Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Hängolin - Hoax oder böse Wahrheit

Tortenhuber

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.490
Also ich hab mal versucht im Internet was über Hängolin zu finden, das war aber nicht sehr erfolgreich, alles nur irgendwelche Forenbeiträge ( ;) ) und deshalb frage ich mal hier so dreist in die Runde ob einer von euch nen informativen Link hat.
 

Franziskaner

Ritter vom Schwert
4. Januar 2003
2.062
Hängolin, oftmals in Verbindung mit Schlappofix dem Essen/Trinken in Bundeswehr-Kantinen beigemischt. Soll dafür sorgen, dass der Soldat nicht durch Spontanerektionen lieber an's Zeugen denn an's Töten denkt...

Also ehrlich gesagt, halte ich das für'n Hoax. Ich denke mal, dass wenig Schlaf auf unbequemen Matrazen und mit kratzigen, dünnen Wolldecken in Verbindung mit mehrstündigen Aufenthalten in liegender Stellung auf kalten Waldböden (und im November isses in den Wäldern um Würzburg SAUKALT!) und körperlicher Betätigung bis zur Belastungsgrenze ausreicht, um den kleinen Kameraden zur Untätigkeit zu verdammen.

Tortenhuber: Solltest du allerdings einen Beweis für das Zeug finden, verklag' ich den deutschen Staat wegen vorsätzlicher und fortgesetzter Körperverletzung! :wink:
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
Moin...

Wenn es um irgendwelche BW-interne Geschichten geht, dann lieg ich sicher daneben; aber vielleicht meinst Du ja auch sowas hier:

Mönchspfeffer... Dieser Name zeigt bereits die Wirkung, die dieser Pflanze im Altertum zugesprochen wurde. In Klöstern wurden die gemahlenen Samen als Gewürzpulver in hohen Dosen gebraucht, um den Geschlechtstrieb abzuschwächen.
Hier geht´s weiter, falls Interesse besteht: http://www.heilpflanze.ch/moenchspfeffer.htm

Beste Grüße.......
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Allein schon den wunderschön beschreibenden Namen nach halt ichs fürn Gerücht.
 
Oben Unten