Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Genau das ist das Problem ...!

Tribun

Geselle
22. April 2003
8
Genau das ist das Problem. Diese Sachen werden nicht ernst genommen. 70 Prozent aller hier geschriebenen Posts sind nur Belustigungen, Gags oder dumm gemeinte Scherze. Kein Wunder das die Regierung und auch irgendwelche "Organisationen" leichtes Spiel haben, weil keiner mehr was ernst nimmt. Gut mansche dinge sind wirklich weit her geholt oder ziemlich abwegig, aber wir sollten die Augen nicht vor Fakten verschließen.

Es ist Fakt Das in jedem Strichcode eine 666 eingearbeitet ist. Es ist Fakt Das undefinierbare Zeichen die selbst nicht mal von der Bundesdruckanstallt erklärt werden können auf dem Perso sind. Es ist Fakt das der One Dollar Schein nur von Zeichen und Schriften wimmelt die keine Americaniche Untermauerung haben, sondern Zeichen und Schriften von einer Organisation sind die Sich die Freimaurer oder die Illuminaten oder wie auch immer nennen. Es ist Fakt das bei Daten die
Etwas mit einem besonderen Ereignissen zu tun oft etwas mit Illuminatischen Zahlen zu tun haben. Es ist Fakt, das ... !

Das sind alles Fakten. Ja wir können skeptisch sein aber wir sollten unsere Augen nicht vor Tatsachen verschließen.

MFG Tribun
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Du magst Recht haben, aber was will man machen? Der Mensch neigt dazu, schnell alles, was ihm merkwürdig vorkommt, in den Schmutz zu ziehen oder Witze darüber zu machen. Und das ist es auch, was die Illuminati oder wer auch immer da oben über uns herrscht vorhaben:
Uns mit soviel Symbolen und eindeutigem Zeug zu überschütten, bis man sagt: "Also, was ihr da so reininterpretiert..."
Der größte Teil der Verschwörungstheorien und Beweise für die Existenz der Illuminati wurde von den Illuminati selbst ausgestreut, um denen, die von ihnen wissen, zu zeigen wie hilflos wir sind und wie mächtig sie inzwischen sind.
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Sorry, aber hier wurde nicht einmal klargestellt um WELCHE Illuminaten es sich handelt. Wir reden hier im Forum immer von verschiedenen. Die Einzig wahren gibt es nicht! Das ist Träumerei; eine Projektion unserer eigenen Unfähigkeit Probleme zu lösen. Die Illuminaten wurden wir die Religionen von Menschen erschaffen die einen Grund zu glauben oder zu rechtfertigen suchen. Natürlich kann ich Seiten um Seiten lesen und versuchen einen Schuldigen zu finden. Ist es da nicht einfacher mal eben sowas wiw einen modernen Glauben auszurufen, Ihn Illuminti zu nennen und dann alles mögliche an unerklärlichen ihnen in die Schuhe zu schieben?


Don
 

Tribun

Geselle
22. April 2003
8
Warum eigentlich immer verschwörung???

Wir reden bei Illuminaten immer von verschwörung oder ähnlichem. Aber die Frage ist über haupt ob das eine verschwörung ist oder ob das anderer Natur ist. Z.B glaube ich das diese ganzen Sachen und Organisationen irgendwas Okulltes an sich haben, da man immer wieder von schwüren und gebeten und Okullten bestandteilen des daseins als Illuminat oder was auch immer hört.

Und das zweite ist. Wir sprechen immer von vielen unterschiedlichen Orgaisationen. Aber kann es nicht auch möglich sein das das alles eins ist. Es ist ja auch bekannt das weishaupt nach america gegangen ist und dort die illus gegründet hat und hier vorher bei den Freimaurern war oder sie glaube ich, bin mir aber nicht sicher, gegründet hat.

Eine große Organisation. Eine Lehre, ein Glauben, ein Ziel.

Andererseits, im hinblick auf die ganzen Zeichen, ist es wirklich wichtig denke ich den Sachen einmal auf den grund zu gehen. Z.B die Bundesdruckanstallt hat ja auch keine richtige Antwort parat für das Perso bild. Dem sollte man mal auf den Grund gehen und nachforchen.

