Innerer Dialog - Fight Club & Tyler alias Lucifer

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Cervotron, 22. Dezember 2002.

  1. Cervotron

    Cervotron Geselle

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Hi Leute,

    worum es mir geht passt perfekt zu den hier vor kurzem erstellten Beiträgen:
    http://www.weltverschwoerung.de/mod...3&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

    http://www.weltverschwoerung.de/mod...5&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

    Denn:
    Ja, wir müssen unsere eigene Verschwörung/Revolution starten - schliesslich sind WIR die Generation des neuen Milleniums und nicht die verlogenen Politiker, geldgeilen Broker und pädophilen Priester !!!
    Uns noch länger von diesen beherrschen zu lassen hiese gute Miene zum bösen Spiel zu machen, ich habe keine Lust mehr mir den täglichen Frust über die idiotischen Nachrichten die sie fabrizieren zu geben, mich von Konsum- und Überflussgesellschaft einlullen zu lassen und so zu tun als wollte ich ein braver anständiger Bürger sein der zu allem "Ja und Amen" sagt.

    Und was das zweite Posting angeht: Aliens sind wir allemal !!!
    Schon allein deswegen weil Wir an Freiheit und Einigkeit glauben.
    Fühlt sich hier Jemand von der Welt da draussen geliebt ?!
    Oder liebt den Scheiss da draussen irgendjemand ???!!!

    --------------------------------------------------------------------------------------
    Zum eigentlichen Topic:

    Wenn es einigen hier wirklich ernst damit ist selbst aktiv zu werden und endlich unsere Zeit zu gestalten statt nur auf eine bessere zu warten,
    dann sollten wir uns vielelicht auf dem CCC treffen.

    "Der Congress bietet Vorträge und Workshops zu einer Vielzahl an Themen rund um Informationstechnologie, Computersicherheit, Internet, Kryptographie und den kritisch-schöpferischen Umgang mit Technologie und Diskussionen über die Auswirkungen technologischer Entwicklung auf die Gesellschaft."

    Das wäre der ideale Rahmen - Informationstechnologie und der
    KRITISCH-SCHÖPFERISCHE Umgang damit...
    Und am Beispiel des Hackerangriffs auf WV sei mal gesagt:
    Warum Pommes oder Trinkwasser mit LSD vollpumpen (hätte was :twisted: ) wenn es unsere Generation ist die die tatsächliche Macht über das Internet hat ?! (Wer Diablo2 zockt weiss dass es der Hersteller Blizzard seit einem Jahr nicht mehr schafft die Kontrolle über sein eigenes Spiel und die Server zurück zu bekommen !!!)
    Und was wäre denn der Kapitalismus ohne seine geile IT-Wunderbranche
    ???

    Was rechtliche Themen angeht: Dieses Land ist so lächerlich in Bürokratie und Paragraphen verstrickt, dass es geradezu unmöglich ist sich strafbar zu machen !!!

    Was wir hier Diskutieren ist freie Meinungsäußerung.
    Und vorallem hätten Wir noch nen Orden dafür verdient, denn die ganzen fetten faulen Säcke da draussen interessieren sich nen Scheiss dafür !!!!
    Die würden auch in x-tausend jahren noch schön weiter korrupt wirtschaften und ausbeuten.
    Aber lasst sie ruhig glauben es wäre unwichtig ... Ihr erwachen wird bitterböse - und ich gönne es ihnen !!!

    Was die viel diskutierten Freimaurer und Illuminaten angeht:
    Ich habe mir beide in den letzten Wochen mal genauer angeschaut -
    die Freimaurer haben anscheinend nochnicht mal von ihrer eigenen Symbolik ne Ahnung, denn der Davidsstern steht nicht einfach für Mann und Frau wie mir ein Logenmeister erzählen wollte sondern für die Vereinigung aller Gegensätze - Das Ende von Kapitalismus und Fundamentalismus -
    das Ende von Gut und Böse wie sie von den Kirchen propagiert werden , usw ... und das beste daran ist, dass das keine Utopie eines irren Jugendlichen ist, sondern die Erfüllung einer uralten Phrophezeiung,
    wer jetzt nicht weiss was ich meine ist hier glaube ich sowieso falsch.

    Und was ihre hoch gepriessene Menschlichkeit angeht sind sie erbärmliche Lügner - denn wer keinen angesehenen Job und dicken Geldbeutel hat, kommt bei ihnen gar nicht erst rein.

    Aber was die Illus angeht: ratet mal worauf die aus sind ??? :mrgreen:
    http://iotallahassee.org/PrimeDirectives.html
    - Die Primedirectives des Illuminati Orden Tallahassee - voilá !!!

    Schade dass sie in Deutschland verboten?/inaktiv sind ... :cry:
    Sollten sie entgegen meiner Annahme doch aktiv sein leisten sie schlechte Arbeit.

