Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ist Merkel besser als Kaiser Wilhelm II?

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.802
Nach einer neuen Studie, ist der Unterschied zwischen Arm und Reich, heute in etwas wieder so wie in Zeiten des Kaisers.
Wilhelm hatte aber zumindest, neue gute Gesetze zum Schutz der Arbeiter erlassen, welche neuen Gesetze zum Schutz und zur Verbesserung der Lage der Arbeiter, hat Merkel erlassen?
Wilhelm
https://www.sozialpolitik.com/artikel/kaiser-wilhelm-2-und-erster-weltkrieg[/quote]
Bei Merkel hab ich keine neuen Gesetze gefunden. :?!?:


Kaiser Wilhelm II. oder Angela Merkel, das macht keinen Unterschied. Die deutsche Gesellschaft ist heute so brutal in Arm und Reich gespaltenwie vor mehr als hundert Jahren, als der Mann mit der Pickelhaube herrschte. Das ist die Botschaft einer internationalen Forschergruppe um den berühmten französischen Ökonomen Thomas Piketty, die kürzlich neue Daten zur Ungleichheit veröffentlicht hat.
https://www.zeit.de/2018/04/soziale...chaftswachstum-armut-reichtum/komplettansicht
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
Nach einer neuen Studie, ist der Unterschied zwischen Arm und Reich, heute in etwas wieder so wie in Zeiten des Kaisers.
Und ist das jetzt gut oder schlecht? Wie genau ist dein Punkt?
Wilhelm hatte aber zumindest, neue gute Gesetze zum Schutz der Arbeiter erlassen, welche neuen Gesetze zum Schutz und zur Verbesserung der Lage der Arbeiter, hat Merkel erlassen?
Wo findet man die Studie denn?
Ich behaupte: den Arbeitern geht es heute in Deutschland so gut wie nie zuvor, was ihre Rechte als Arbeitnehmer angeht.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.502
Vermutlich. Außer sie sind Billiglöhner bei Amazon oder Kaffeeschubser bei Starbucks, aber für die interessiert sich niemand. Sie sind aus der Arbeitslosenstatistik raus, jubeljubel. Dem Arbeiteradel (Facharbeiter bei VW, IG Metall-Mitglied, Haustarifvertrag) geht es sicher so gut wie noch nie, bis die technikaffinste Kanzlerin aller Zeiten ihm den Teppich unter den Füßen wegzieht.
 

IchMagMeinStauder

Erhabener auserwählter Ritter
6. Februar 2017
1.127
Ich fühle mich getriggert lol


Allein diese komische Kanzlerin, mit so jemandem vergleichen...

Pro Kaiser.
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Allein diese komische Kanzlerin, mit so jemandem vergleichen...

Pro Kaiser.
Allein diesen popanzigen Clown mit einer heutigen Kanzlerin vergleichen..das geht doch gar nicht, die Frage ist unsinnig. Also: no match, was soll der Unsinn? Der Kaiser war daran beteiligt, uns einen mörderischen Krieg anzuhängen, die Katastrophe des Jahrhunderts. Merkel? Nichts derartiges, aber dennoch, sie sind nicht vergleichbar.
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.802
Merkel wird inzwischen als die Spalterin Europas bezeichnet. Flüchtlingskrise, Energiewende, Atomausstieg, Klimapolitik, Zeitarbeitsfirmen, Armut bei Rentnern und Kindern in all diesen Bereichen hat die Regierung bis jetzt versagt. Die Griechen hassen Frau Merkel und den Brexit, hat die EU ihr wohl auch zu verdanken. Es könnte also durchaus zu Bürgerkriegsähnlichen Zuständen, wie wir sie jetzt schon in Frankreich sehen kommen.

CDU) gibt vor, die Spaltung der EU verhindern zu wollen. Dabei treibt sie mit ihrer Willkommenspolitik und auch mit ihrer Euro-Rettungspolitik gleich mehrere Keile zwischen die Mitgliedsländer. Auch wenn das im Bundeskanzleramt niemand hören möchte: Vor drei Jahren entschied sie plötzlich und allein, also ohne Rücksprache mit den EU-Partnern (bis auf Österreich), die Grenzen für mehr als eine Million Migranten zu öffnen, ohne deren Identitäten und Asylberechtigung zu klären. Die Folgen sind gewaltig – für Deutschland, die EU, Arabien und Afrika. Doch Merkel pocht darauf, alles richtig gemacht zu haben.[...]
Eine unmittelbare Folge war das Brexit-Votum, weil die Bilder vom unkontrollierten Zustrom die berühmten Tropfen waren, die das britische Fass überlaufen ließen. In Deutschland führte Merkels einsame Entscheidung zu einem zweiten und dauerhaften Aufschwung der Protestpartei AfD, was nicht nur die Fraktion von CDU und CSU unter Dauerstress setzt. Auch das gesellschaftliche Klima im Land wird seither immer giftiger. Das Versagen und die Skandale im Bamf machen fassungslos, die Häufung von schrecklichen „Einzelfällen“ wie dem Mord an Susanna F. ebenso. Niemand versteht, warum sogar islamistische Terroristen legal wieder nach Deutschland einreisen dürfen.

https://www.faz.net/aktuell/wirtsch...-spaltet-die-europaeische-union-15650729.html
 
Oben Unten