Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Glaubensfreiheit Deutschland??????

Emmanuel Goldstein

Großmeister
19. Dezember 2002
98
ich wurde von Tenshin mal zurechtgewiesen mit folgender begründung:

In der Bundesrepublik Deutschland ist das verunglimpfen anderer Glaubensrichtungen und ihrer Gottesbilder durch das Grundgesetz ganz klar untersagt. Zwar besteht das Recht auf Meinungsfreiheit, jedoch nur so lange, wie die Persönlichkeitsrechte der Mitmenschen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden (in diesem Fall "Religions- und Glaubensfreiheit")
sorry aber das ist schwachsin! das gesetzt ist reine auslegung den ansonsten hätte das nie passieren müssen:

http://religiousfreedom.lib.virginia.edu/nationprofiles/europe/csce091897.html

besonders gehe ich auf die stellungsnahme von dr. terry d. jones ein!
www.cgk-online.de dort findet ihr mehr infos zu speziell diesem fall!

was ich damit sagen will ist folgendes: wenn sich nicht mal die BRD an dieses gesetz hält sehe ich nicht einen Grund mich auch an ein gesetz zu halten was mich nicht schützt im gegenteil, mir bzw. meiner familie als mitglied der cgk einen steuer nachteil von umgerechnet 4ooo euro gebracht hat, aber was mich daran hindern soll die wahrheit zu sagen, die wahrheit das der Gott der Christen NICHT der Gott der Moslems ist!

das der islam ne Lehre von hass ist die nichts mit meinem Gott zu tun hat! das budismus und hinduismus nur auf den menschlichen und nicht auf dem geist gottes zielen.
das die Katholiken geistiges schutzgeld bezahlen in dem sie jeden tag ne kerze für ne mutter gottes anzünden obwohl GOTT keine mutter hat denn er ist selbstexistierend und obwohl gott verboten hat irgentwelche figuen kerzen anzuzünden??? das kerzen anzünden bedeutet nur, "hier dämon hast du ne kerze lass mich in ruhe!" und sie lassen dich in ruhe da du ja mit deiner seele ihnen gehörst, und sie ihr ziel erreicht haben!

was soll das??? gesetz, nein auslegungssache! Glaubensfreiheit existiert nicht! nur auf papier! also leute wacht auf, scheis gesetzte, man kann nicht für jeden fehler ein gesetz machen!

amoklauf erfurt, danach: neues gesetzt gegen schreckschus waffen, ganz deutschland fühlt sich sicher KRANK! kein gesetz schütz einen vor amokläufen! kein gesetz schütz einen vor verfolgung! wenn du bestimmten menschen ein dorn im auge bist, findet man gesetzes lücke!
 

TERRANER

Geheimer Meister
4. Dezember 2002
253
Emmanuel Goldstein schrieb:
ich wurde von Tenshin mal zurechtgewiesen mit folgender begründung:

In der Bundesrepublik Deutschland ist das verunglimpfen anderer Glaubensrichtungen und ihrer Gottesbilder durch das Grundgesetz ganz klar untersagt. Zwar besteht das Recht auf Meinungsfreiheit, jedoch nur so lange, wie die Persönlichkeitsrechte der Mitmenschen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden (in diesem Fall "Religions- und Glaubensfreiheit")
sorry aber das ist schwachsin! das gesetzt ist reine auslegung den ansonsten hätte das nie passieren müssen:

http://religiousfreedom.lib.virginia.edu/nationprofiles/europe/csce091897.html

besonders gehe ich auf die stellungsnahme von dr. terry d. jones ein!
www.cgk-online.de dort findet ihr mehr infos zu speziell diesem fall!

was ich damit sagen will ist folgendes: wenn sich nicht mal die BRD an dieses gesetz hält sehe ich nicht einen Grund mich auch an ein gesetz zu halten was mich nicht schützt im gegenteil, mir bzw. meiner familie als mitglied der cgk einen steuer nachteil von umgerechnet 4ooo euro gebracht hat, aber was mich daran hindern soll die wahrheit zu sagen, die wahrheit das der Gott der Christen NICHT der Gott der Moslems ist!

das der islam ne Lehre von hass ist die nichts mit meinem Gott zu tun hat! das budismus und hinduismus nur auf den menschlichen und nicht auf dem geist gottes zielen.
das die Katholiken geistiges schutzgeld bezahlen in dem sie jeden tag ne kerze für ne mutter gottes anzünden obwohl GOTT keine mutter hat denn er ist selbstexistierend und obwohl gott verboten hat irgentwelche figuen kerzen anzuzünden??? das kerzen anzünden bedeutet nur, "hier dämon hast du ne kerze lass mich in ruhe!" und sie lassen dich in ruhe da du ja mit deiner seele ihnen gehörst, und sie ihr ziel erreicht haben!

was soll das??? gesetz, nein auslegungssache! Glaubensfreiheit existiert nicht! nur auf papier! also leute wacht auf, scheis gesetzte, man kann nicht für jeden fehler ein gesetz machen!

amoklauf erfurt, danach: neues gesetzt gegen schreckschus waffen, ganz deutschland fühlt sich sicher KRANK! kein gesetz schütz einen vor amokläufen! kein gesetz schütz einen vor verfolgung! wenn du bestimmten menschen ein dorn im auge bist, findet man gesetzes lücke!
@goldstein
ersteinmal: ich gehöre keinerlei religion oder konfession an,ABER ICH GLAUBE AN EINEN GOTT
wenn es einen gott gibt dann nur einen<<,und dieser gott ist für alle da!
depp
was meinst du denn,alle moslems sind böse menschen,und der islam ist reiner hass
was ist das für ein gewäsch hast du jemals einen koran gelesen?
wohlmöglich hast du nicht einmal irgendeine ausgabe der bibel gelesen
stimmts ¿
deine primitiven pauschalisierungen bedeuten nur eines:
das alle menschen die nicht deines glaubens sind,vom teufel besessen seien(vor allem orientalen)
weil irgendwelche bekloppten extremisten die es in verschiedenen religionen gibt radau machen -schliesst du daraus -das dieser verschwindend geringe teil,alle zig millionen menschen repräsentiert
die zum islam,buddismus,hinduismus,ect..gehören?

wie alt bist du? - warscheinlich in der pubertät,oder gehirngewaschen von deiner seltsamen gemeinde,was sind das für leute lernst du dort das man auf die anderen hetzen soll und "kontrolliert" kinder anderer nationen töten
weil ihr unrechtmässiger führer gegen juden und christen ist?
was soll an deinem gott so besonders sein ?wohin sollen welche juden?
ins heilige land?..und das kommt von einem christen,war es nicht so das jesus von seinen eigenen leuten ans kreuz genagelt wurde??
verstehst du überhaupt was verantwortung gegenüber menschenleben ist


geh zu deiner gemeinde,und bestell deinem pastor das er ein kleiner
wichser ist ,wenn er mit solchen dingen um sich wirft:"der gott der anderen ist ein blöder gott,unser ist der beste" "alle moslems sind böse,blabla
was soll der mist?
jemand der wie du so ein unsinn daher-redet braucht wirklich eine tracht prügel (meine höchstpersönliche meinung)
mal sehen ob dir dann dein gott von dem auserwählten volk noch helfen will - du gehörst ja zu den GUTEN MENSCHEN -ODER?!

LERN EIN BISCHEN RESPEKT GEGENÜBER ALLEN ANDEREN ,DENN DU BIST MENSCHENFEINDLICH!
dann komm wieder und schreib

WENN ES EINEN SCHÖPFER GAB;HAT ER UNS ALLEN DAS LEBEN GELIEHEN

DIE EINZIGSTEN DIE AUF DIESER ERDE ÜBRIGBLEIBEN WERDEN
KENNEN NUR EINEN SCHÖPFER UND DER KENNT KEINE HAUTFARBEN;KEINE RELIGIONEN, KEINE SPRACHE;SIE WERDEN SICH ALS EIN VOLK SEHEN: DAS DER MENSCHEN!
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
@emanuel goldstein

dann gehe ich wohl recht in der Annahme das es für dich in Ordnung ist, wenn man dich und deinen Glauben auch öffentlich beleidigt und diffamiert ?