    So oder so ist es wohl an uns, tatsächlich selbst was auf die Beine zu stellen, auch deshalb weil die ganzen erfahrenen, erfolgreichen und ach so kompetenten Erwachsenen da draussen eh nur unsere Geldbeutel respektieren - unsere Meinung ist grundsätzlich umzuinterpretieren und zu verdrehen ... oder noch nicht ausgereift oder was auch immer ...
    Wenn sie doch mal gefragt ist, werden irgendwleche
    gehirngewaschenen Zahnspangen-Teenies vor die Kamera geschleppt ...
    (warum gibt es hier keinen Smilie der kotzt ???)


    Und zum Thema "Innerer Dialog" - ich hab das mal ein Jahr lang durchgespielt - eine geniale Art sein eigener Schüler und Meister zu sein -
    würde mich gern mal mit dem Genie unterhalten das Fight Club geschrieben hat - anscheinend haben dass tatsächlich schon einige Menschen durchgemacht.
    Es geht darum aus Gegensätzen zu lernen um sie danach zu vereinen.
    Das ist der uralte Deal der Menschheit mit der Schlange - Evolution aus Angst !!! mit dem bitteren Beigeschmack den sämtliche Gegensätze haben: Krieg, Hass, Zerstörung usw ...

    All dies gilt es in diesem neuen Jahrtausend zu überwinden und zu vereinen, es sollte sich jedoch Niemand der Illusion hingeben dass das kein Krieg ist !!! Aber es sollte der letzte sein.
    Durch work-aholic Mentalität, Wohlstand und Ignoranz made in Germany ist es jedenfalls nicht zu verwirklichen !!!

    Und dem der jetzt Angst vor dieser Entwicklung oder Zweifel daran hat sei gesagt: Kommen wird es sowieso - so steht es in den Sternen und in der Johannes-Offenbarung - aber genau deswegen sollten wir auch etwas dazu beitragen - darauf warten tun wir ja wohl eh ?!
    Die idiotische "Alternative" wäre: "We work for them" wie in Fight Club oder auf dem Dieselboy Album Project Human.
    Wen das anturnt der soll ruhig seine Seele für irgendeinen Stundenlohn und weitere nutzlose Konsumgüter verkaufen, aber gefälligst jegliche Antwort auf dieses Posting unterlassen !!!
     
  2. Heuli

    Heuli Geheimer Meister

    Beiträge:
    318
    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Du willst also durch Hass und Gewalt eine Welt ohne Hass und Gewalt aufbauen ? Du willst verbrennen damit es kein Feuer mehr gibt ?

    Und zur persönlichen Meinung :

    Es gibt nicht "die Welt", ebenso wie es nicht "die Gesellschaft" gibt. Es gibt nur über 6 Milliarden Individuen da draußen. Und ja, ich fühle mich von einigen davon geliebt und ich liebe auch. Es ist es wert, "den Scheiss" zu retten.
     
  3. Zweifler

    Zweifler Geheimer Meister

    Beiträge:
    356
    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Kann Deinen Frust zwar nachvollziehen, aber andererseits waren (und sind immer noch) viele der "fetten faulen Säcke" dafür verantwortlich, dass Du Dich hier überhaupt in so kritischer Weise äussern kannst...
     
  4. Cervotron

    Cervotron Geselle

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    In einer Hinischt habe ich mich wohl etwas missverständlich geäußert:

    Klar gibt es da draussen MENSCHEN die ich liebe und von denen ich mich geliebt fühle, aber ist die heutige Welt mit ihren Werten und mit ihren ökonomischen und ökologischen Zuständen liebenswert ???
    Mit "Welt" habe ich hauptsächlich die vorherrschenden Macht- und Interessensverhältnisse gemeint.
    Ich bezweifele das irgendwelche dieser unserem Weltbild, Ideologie und Glauben gerecht werden :?:

    Was die Technischen Möglichkeiten angeht haben wir diese wohl eher innovativen/kreativen Köpfen zu verdanken.
    Die "fetten, faulen Säcke" sind doch nur an diesen Interessiert um sie zu missbrauchen und sich Macht und Wohlstand zu verschaffen ...
    Fürs Internet bräuchte es weder Geschäftsleute noch Politiker.

    Ausserdem will ich ganz und gar nicht durch Hass und Gewalt eine Welt ohne diese kreieren - zumindest ohne Hass, aber das Gewalt im Sinne von Evolution mindestens im Wirken von höheren Mächten enthalten ist, ist wohl (leider) selbstverständlich.
    Mir geht es ja gerade um die Idee durch Aufklärung und Wahrheit Missverständnisse und Gegensätze auszuschalten, um so Konfliktpotential abzubauen. Dazu gehört allerdings auch Menschen die von Konflikten anderer Leben loszuwerden.
    In diesem Sinne würde ich eine harte Gerechtigkeit nicht mit Hass gleichsetzen. Nur wer kann so absolut gerecht sein ?
    Und da wäre ich wieder beim Davidsstern ...
     

Diese Seite empfehlen