Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Hitler Reden?

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich such ne Seite auf der die gesamten oder auch die meisten Hitler Reden dokumentiert wurden.

weis jemand evt. eine solche ... evt. zum nachlesen und hören?

grüssle
trashy
 

Jay-Ti

Auserwählter Meister der Neun
2. August 2002
989
Bei Kazaa einfach zb Hitler Speech eingeben. Dürfte nicht illegal sein, wenn doch, dann bitte dieses Post entfernen.

Für was soll das sein, wenn die Frage erlaubt ist?
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Jay-Ti schrieb:
Für was soll das sein, wenn die Frage erlaubt ist?

danke für den tipp - da sitzt man den ganzen tag davor und kommt dann nicht auf so ne naheliegende idee ...

naja, interessiert mich halt, wie er seine reden durchzog, rhetorik, gestig, mimik und evt. - soweit verständlich - auch die aussagen was er gemacht hat ...
 

HamsterofDeath

Geheimer Meister
18. März 2003
335
er hat elendig langsam angefangen bis es alle nicht mehr erwarten konnten, dann ging er ab, fuchtelte nur wild mit den armen in der luft rum, schrieh wie am spieß und war am ende komplett naßgeschwitzt.

spektakulärer im bezug auf die manipulative wirkung sind aber die reden von Dr. Josef Goebbels. der war nicht nur wahnsinnig, sondern klug dazu.

http://www.calvin.edu/academic/cas/gpa/index.htm
 

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
Hab mal eine doku gesehn in denen zeitzeugen interviewt wurden die seine reden vor ort zu hören und zu sehen bekamen. Diese berichteten wie sehr sie durch die reden und natürlich auch durch die stimmung vor ort in den bann gezogen wurden.
Das besondere kam dann allerdings später in dem interview mit diesem zeitzeugen . Dieser berichtete weiter wie er einige tage später eine abgedruckte version der rede nochmal zu lesen bekam und dabei kaum fassen konnte wie sie diesen schwachsinn in dem moment glauben konnte.
Rhetorisch hat der gröhlfatz natürlich voll vom leder gezogen - inhaltlich war es aber gleich null.
 

Wolfsprung

Geselle
25. Mai 2004
49
Falls du noch zur Schule gehst oder studierst würde ich einfach mal nachfragen ob die irgendwelche aufnahmen haben. Jede Schule/Uni besitzt welche.
 

MirEgal

Geheimer Meister
2. August 2003
170
Eine schnelle Suche bringt einige Links mit Reden zum Anhören:
http://www.shoa.de/quellen_audio.html
http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/HitlerAdolf/index.html
http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/GoebbelsJoseph/index.html

Hab mal eine doku gesehn in denen zeitzeugen interviewt wurden die seine reden vor ort zu hören und zu sehen bekamen. Diese berichteten wie sehr sie durch die reden und natürlich auch durch die stimmung vor ort in den bann gezogen wurden.
Das besondere kam dann allerdings später in dem interview mit diesem zeitzeugen . Dieser berichtete weiter wie er einige tage später eine abgedruckte version der rede nochmal zu lesen bekam und dabei kaum fassen konnte wie sie diesen schwachsinn in dem moment glauben konnte.
Ich habe mal eine Rede überflogen... Die müssen ziemlich lang gewesen sein. Ich frage mich ob man heute die Geduld aufbringt, dem Ganzen zuzuhören. Waren die Leute es noch anders gewohnt oder zogen einen die Reden wirklich so in den Bann?

Rhetorisch sehr gut gemacht... schon allein die Worte "Volk steh auf und Sturm brich los" sind fast mitreißend. Gut vorgetragen muss die Wirkung unglaublich sein.
 

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
MirEgal schrieb:
Rhetorisch sehr gut gemacht... schon allein die Worte "Volk steh auf und Sturm brich los" sind fast mitreißend. Gut vorgetragen muss die Wirkung unglaublich sein.

Das Volk steht auf, der Sturm bricht los -
Wer legt noch die Hände feig in den Schoß?

ist ja auch von Arndt. Das kannte damals noch ganz Deutschland auswendig.

Edit: Ich Narr! Es ist natürlich von Körner!
 