Außerdem würde ich dich bitten, dich nicht Christ zu nennen, weil deine Geistige Haltung nichts mit dem gemein hat was Christus gelebt und gelehrt hat.

Namaste
Lilly
 

Lyle

Vorsteher und Richter
16. Februar 2003
777
@ Goldstein
Moment, Moment so einfach ist das auch wieder nicht. Wovon Pastor Jones in Bezug auf den Staat gesprochen hatte, waren steuerliche Fragen.
Es ging darum, wann eine Organisation allgemeinnützig ist. Und das ist in Deutschland nicht ganz so einfach. Auf jeden Fall: Was hat Steuerrecht primär mit Glaubensfreiheit zu tun?

Ach ja. Wenn Du jemanden überzeugen willst, bringt es nicht allzuviel ihn zu beschimpfen oder auf seinem Glauben rumzutrampeln. Taktgefühl ist hier effektiver (und juristisch sicherer).
 

Tenshin

Geheimer Meister
13. Juli 2002
460
Konnichiwa Emanuel_Goldstein-san :D

Ich habe dir die PN dieses Inhaltes geschrieben, da du dich grob verallgemeinernd und diffamierend gegenüber den Glaubensvorstellungen deiner Mitmenschen (Mituser des Boards) geäussert hattest.

Im übrigen finde ich es äusserst fragwürdig den Inhalt einer PN zum öffentlichen Diskussionsthema zu machen, ohne sich vorher rückversichert zu haben, dass dies dem Absender auch Recht ist.

Solltest du Kritik an meiner Verwarnung anmelden wollen, so hättest du ohne weiteres eine PN zurück schreiben können.

alles andere ist meines Erachtens denkbar schlechter Stil.......


Sollte die Diskussion auf allgemeines Interesse stossen, so kann meinetwegen der Thread fortgeführt werden (ich bin ja nicht nachtragend :wink: ), andernfalls werde ich ihn in Kürze schliessen

Nachtrag für die Allgemeinheit : meine PN vom (Datum siehe unten)

Tenshin
An: Emmanuel Goldstein
Verfasst am: 20.04.2003 - 20:48
Titel: Verhalten im Forum
Konnichiwa Emmanuel Goldstein-san

Ich schreibe dir diese PN in meiner Funktion als Moderator bei Weltverschwoerung.de.

Dein Beitrag zum Thread "An was glaubt Ihr" im Religions-Forum weist meines Erachtens leider einen recht aggressiven Tenor auf.

In der Bundesrepublik Deutschland ist das verunglimpfen anderer Glaubensrichtungen und ihrer Gottesbilder durch das Grundgesetz ganz klar untersagt. Zwar besteht das Recht auf Meinungsfreiheit, jedoch nur so lange, wie die Persönlichkeitsrechte der Mitmenschen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden (in diesem Fall "Religions- und Glaubensfreiheit")

Wie sagte bereits Mahatma Gandhi : "Die Freiheit des einen endet da, wo die Freiheit des Anderen beginnt"

Ich möchte dich daher höflich darum bitten in künftigen Postings mit etwas weniger "Eifer" aufzutreten....die WV ist schliesslich keine Missionsstation.

Hoffe doch, dass wir alle friedlich miteinander koexistieren können

Mit freundlichem Gruss

<gassho>

sayonara

Tenshin
(Moderator)



Wenn schon Veröffentlichen dann auch im Kontext !


In diesem Sinne

<gassho>

sayonara

Tenshin
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
Tenshin schrieb:
Im übrigen finde ich es äusserst fragwürdig den Inhalt einer PN zum öffentlichen Diskussionsthema zu machen, ohne sich vorher rückversichert zu haben, dass dies dem Absender auch Recht ist.

