Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ihr Pappnasen!

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
Hallo miteinander,

zunächst bitte ich alle Anwesenden in aller Form um Vergebung für die Bezeichnung als "Pappnasen".

Allerdings muß ich, ausschließlich zum Thema Irak sagen, daß wir alle eigentlich unsere Energie sinnvoller einsetzen sollten. Es wird hier lamentiert, recherchiert, gezetert, zerhackstückt, zurechtgerückt. Meine lieben Freundinnen und Freunde, eines steht unverrückbar fest:

DER IRAK WIRD EINE KOLONIE AMERIKAS, OB MIT ODER OHNE UN MANDAT.

Beweise hin oder her, es spielt keine Rolle. Die Amerikanische Administration wird den Irak unter ihr - nennen wir es "Protektorat" stellen.
Bereits Ende 2000 hat der Irak begonnen, sämtliche Öltransaktionen nicht mehr in US $ abzuwickeln, sondern in EUR. Ebenso tut dies der Iran. Auch Saudi-Arabien hat bereits große Summen an Investitionen in US $ aus Amerika zurückgezogen und in EUR transferiert. Das ist laut Wirtschaftsanalysten einer der Hauptgründe für den momentan schwachen Stand des US $ gegen die europäische Währung.

Und wie der Brite höchst fein sagt: "This is a kick in the knickers". Und zwar in the knickers der Amerikanischen Wirtschaft.
Es wird zu einem Krieg kommen, egal ob wir hier "aufdecken", daß sämtliche "Beweise" gegen den Irak fadenscheinige Vorwände sind.

Ich würde sehr gerne sagen, daß ich genau weiß, was wir anstatt dessen tun sollten, um einen Krieg zu verhindern. Aber das liegt nicht in meiner Macht.
An dieser Stelle wäre vielleicht erwähnenswert, daß ich ernsthaft mit dem Gedanken spielte, mich im Kriegsfalle als Söldner für den Irak zu verdingen. Doch damit wäre auch niemandem geholfen, außer in meinem tiefen Haß gegen die US Administration Ausdruck zu verleihen und mein Leben dabei aufs Spiel zu setzen.
Nicht daß ich denke, ich würde hier noch zu irgendetwas gebraucht. Macht euch weiterhin Gedanken, das ist gut so. Gebt es an eure Kinder weiter, daß sie nicht die gleiche Scheiße bauen wie wir, oder unsere Eltern.

Ich wiederhole nur noch einmal - wenn auch höchst ungern - es wird einen Krieg im Nahen Osten geben, schon sehr bald. Und niemand weiß, welche Ausdehnungen er erreichen wird.

P.S. Für alle "Nicht-Engländer": knickers ist das englische Wort für (Damen)Schlüpfer.
 

McDozer

Großmeister
4. November 2002
56
Also ich finde...

Der Begriff "Pappnasen" ist keineswegs übertrieben und irrelevant, vor allem seitdem ich schon am vergangenen Sonntag 6 Stunden lang das "Narrriiii -- Narrrooo" des ersten (und weiss Gott nicht letzten) Fasnachtszuges dieses Jahres vor meinem Fenster ertragen musste, begleitet von der unmusikalischsten Rhytmik derer sich jeder deutsche Komponist der je gelebt hat schämen muss, das ganze auch noch als "kulturelles Ereignis" abgestempelt von den Alten und Hochweisen unserer Stadt, denen der Iraq sowas von am Arsch vorbei geht dass er ihnen fast abfällt.
Unter diesem Aspekt finde ich "Pappnasen" fast noch ein Lob.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Das mit der Umstellung von Dollar auf Euro einiger Länder klingt nachvollziehbar, aber wo steht das geschrieben?

Ich meine gibts dafür auch Beweise?
 

TERRANER

Geheimer Meister
4. Dezember 2002
253
was soll diese ganze Heuchelei?
niemanden im westen interessiert es ob irgendwo in irgendeinem möglichen,oder laufendem Krieg menschen sterben!
die Welt ist ein einziges Blutbad was schon vor der eigenen Tür stattfindet

meine meinung:alles profilierungs -sucht,und gewissens entlastung im eigenen unzufriedenen leben -

:?
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
Ich mühe mich, ich mühe mich...

Ich werde natürlich versuchen, das entsprechend zu untermauern mit Links oder ähnlichem. Das einzige was ich bislang anbieten kann ist ein nicht aufgezeichnetes Gespräch, welches ich mit einem Redakteuren der Firma FinanzTest und Der Aktionär geführt habe.

Doch bin ich sicher, daß es darüber in den unendlichen Weiten des Internet entsprechende Nachrichten gibt.
 

dimbo

Meister vom Königlichen Gewölbe
30. September 2002
1.434
Goil! Ein Thread der sich über die langweiligen Irak-Debatten aufregt und sich dabei als langweilige Irak-Debatte entpuppt! Herrliche Dialektik...

:D

dimbo.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten