Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Isreal und die USA

DasUntier

Geselle
16. Dezember 2002
25
hi ich bin noch neu hier , aber ich lese das forum shcon seit einiger zeit , war nur zu faul mir mal nen acc anzulegen

In Israel sind dieses Jahr neue Geldscheine in umlauf gekommen (also so wie bei uns der euro , damit auch maxxim was versteht) und auf diesen scheinen sind die neuen Israelischen Grenzen abgebildet (die es eigetlich noch gar nicht gibt) und es ist doch sehr intteresant zui sehen das der Irak dort 3 geteilt ist. Der norden bleibt Irak (ich vermute mal mit ähnlicher egierung wie die jetzige afganische) die Mitte des Irak fällt an Israel und der süden an syrien. Dann jemand bestätogen das es diese scheine wirklich gibt ?

Und wenn ... wobei ich mir sehr sicher bin das es mneine quelle korrekt ist , ich hab nur noch keinen gesehen ... findet ihr das nicht ein bisschen dreist von den israelies ? Ich mein .. noch is der irak ja sauber =(

Und wer sagt das es krieg gibt ? Die USA werfen Bomben .. setzten die Regierung ab ... setzen ne scheinregierung ein ... Israel greift an .. die scheinregieren (von den usa geleitet) ergiebt sich .. Irak wird 3 geteilt um syrien zu beruhigen bekommn die nen teil des landes ...

Kein Krieg USA glücklich Israel GLücklich .. Syrien glücklich ... nur kann man sowas einfach machen ...

greetz das Untier .. klärt mich auf
 

DasUntier

Geselle
16. Dezember 2002
25
ich hab immerhin gefunden das diese neue Währung wohl "der neue schekel" heisst .. abe rich finde kein bild
 

gloeckle

Geheimer Sekretär
20. Oktober 2002
699
Ich habe keine Meldung von den neuen Geldscheinen gefunden...

... Israel greift an .. die scheinregieren (von den usa geleitet) ergiebt sich ..
Durch was sollte Israel einen Angriff auf eine von den USA eingesetzte Scheinregierung rechtfertigen wollen?

gruß, gloeckle
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Seit der von zionistischem Terror gegen die Engländer und Palästinenser begleiteten Gründung des Staates gibt es KEINE festen aGrenzen für Israel. Die Israelis werden sich hüten, von sich aus jemals Grenzen festzulegen oder sich von außen (UNO) aufdrücken zu lassen, da dann "Erez Israel" (Groß-Israel) als grundlegendes Ziel der Zionisten erledigt ist.

Wenn also Grenzen auf den Geldscheinen erkennbar sein sollten, werden sie mit Sicherheit sehr weiträumig angelegt sein und eben auch den IRAK oder Teile davon umfassen, da das Judentum im Gebiet des IRAK seine Wurzeln hat und die Zionisten da gerne auch wieder hin wollen.
 

WzP

Vorsteher und Richter
2. Juni 2002
735
bei dem 50Schekel-Schein das untere Bild...da war doch mal ne Theorie der inneren Erde...
 

sergen

Geselle
2. Dezember 2002
29
also ich könnte mir das gut vorstellen das es solche scheine gibt
dieser staat allgemein ist ein von kolonialmächten gegründeter faschistischer unrechtsstaat ( ups.. darf man sowas sagen?)

findet ihr nicht auch das in unserem land jede kritik an diesem regime sofort mit dem holocaust-hammer gestoppt wird?
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
DasUntier schrieb:
hi ich bin noch neu hier , aber ich lese das forum shcon seit einiger zeit , war nur zu faul mir mal nen acc anzulegen

In Israel sind dieses Jahr neue Geldscheine in umlauf gekommen (also so wie bei uns der euro , damit auch maxxim was versteht) und auf diesen scheinen sind die neuen Israelischen Grenzen abgebildet (die es eigetlich noch gar nicht gibt) und es ist doch sehr intteresant zui sehen das der Irak dort 3 geteilt ist. Der norden bleibt Irak (ich vermute mal mit ähnlicher egierung wie die jetzige afganische) die Mitte des Irak fällt an Israel und der süden an syrien. Dann jemand bestätogen das es diese scheine wirklich gibt ?