Solltest du Kritik an meiner Verwarnung anmelden wollen, so hättest du ohne weiteres eine PN zurück schreiben können.

alles andere ist meines Erachtens denkbar schlechter Stil.......
Ein Stil der emanuel goldstein nicht gerade in einem christlichen Licht darstellt.
Denn deine PN ist überaus verständlich formuliert und drückte keinerlei Zensur aus. Du hattest nur auf das gleiche Recht, das jeder Mensch in Glaubensfragen genießt hingewiesen und darum gebeten das zu berücksichtigen.

Namaste
Lilly
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Ich tippe auf adventist oder Jehova.

Einer "normalen" Gemeinde entspringt kein so kranker Geist.

Don
 

Atlan

Vorsteher und Richter
10. April 2002
752
oder einfach ein jesus-freak! das schlimmste was die "moderne" christliche kultur hervorgebracht hat..
 

Lord_Wind

Geheimer Meister
14. Januar 2003
269
Oje, die Jesusfreaks.....mit denen hab ich auch schon Bekanntschaft gemacht. Mit diesem Verein kann man nicht diskutieren. Ich habs mal probiert, aber sobald man eine andere Meinung haben sollte, wird man dermassen beleidigt, das es nicht mehr feierlich ist.

Naja, sollen sie halt so glücklich werden wenn sie meinen.
 

SeRialMaSter

Geheimer Meister
15. Januar 2003
206
Atlan schrieb:
oder einfach ein jesus-freak! das schlimmste was die "moderne" christliche kultur hervorgebracht hat..
Da hasst du völig und noch mehr recht ;)
Diese Leute sind:
- Völlig Intolerant
- Sehr Schnell beleidigt
- Haben einen unheimlichen drang zu Missionieren (ich mag die stellung lieber *g*)
- Isolieren sich in kleinen Gruppen
- Sind Kindisch
- Sind Kapitalistisch und Geizig
Glaubt mir ich hab erfahrung mit diesen.....
mich wollten schon mehr als 6 so leutchen missionieren!
Wenn ihr mal die Boards von solchen affen sehn wollt:
googlen mit sachen wie "du-lebst" oder "christliche seelensorge" oder sowas
Greetz SeRial 8) [/list]
 

SeRialMaSter

Geheimer Meister
15. Januar 2003
206
Lord_Wind schrieb:
Oje, die Jesusfreaks.....mit denen hab ich auch schon Bekanntschaft gemacht. Mit diesem Verein kann man nicht diskutieren. Ich habs mal probiert, aber sobald man eine andere Meinung haben sollte, wird man dermassen beleidigt, das es nicht mehr feierlich ist.

Naja, sollen sie halt so glücklich werden wenn sie meinen.
lol hallo mein bruder hasst ja das gleiche durchgemacht wie ich *g*
naja kannst dir ja vorstellen wie die auf nen rasta reagieren der ihr geschwätz ganz schön ausm gleichgewicht gebracht hat hrhr
Aber wie gesagt....
Wollte ich nur noch so anmerken *ggg*
Greetz SeRial
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
Müßt ihr denn jetzt wirklich gleichem mit gleichem begegnen ?

Wenn einer verunglimpft und beschimpft .... sagen das es nicht sein recht ist ... und dann auch beschimpfen und verunglimpfen ?


Namaste
Lilly
 

Emmanuel Goldstein

Großmeister
19. Dezember 2002
98
sillyLilly schrieb:
@emanuel goldstein

dann gehe ich wohl recht in der Annahme das es für dich in Ordnung ist, wenn man dich und deinen Glauben auch öffentlich beleidigt und diffamiert ?

Außerdem würde ich dich bitten, dich nicht Christ zu nennen, weil deine Geistige Haltung nichts mit dem gemein hat was Christus gelebt und gelehrt hat.

Namaste
Lilly
streich das WENN, denn es passiertt!

ihr checkt es nicht christsein ist kein lebenstil seit dem 18 jahundert versuchen irgentwelche kranken humanisten und denker das christentum, die bibel und alles was dazugehört zu einer lebenslehre, einem lebenstil zu machen, aber das geht nicht! so verschieden wie wir alle sind so verschieden hat gott uns geschaffen! Es geht nur um eine persöhnliche beziehung zu gott!
 