MFG Tribun
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Machst du niemals Witze? Wenn ich alles ernst nehmen würde, könnt ich mir ja gleich n Strick nehmen.
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
jo die fällt immer durch den Strick , man müsste sie anbohren und den Strick anbringen , doch würde die Gurke dann erbohrt und nicht erst(r)ickt werden ; mal was nebesächliches.Wo genau sind die Lebenswichtigen Organe inkl. der Atemwege einer Gurke , falls so eine überhaupt atmen kann? :lol:
 

Sphere

Geselle
28. März 2003
48
Tribun schrieb:
Genau das ist das Problem. Diese Sachen werden nicht ernst genommen. 70 Prozent aller hier geschriebenen Posts sind nur Belustigungen, Gags oder dumm gemeinte Scherze. Kein Wunder das die Regierung und auch irgendwelche "Organisationen" leichtes Spiel haben, weil keiner mehr was ernst nimmt. Gut mansche dinge sind wirklich weit her geholt oder ziemlich abwegig, aber wir sollten die Augen nicht vor Fakten verschließen.

Es ist Fakt Das in jedem Strichcode eine 666 eingearbeitet ist. Es ist Fakt Das undefinierbare Zeichen die selbst nicht mal von der Bundesdruckanstallt erklärt werden können auf dem Perso sind. Es ist Fakt das der One Dollar Schein nur von Zeichen und Schriften wimmelt die keine Americaniche Untermauerung haben, sondern Zeichen und Schriften von einer Organisation sind die Sich die Freimaurer oder die Illuminaten oder wie auch immer nennen. Es ist Fakt das bei Daten die
Etwas mit einem besonderen Ereignissen zu tun oft etwas mit Illuminatischen Zahlen zu tun haben. Es ist Fakt, das ... !

Das sind alles Fakten. Ja wir können skeptisch sein aber wir sollten unsere Augen nicht vor Tatsachen verschließen.

MFG Tribun
Gegenfrage, soll man alles Glauben was man irgendwo gehört hat, oder gemeint hat es zu hören? Wenn vernüntige und glaubwürdige Quellen an den Start gebracht werden, dann kann man anfangen zu diskutieren. Ansonsten ist es einfach nur amüsant!
 

Laurin

Geheimer Sekretär
10. April 2002
602
öhm...warum beschwert sich jemand darüber, dass alles nicht ernst genommen wird, und 70 % nur dumme sprüche und gags sind und schreibt in seinen Wohnort timbuktu????????


[/klugscheisserei*aus]



ne, im ernst... vielleicht steht ja in jedem strichcode ne 666. von mir aus. aber bestimmt nicht, weil es irgendwas mit satan zu tun hat.....es ist das , was aus der sache gemacht wird, was hier von eingen belächelt wird....nicht der fakt selbst.


Laurin
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Fakten Fakten Fakten, Herr Tribun was haben Sie recherchiert?
Das sind für mich einfach keine Fakten, kann genauso gut auch Zufall sein!
Und wenn wir alles bitterernst nehmen würden, wäre das Leben nicht lebenswert!
 

Rosskeule

Vorsteher und Richter
7. Oktober 2002
750
Tribun schrieb:
Es ist Fakt Das undefinierbare Zeichen die selbst nicht mal von der Bundesdruckanstallt erklärt werden können auf dem Perso sind.
Ich habe leider kein Posting hier finden können, der eine Stellungnahme der Bundesdruckerei darlegt, in der die Unerklärbarkeit der "undefinierbaren Zeichen" auf dem Personalausweis bestätigt wird.

Vielleicht hast Du ja eine solche Stellungnahme, denn als alter Faktenreiter hast Du gewiss gründlicher recherchiert als alle anderen und kannst mit mehr aufwarten als mit bloßen Feststellungen und Behauptungen.

In diesem Fall bitte ich um fleißiges Posten. Für Fakten bin ich auch immer zu haben ...
 

Basicburn

Geselle
28. Januar 2003
21
AALLLSOOO:
Es ist FAKT dass in Schwimmbädern Chlor ist! Ein versuch der Illuminaten uns zu Töten - wer weiss

Es ist FAKT dass viele Bauern Ihren Tieren Hormone geben! Ein versuch der Freimaurer und zu Hormonjunkies mutieren zu lassen - Wahrscheinlich

Es ist FAKT das irgendwo in China innerhalb der Letzten Jahre ein Reissack umgefallen ist - Zufall oder der gelungene Versuch der Illuminaten eine Chinesiche Ameise zu ermorden?

Man könnte die Liste weiterführen! Es sind einfach nur zufälle (zB. Druckfehler) Ich denke dass man nicht überall eine riesen Verschwörung reininterpretieren sollte!
Ich denke dass das alles stark nach... wie heist das wort.... PARANOIA klingt!
 

