Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Jeder zehnte Brite hält Hitler für eine Erfindung

Telcontarion

Geheimer Meister
14. Dezember 2003
279
8O

Lest euch das durch:

Die Briten überraschen immer wieder - und nicht nur mit ihrem bisweilen seltsamen Humor. Verblüffend ist das Inselvolk auch dann, wenn es etwas ernst meint. So glauben beispielsweise etliche Briten, dass Hitler eine Erfindung ist.

:arrow: Weiter und Quelle


Unglaublich. Man kann's auch mit den Paras übertreiben.

So doll ich den "Herr der Ringe" lieben, statt gefunden hat er nun wirklich nicht.
 

type_o_negative

Geheimer Meister
5. Juni 2002
306
Ich würde mal sagen, die haben (mehr oder weniger absichtlich), die dümmsten und ungebildetsten Menschen Großbritanniens aufgesucht, und ihnen die Fragen gestellt... Ich bin mir sicher, dass ein normaler Mensch, mit einem normalen Schulabschluss, den "Herr der Ringe" vom "Kalten Krieg" auseinander halten kann. Aber ein besoffener englischer Stammtisch-Prolet, wird das nicht grad leicht können. Für mich beweist dieser Test nur, dass die Medien alles manipulieren, was sie in die Finger kriegen, sonst garnichts.
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Glaub ich nicht, ist doch sicher manipuliert, vorallem in einem solch Historisch geprägten Land wie England bzw. GB. Da gibt es an jeder ecke geschichte. Das ist manipuliert oder die haben die letzten Hinterhof Junkis als Umfragepersonen gehabt.
 

_Dark_

Ritter Rosenkreuzer
4. November 2003
2.666
also bei den amis hätte ich das ja geglaubt, da findet ja angeblich 10% der bevölkerung nicht mal das eigene land auf der karte.
aber bei den briten glaube ich es nicht.
ich meine, die haben doch alle eine einigermaßen gute schulausbildung, und lernen im geschichtsunterricht was über wk2.
aber wenn man bei uns in die hauptschulen schaut und fragt was holocaust ist, dann wird man wahrscheinlich auch nicht gerade die richtigsten antworten bekommen.
 

Er4z3r

Vollkommener Meister
23. Mai 2003
551
Also, wenn ich Leute aus Altersheimen, Entzugskliniken und Behindertenbetreuungen befrage, ob die Erde eine Scheibe ist, bekomme ich wahrscheinlich ebenfalls so "erschreckende" Ergebnisse...
Was für ein Schwachsinn.
 

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
OFF TOPIC:


Was für ein Schwachsinn.

Stimmt, aber nur was deinen kommentar anbelangt.

Also, wenn ich Leute aus Altersheimen, Entzugskliniken und Behindertenbetreuungen befrage, ob die Erde eine Scheibe ist, bekomme ich wahrscheinlich ebenfalls so "erschreckende" Ergebnisse...

Du mußt dich ja da ziemlich gut auskennen bzw. einige personen aus dem umfeld kennen, um dir diese meinung bilden zu können.
 

Lunatic

Vollkommener Meister
4. Januar 2004
582
Na ja, wo ja gerade die der Altersheime es noch wissen sollten, da sie schliesslich in der Zeit gelebt haben.
Ich will garnicht wissen, wie solche Umfragen erstellt werden. Vor Weihnachten hab ich mal ne Reportage gesehen, die in Hamburg gemacht wurde. Da hat man die Fußgänger befragt, wieso man eigentlich Weihnachten feiert. Ihr könnt euch nicht vostellen, was da für Antworten kamen...von Marias Empfängnis bis zum zur Steinigung (!) Jesus' war echt alles vertreten.
Ja mir ist schon klar, das man dann nur die lustigsten und extremsten Antworten im Fernsehn zeigt, doch es war erschreckend, das solche Antworten überhaupt gegeben werden!!

Lunatic
 

_Dark_

Ritter Rosenkreuzer
4. November 2003
2.666
zu dem thema verrückte umfragen:

habt ihr mal freitagnachtnews gesehen, das video kursiert auch im internet unter dem titel "wie heißt george bush mit nachnamen"
dsa ist so zum schreien
der moderator befragt da in der fußgängerzone einen jugendlichen, wer im irakkrieg denn krieg führt und wo der irak liegt und solche sachen, und der junge kriegt nix raus außer so nem ghettogestammel dass ihm das grade entfallen sei.
naja, in der beziehung sollte man die dummheit der leute nicht unterschätzen.
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Vielleicht nimmt ein anderes (Online)Blatt Artikel und Ergebnis noch aufs Korn. Am ehesten wäre das vielleicht noch von der Süddeutschen zu erwarten.
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Dem Bericht zufolge glauben elf Prozent aller Briten, dass Adolf Hitler ebenso eine Erfindung war. An der Existenz Winston Churchills zweifeln neun Prozent, an der des italienischen Diktators Benito Mussolini sogar 33 Prozent.