Emmanuel Goldstein

Großmeister
19. Dezember 2002
98
Lyle schrieb:
@ Goldstein
Moment, Moment so einfach ist das auch wieder nicht. Wovon Pastor Jones in Bezug auf den Staat gesprochen hatte, waren steuerliche Fragen.
Es ging darum, wann eine Organisation allgemeinnützig ist. Und das ist in Deutschland nicht ganz so einfach. Auf jeden Fall: Was hat Steuerrecht primär mit Glaubensfreiheit zu tun?

Ach ja. Wenn Du jemanden überzeugen willst, bringt es nicht allzuviel ihn zu beschimpfen oder auf seinem Glauben rumzutrampeln. Taktgefühl ist hier effektiver (und juristisch sicherer).


les mal genauer:

We then experienced that immediately after all of these reports came out in the news media, that we received a Beschied from the tax office revoking our tax-free status, and I would like to read what they said.

die aberkennung der gemeinnützig keit war ein resultat der medien!
mit medien sind übrigens: EXPRESS KSTA KölnerRundschau (das sidn die 3 kölner printmedien) und RTL und Pro 7 gemeint!

Today you will be hearing of a number of unjust things that have happened to us in Germany. Most of these attacks, which include bomb threats, vandalism to our building, hate mail, obscene phone calls as well as threats to be expelled from school, burn our building down, etc., have come against us as a direct result of a type of witchhunt campaign by the German media.

übrigens jediglich der sektenbeauftragte der katholischen kirche hat uns vor gericht geholfen, denn nach all den punkjten sind wir keine sekte!!!!!
 

Emmanuel Goldstein

Großmeister
19. Dezember 2002
98
noch was zu terraner!

es gibt nur einen gott das stimmt aber der eine gott lässt sich nicht von allen in irgenteinem namen preisen! der eine gott ist der gott der christen, der gott der juden! aber er sagt ganz klar das der islam nicht zu ihm gehört! im gegenteil er wahnt vor falschen propheten! mohamed??? ja!
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
emanuel goldstein
dann solltest du ja eigentlich besser als alle anderen wissen, wie schlimm intoleranz ist.
Es gibt Dinge die du meinst das ich sie nicht checke ...
und es gibt Dinge bei denen ich denke das du sie einfach nicht checkst.

Ich habe meinen Weg ... und ich lasse dir deinen.
Geh mit Gott ... oder auch ohne... geh mit dem Gott den du dafür hälst

und gestehe anderen das gleiche Recht zu
mit dem Gott zu gehen der sich ihnen offenbart hat.

Namaste
Lilly
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
@goldstein:

Sorry, aber die von dir so heiß geliebten Kreuzzüge sind leider vorbei. Bist ein bißchen zu spät.

Kreuzfahrer an die Wand!
 

Tenshin

Geheimer Meister
13. Juli 2002
460
Konnichiwa allerseits :D

Damit hier nicht völlig unreflektiert und wie die ehrenwerte silllyLilly-san in ebenso verurteilendem Tone gesprochen wird, hier zu Informationszwecken drei Internetpräsenzen welche mir BlackHawk-san seinerzeit zukommen liess :

www.jesusfreaks.de

www.cgk-online.de

www.jesusrulez.de


Ich empfehle zunächst sich dort zu informieren....damit dann auch thematische Fairness (zumindest von einer Seite) gewahrt bleibt :wink:

<gassho>

sayonara

Tenshin
 

Angel of Seven

Großer Auserwählter
23. Juli 2002
1.924
Emmanuel Goldstein schrieb:
Don schrieb:
Ich tippe auf adventist oder Jehova.

Einer "normalen" Gemeinde entspringt kein so kranker Geist.

Don
nein! freikirche wir haben mit den oben genannten freaks nichts zu tun
Doch, jede dieser Glaubensgemeinschaften ist übereifrig in ihren Missionierungsstil und teilweise fanatisch wenns um die Auslegung der Bibel geht.
 
Oben Unten