_Dark_

Ritter Rosenkreuzer
4. November 2003
2.666
so, heute habe ich nen deutsch referat aufgebrummt gekriegt über goebbelsreden...
erst facharbeit (abgabe: 27. januar!! 8O ) und nu das auch noch :cry:
werde mich mal umschaun bei euren links und dann gegebenenfalls meine thesenblatt-entwürfe reinstellen..
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.184
Es ist natürlich immer sachlich wenn man sich Quellen von einer Seite holt.
 

Günter

Lehrling
11. Oktober 2010
1
AW: Hitler Reden?

Hallo trashy,

ich habe viel alte gesammelte Zeitungen mit Hitlerreden.
Tel.: 0**********

Telefonnummer entfernt.
somebody/mod

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich such ne Seite auf der die gesamten oder auch die meisten Hitler Reden dokumentiert wurden.

weis jemand evt. eine solche ... evt. zum nachlesen und hören?

grüssle
trashy
 

blackdeath

Gesperrter Benutzer
8. Dezember 2008
1.017
AW: Hitler Reden?

warum muss man sich sowas antun?? der sack läuft doch ständig in irgendwelchen dokus im tv da sieht man doch wie der redet :egal: sich einzubilden anhand dessen was über den idioten zu erfahren is hirnrissig da sollte man lieber nach div. historikern suchen die sich mit dem thema befasst haben.
 

resolver

Geselle
5. Oktober 2010
14
AW: Hitler Reden?

Zu Hitlers "Reden" kann man eines sagen: "Kennst du eine, kennst du alle." Hitler hat inhaltlich immer die gleiche Grütze gelabert. Im wesentlichen bestanden seine "Reden" aus "Lebensraum im Osten", "arische Rasse" und "jüdische Weltverschwörung". Wenn du mal richtig viel kotzen willst, besorg dir "Sein Krampf" (ist nicht illegal, nur urheberrechtlich geschützt). Kannst du dir aber auch sparen, denn es handelt sich um einen einzigen Haufen Schwachsinn und ist das Papier nicht wert, auf das es gedruckt wurde.
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Hitler Reden?

Naja historisch betrachtet hat es schon seine Daseinsberechtigung, ich kann dir auch nicht zustimmen was die Kotzerei angeht - ich kann mich an Abende mit Tränen in den Augen erinnern als ich den alten Choleriker hab reden hören. Und ja ich hab Tränen gelacht - natürlich nur affektmässig, eigentlich hätte ich Tränen weinen müssen, dass die Menschen sowas von dumm sein können und auf sowas hereinfallen können.

Naja wenn man sich die Polemik zur Integrationsdebatte reinfährt lassen sich gewiss Parallelen ziehen. Mal sehen wie lange es noch dauert bis es ganz unverblümt heisst - Kauft nicht bei Muslimen.
 

Reader

Gesperrter Benutzer
23. Juni 2009
691
AW: Hitler Reden?

warum muss man sich sowas antun??
Muss man nicht, lieber Blackdeath. Mir gehen diese ewigen Dokus auch auf den Zeiger. Immer wieder dieses "Sich vor Augen halten müssen", dieses ewige "Was sind wir Deutschen doch für schlechte Menschen" usw... Dieses A....loch hat uns Deutschen einen Ruf beschehrt den wir auch weit über 60 Jahre danach immernoch nicht los sind und bei dem wir uns auch alle Mühe geben, ihn noch möglichst lange zu behalten.

Wer sich aber ganz genau mit diesen Reden beschäftigen möchte, auch wissenschaftlichen Gründen, aus reinem Interesse am "ganzen Bild" oder wer weiß aus welchen Gründen noch, für den ist es durchaus auch sinnvoll wenn diese Reden noch in Gänze archiviert sind und zur Verfügung stehen.


Gruß
Reader
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.641
AW: Hitler Reden?

Aber wenn sich nur Wissenschaftler damit beschäftigen glaubst du denen am Ende ja nix...
Kann ich mich nicht einfach so damit auseinandersetzen weil mich Geschichte interressiert ?
Auch wenn ich nicht wissenschaftlich arbeiten kann?

Gruss Grubi
 
Oben Unten