Und wenn ... wobei ich mir sehr sicher bin das es mneine quelle korrekt ist , ich hab nur noch keinen gesehen ... findet ihr das nicht ein bisschen dreist von den israelies ? Ich mein .. noch is der irak ja sauber =(

Und wer sagt das es krieg gibt ? Die USA werfen Bomben .. setzten die Regierung ab ... setzen ne scheinregierung ein ... Israel greift an .. die scheinregieren (von den usa geleitet) ergiebt sich .. Irak wird 3 geteilt um syrien zu beruhigen bekommn die nen teil des landes ...

Kein Krieg USA glücklich Israel GLücklich .. Syrien glücklich ... nur kann man sowas einfach machen ...

greetz das Untier .. klärt mich auf
Ach wie schön, kommt hier wieder einer an, meint erstmal mich blöd anmachen zu müssen, und stellt eine Behauptung in den Raum die gar nicht stimmt. Und das schlimme: Viele glauben ihm.

F A K E oder einfach Dummheit
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Maxim schrieb:
Ach wie schön, kommt hier wieder einer an, meint erstmal mich blöd anmachen zu müssen
Trolle leben doch davon, das sie ab und zu von jemandem gefüttert werden, sonst müssten sie verhungern und man könnte kein Popcorn mehr essen *scnr*
 

Newbie_

Großmeister
7. Juni 2002
75
das ist aber schwachsinn mit dem IRAK auf 3 Teile...
es gibt eine Flugverbotszone nordlich und südlich von Bagdad , diese Zone darf von irakischen Flugzeuge nicht betreten werden....
vielleicht sind diese Zonen gemeint !!!
wieso sollte ausgerechnet Syrien ein Teil von IRaq bekommen ?!?
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
Maxim schrieb:
Ach wie schön, kommt hier wieder einer an, meint erstmal mich blöd anmachen zu müssen, und stellt eine Behauptung in den Raum die gar nicht stimmt. Und das schlimme: Viele glauben ihm.

F A K E oder einfach Dummheit
ich bin nicht so lange hier wie unser meister höchstpers. aber ich mache dich an!
ich glaube ihm!!!
 

Paradewohlstandskind

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
10. April 2002
1.014
Hohle Erde?
http://www.bankisrael.gov.il/catal/eng/p043.htm


Pipeline?
http://www.bankisrael.gov.il/catal/eng/p040.htm



Als Vorgeschichte zum nächsten israelischen Geldschein

Als Meir die Regierung übernahm, befand sich Israel noch auf der Welle des nationalen Selbstbewußtseins. Nach dem spektakulären Erfolg im Sechs-Tage-Krieg, in dem Israel 1967 Westjordanland, Golanhöhen, Ost- Jerusalem und die ägyptische Sinai-Halbinsel eroberte, hielten viele Israelis ihre Armee für unbesiegbar. Meir war nicht bereit, die besetzten Gebiete im Tausch für eine Friedenslösung mit Palästinensern und arabischen Nachbarstaaten wieder zurückzugeben, wie es viele Friedensaktivisten forderten. Ihre Ansichten über den israelisch-arabischen Konflikt galten als vereinfachend und rigide. So versäumte es Golda Meir, Israel schon vor 20 Jahren auf den Weg eines stabilen Friedensprozesses zu bringen. Nicht nur Jizhak Rabin sah in der Regierungszeit Golda Meirs vor allem eine Zeit vertanen Chancen. Palästinenser entrüsten sich heute noch über die berüchtigten Worte Meirs, die einmal sagte, ein Palästinenservolk gebe es gar nicht.
http://www.bankisrael.gov.il/catal/eng/p041.htm

Hmmm, ich weiss nicht so recht... :?
 

sergen

Geselle
2. Dezember 2002
29
also ich bin ja wirklich nicht der meinung von maxim aber ich muss
ihm hier mal respekt zollen. es ist bestimmt nicht einfach immer gegen das ganze forum zu schreiben!

oder hat er irgendwelche verbündete hier?
 
Oben Unten