Laurin

Geheimer Sekretär
10. April 2002
602
äh...das versteh ich jetzt nicht....zufall ist doch keine entsprechung für fakt...ich mein: die definition des wortes fakt ist doch: etwas was so ist (etwas laienhaft ausgedrückt).... zufall dagegen, ist nur eine art, wie es zu dem fakt kommen konnte. versteht ihr was ich meine???


wenn in china der sack reis umfällt, dann ists ein fakt. denn es ist so... er ist umgefallen. ob er nun aus zufall umgefallen ist, oder jemand ihn umgeschubst hat, das ist doch eine begründung des faktes. eine entstehung.


Das sind für mich einfach keine Fakten, kann genauso gut auch Zufall sein!


ich denke nicht, dass man den tátsachen das wort fakt absprechen kann, und einfach durch zufall ersetzen.



das mag jetzt wortklauberei sei, find ich aber wichtig, denn ich ahlte es für falsch ausgedrückt und das führt schnell zu misserständnissen.



ich würde empfehlen, mal einfach andere, neutralere erklärungen für diese phänomene zu suchen......um auf den strichcode zurückzukommen:

hab gerade in nem anderen paralleltread gelesen, dass dieses 666 durch 2 verlängerte striche am anfang sowie am ende dargestellt werden. zufällig bedeuten die halt 666....aber sie sind dort hingesetzt, um für das lesegerät eindeutig anfang und ende zu definieren....also...manchmal mal einfach die logik einschalten, statt gleich wieder überall rosa-plüsch dreiundzwanziger zu sehn.

laurin
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Timbuktu ist die Standardeinstellung, kommt wenn man den Ort nicht ändert.

Natürlich kann man Gurken erhängen. Muß nur vorher die Schlinge fest ziehen. Einziges Problem die Gleichung eine Schlaufe für 10 kg haut nicht so Recht beim Gemüse hin.
Atmen tut das Grünzeug doch. Durch das andere grüne Zeug, was sich manchmal auch Blätter nennt.
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Hmm, ich hatte irgendwe das Bedürfniss das

Hier


zu posten.

Es soll kein persöhnlicher Angriff sein, aber eine mögliche Behandlungsmethode bei chronifizierten........


Don
 

TheCure

Geselle
28. März 2003
15
kann mich tribun nur anschließen...

sind die sachen die z.b. im stern oder der FAZ stehen fakten ??? definitiv ohne wiederspruche ???

würdet ihr es glauben, wenn in der FAZ steht: auf dem strichcode ist 444 zu sehen ???

@laurin: hmm weswegen soll denn die 666 auf´m strichcode sonst drauf sein ??? aus jux und dollarei ? *g*

ok, dann ist die bibel von mir aus auch erfunden...und da steht dieses blöde 666-code ja drin !!! früher gab es kein TV, radio etc. und die leute haben sich daraufhin märchen erzählt und diese dann irgendwie auf papier gebracht...vielleicht auch ein wenig dope geraucht und dann sieht man menschen bestimmt auch über wasser laufen oder wie ein wal einen menschen ausspuckt :-)

für mich ist die bibel sowieso ein reines märchenbuch, oder kann mir jemand was anderes beweisen ? *g* aber bitte mit quellenangabe :D
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Das ist jetzt zwar heftig offtopic (sorry dafür), aber es ist mir schon mehrmals aufgefallen: Ca. 90% aller, die in den letzten Wochen zu WV gekommen sind, haben als Wohnort "Timbuktu" angegeben. Wird wohl Zufall sein, aber ist das nur mir aufgefallen?
 

Laurin

Geheimer Sekretär
10. April 2002
602
gut...also nochmal.....



die beiden striche, die fr die 666 stehen, sind am anfang und am ende des gesamt strichcodes jeweils zwei längere balken. ähnlich einem rahmen, den man setzt, um den strichcode gegen die verpackung abzugrenzen...am anfang und am ende eben...s o wie man zwei striche unter eine matheaufgabe setzt, wenn sie beendet ist...so wie man einen strich unter besonders wichtige wörter setzt (auch untersteichen in fachkreisen genannt), so wie man weisse linien auf rasen malt, um das fussbalfeld abzuteilen.


jetzt verstanden?? oder muss ichs aufmalen, dass diese 666 bedeuten ist zufall!!!! es hätte auch was anderes bedeuten können, das lag am menschen, der die irgendwann einmal zugewiesen hat...oder bedeutet der doppelstrich unter dem mathe ergebnis etwa auch 666. Ist mathematik damit höllenwerk??? lol


es ist als abgrenzung gewählt.punkt.warum wären sie sonst länger als die übrigen striche???? zählt doch mal nach, vielleicht sind s ja auch 23 striche .............
 
Oben Unten