Also sorry, ich halte das für einen verspäteten Aprilscherz..... . Auch wenn ich die Engländer nicht immer gerade hoch schätze (...die haben NICHTS in Irland verloren...), so unwissend kann man nicht sein!

mfg Don
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325

Die spinnen, die Briten!
 

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
Dem Bericht zufolge glauben elf Prozent aller Briten, dass Adolf Hitler ebenso eine Erfindung war. An der Existenz Winston Churchills zweifeln neun Prozent, an der des italienischen Diktators Benito Mussolini sogar 33 Prozent.

Das nennt man glaube ich den inseleffekt - das sollte man nicht unterschätzen.
 

Er4z3r

Vollkommener Meister
23. Mai 2003
551
@innerdatasun

Du wirst mir doch zustimmen, wenn ich sage, dass es dort durchaus verwirrte Menschen gibt, oder?
Wenn man also Leuten, die aus welchem Grund auch immer, nicht mehr viel von der Welt mitkriegen solch eine Frage stellt, kommt man evtl. schon auf 10%, die meinen, dass die Welt eine Scheibe sei.

Das sollte keine Beleidigung von Randgruppen sein.
Aber ich denke schon, dass es so in England ablief. "Hey, da ist 'n Junkie, dicht bis zum geht nicht mehr, lasst uns ihn fragen, ob Hitler ein Fake war..."
 

Elbee

Vorsteher und Richter
28. September 2002
730
Gut, klar, was soll man von solchen Menschen auch groß erwarten, die in einem Land wohnen, wo es andauernd zieht und das Bier warm und ohne richtigen Schaum oben geliefert wird. Die halten bestimmt auch Micky Maus und Donald Duck für eine Erfindung.
 

Mr. Anderson

Vorsteher und Richter
24. Februar 2004
704
Elbee schrieb:
Die halten bestimmt auch Micky Maus und Donald Duck für eine Erfindung.
Was soll denn dieser komische Kommentar? Das kann man doch überhaupt nicht vergleichen! Hitler und Mussolini sind ja auch erfunden. Mickey Maus und Donald Duck gibt es in echt! Auf keinen Fall kann also das eine etwas mit dem anderen zu tun haben!
 

_Dark_

Ritter Rosenkreuzer
4. November 2003
2.666
Seine_Neutralitaet schrieb:
Elbee schrieb:
Die halten bestimmt auch Micky Maus und Donald Duck für eine Erfindung.
Was soll denn dieser komische Kommentar? Das kann man doch überhaupt nicht vergleichen! Hitler und Mussolini sind ja auch erfunden. Mickey Maus und Donald Duck gibt es in echt! Auf keinen Fall kann also das eine etwas mit dem anderen zu tun haben!
naja, also ich halte elbees post mehr für eine ironische anspielung auf britische lebensgewohnheiten unter verwendung einer übertreibung, wenn dem nicht so ist, dann weiß ich auch nicht??!!! :lol:

naja, eigentlich egal

aber über die qualität solcher umfragen lässt sich natürlich immer streiten, komisch nur dass das niemand bei moores studie, laut der 10% der amis nicht mal die usa aufm globus finden, auch bemerkt hat.
wieso sollten also die briten schlauer als die amis sein??
ich halte beides für ziemlich realistisch?
wenn man sich deutsche umfragen anschaut, dann ist es doch schon so, 10% der leute glauben, dass kohl noch kanzler ist, bzw den aktuellen nicht kennen.
solche leute gibt es überall, da sollte man nicht allzu erstaunt darüber sein.
 

Qrt

Geheimer Meister
28. März 2004
385
Also ich halte das alles für einen verspäteten Aprilscherz .

Und wenns keiner ist , isses sehr sehr traurig .

Warum halten sie Hilter für eine Erfundung und die Schlacht von Helms Klamm nicht ? Ist mir zu hoch .


gruss

qrt
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten