Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ich brauch mal garnz dringend Hilfe

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
manchmal sagt der redene weniger als der schweigende

aber ich habe meine stützen gebe aber nicht alles preis wäre es nicht besser ihr KOMMT MAL SELBER DRAUF
 

Vanitas

Großmeister
10. April 2002
86
die drei punkte bedeuten
nichts sehn,nichts hoeren,nichts sprechen

ich weiss icht obs schon klar war ,aber das kommt aus dem knast und beeutet halt nur das man dicht hält ;o)
 

satura82

Geselle
15. Mai 2002
15
jut sind we also schonmal so weit gekommen dass ich jetzt weiß dass es was mit dem Kanst zu tun hat.

Die nächste wichtige Frage die sich mir da aber auftut is : Warum man sich dort diese drei Punkte tätoowiert?? Einfach nur als erkennungszeichen dass man im Kanst war?? Wer will denn sowas, damit könnte es jeder sehen auch wenn man seine Vergangenheit hinter sich lassen möchte?

Oder hat das einen noch viel tieferen Sinn mit diesem "nichts hören, nichts sehen, nichts sagen" ???
 

spriessling

Vorsteher und Richter
11. April 2002
769
Früher standen sie für "Glaube, Liebe, Hoffnung", heute ist "schwul,
pervers und arbeitsscheu" die gängigere Bedeutung
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
öhm ja also @franziskaner
so genau weiß ich jetzt immer noch nicht, was du mit ack meinst.. :D aber ich geh mal davon aus, dass du meiner meinung bist.. und das damit ausdrücken wolltest :D
 
A

Anonymous

Gast
@forcemagick:

Ups, sorry, ich vergass das ich nicht immer mit den TCP/IP Freaks rede ... ja ACK = Acknowledge wie Bestätigung. Mist, irgendwann sag' ich noch SYN statt Hallo... :-(
 

Lalu

Geheimer Meister
12. April 2002
195
:) und wie bekommt man im Gefängnis Tätowierungen? :) Beim Gefängniseigenen Tatoo-Shop? Abzuziehen von monatlichen Salär?

Also: ich arbeite im Gefängnis und habe da noch niemanden mit 3 Punkten gesehen.

Solltet Euch mal was anderes einfallen lassen :)
 

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
Einfach mit einer heissen Nadel Tinte unter die Haut gehackt und fertig.

@ Lalu
Weiss nicht wo du arbeitest,aber diese Punkte gibt's schon lange,
auch in der DDR gab es die.
Nicht jeder,aber viele die sitzen durften haben so etwas.
Hast privat noch nie mit EX-Knackis zu tun gehabt?? :wink:

licht und liebe

stupy
 
A

Anonymous

Gast
Meine Güte mach Dich mal locker, meine Kusine hat auch die drei Punkte auf der Haut, war definitiv nicht im Knast und ist nachweislich auch nicht schwul :D

Arbeitsscheu kommt da schon ehrer hin :wink:

Aber kurzum, sie machte sich das als "Liebesbeweis" mal in der Schule während des Unterrichts, weil ihr Typ sowas auch hatte!!!

Also, nur keine Panik, manchmal sind solche Sachen wirklich nur "Überbleibsel" aus grauer Vorzeit.

Wenn er sich heute selber drüber ärgert, weil er ständig drauf angequasselt wird, würde das auch das genervte Verhalten erklären.

Schlimmer wärs, wenn er ne Tätowierung mit nem Messer ner Schlange und ner Krone drüber hätte!!!

Vielleicht reagierst Du einfach nur etwas übernervös.

Mach Deiner Mutter das Leben nicht schwer und bau drauf das sie im Laufe der Jahre genug Erfahrung gesammelt hat sich keinen Serienkiller ans Bein genagelt zu haben.

In diesem Sinne
Kim
 

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
@ KIM

Kann natürlich auch sein,einfach aus "Quatsch".
Kenne niemanden,der sich das aus Spass verpasst hat,kann es mir aber gut vorstellen.
Warum nicht??

Ist auch wichtiger auf das Verhalten zu achten als auf Äusserlichkeiten.
Ne Schlange mit einer Krone :twisted: 8) ?

licht und liebe

stupy
 

satura82

Geselle
15. Mai 2002
15
mag ja alles sein, aber ich hab die Frage nur gestellt weil ich die arge Befürchtung hatte dat könnte auch aus dem Nazibereich kommen, war mir halt nur nich sicher. Und mit so einem wollte ich nix zu tun haben auch wenns lang zurückliegen sollte.

Alles andere is mir ganz schön Wurscht (ob nu Kanst oder Spinner)
 
Oben Unten