfindest Du nichts für andere....reagierst nicht auf Zuneigung oder wie kann ich mir das vorstellen......????? Und: Wie bist DU zu diesem Punkt gekommen?????????
 

Mia

Geselle
25. Mai 2002
42
@ Diskordias

Klingt vielleicht komisch wenn ich mit meinen 21 Jahren daher komme, aber natürlich hätte ich viel Liebe zu verschenken, doch wenn man so oft wie ich auf die Schnauze gefallen ist, überlegt man sich es zweimal.

Das ist ganz einfach, immer wenn ich merke ich bin dabei Gefühle zu entwickeln, unterdrücke ich es, und irgendwann bist du an dem Punkt, wo du keine Gefühle mehr entwickelst.
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
Ich kann mich Mia nur anschließen... (teilweise?)

Der Zuneigung, die mir entgegengebracht wird, begegne ich mit Skepsis...
Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass es "wahre, endgültige Liebe" nicht gibt!!!
Also ist die Welt, so wie sie ist, nicht meine Welt!!!
Ich kann leben, ohne geliebt zu werden - das heisst nicht (!), dass ich nicht liebe!!!
Und sei es nur das Bild eines Baumes, dessen vereiste Äste sich im Sonnenuntergang brechen, die Blätter eines Kastanienbaumes im Herbst...
Ich muss nicht geliebt werden - aber ich liebe trotzdem!!!
Und DIESE Welt ist dennoch meine Welt!!!

Beste Grüße.......
 

Diskordias Legionär

Geheimer Sekretär
25. April 2002
606
@Mia

Aber wie unterdrückt man Gefühle??? Ich kann das nicht...zur Zeit erlebe ich soviel Schmerzen, durch die Liebe....und ich versuche natürlich dieses unnütze Gefühl abzustellen....aber es geht nicht...es schlägt schön langsam komplett in Hass um!!!!!!

@ WOWBAGGER

Das finde ich normal, das man Zuneigung mit Skepsis begegnet....weil man Angst hat, verletzt zu werden.... :cry: Die "wahre endgültige Liebe" will ich bestimmt nicht finden, denn sie würde sicherlich in wahrem endgültigem Schmerz enden :cry: !!!
Warum liebst Du, wenn Du nicht geliebt wirst??? Es sollte doch ein geben und nehmen sein...oder so :wink: !!!
 

SentByGod

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.675
leben ohne liebe ... hört sich ja unfassbar an. ich meine das es kein leben ohne liebe geben kann. selbst egoisten lieben ja jemanden, sich selbst! :lol:

greetz
 

Mia

Geselle
25. Mai 2002
42
@ Diskordias

Gefährlich kann das schon werden, wenn es in Hass und Selbsthass umschlagen zu droht.
Das merke ich bei mir. Aber ich bin soweit, dass ich lieber Hass empfinde als das (genauso zerstörerische) Gefühl wieder mal gegen eine Wand zu laufen.

@Wowbagger

Ich finde es schön, dass du lieben kannst, ohne geliebt zu werden, das würde ich manchmal auch gerne wieder können obwohl ich Angst davor habe.
Das muss man sich mal vorstellen, ich habe Angst vor der Liebe...
 
Oben Unten