Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Geheimsache WAL

DaCoda

Geselle
8. Januar 2003
18
Hallo,

Habe das Buch bereits gelesen und bin der Meinung, dass 90% vom Inhalt genau das ist, was ich selber fühle.

...auch wenn Norbert Harry Marzahn als Rassist tituliert wird, bin ich der Auffassung, dass man solche Schriftsteller viel zu schnell in die "rechte" Ecke verbannen und somit Mundtot halten kann. Schade. Ein Grund dafür könnte seine (oder eine bereits allgemein bekannte) These über den "Holocaust-Schwindel" sein...

Wie auch immer. Kann das Buch an alle, die es "vorsichtig" lesen, empfehlen.

DaCoda
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Als Rassist würde ich den Mann nicht betiteln.
Der Junge hat mehr Information gesammelt als er verarbeiten konnte.
Er war nicht reif für diese Menge und zu voreilig in seinen Schlußfolgerungen gewesen.

Sich anlegen mit der Macht soll gelernt sein!

@Norbert Marzahn
999
Diese Zahl müßte ihn an was erinnern. Zu seinen Finanzamtzeiten. Ich hoffe, dass er sich hier meldet. Seine Gedankenstrukturen sind sehr interessant für WV.

:arrow: Gilgamesch
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Gilgamesch schrieb:
Diese Zahl müßte ihn an was erinnern. Zu seinen Finanzamtzeiten. Ich hoffe, dass er sich hier meldet. Seine Gedankenstrukturen sind sehr interessant für WV.
als Leser von das.vau hoffe ich es eher nicht, aber davon unabhängig mal ein paar Links

http://www.idgr.de/lexikon/bio/m/marzahn-norbert/marzahn.html
http://www.bruhaha.de/normarz.html
http://groups.google.de/groups?q=norbert+marzahn&num=50&hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=utf-8&sa=N&tab=wg


aber nett, das sein Freund exmediavostra hier Werbung für ihn macht.

das Buch WAL ist übrigens in Deutschland verboten worden (oder zumindestens zum Großteil)
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Ich bin bereits 1998 auf WAL gestoßen, in seiner Grundversion sozusagen.
Das es verboten wird, war nur eine Frage der Zeit.
Norbert kenne ich aus meiner Teenie-Zeit aus dem Cyberspace.
Unter de.alt.ufo ist er Anfang 1994 großgeworden. Da zeigte er schon die Grundzüge seines jetzigen verhaltens.
Manche halten ihn für gefährlich wie wie JvH.
Der Junge hatte auch schon Besuch vom Verfassungschutz, und das frühmorgens!

Wie schon erwähnt,hat er einige sehr interessante Dinge herausgefunden.
Da er aber rechtsorientiert ist, hat ihm diese Sichtweise der Dinge in ernsthafte Schwierigkeiten gebracht. Und das ist auch schon sein Problem.
Er hat die Information aus Nazi-Sicht angeboten. Davon sollte er Abstand nehmen, denn die Problematik ist weitaus komplexer und globaler als die braunen Grenzen Großdeutschlands.

Wie auch immer, Norbert sollte sich hier mal zu Wort melden. In anderen Foren unter anderen Namen hatte ich heiße Disskussionen mit Ihm.
Das könnte auch hier sehr spannend werden.
Schließlich ist dies ja eine verschwörungsseite und genau darum geht es ja in seinem Buch.

Ein Ziel hat er ja erreicht: Man redet über ihn und er ist bekannt.
Aber was nützt das ihm, wenn er als schwachsinniger Paranoid hingestellt wird.

Islamist = Terrorist
Norbert Marzahn = NAZI, Paranoid, Antisemit, Verrückt, Gotteskomplex

:arrow: Gilgamesch
 

exmediavostra

Großmeister
14. Januar 2003
91
Hallo,

euch scheint ja Norbert und JvH sehr zu interessieren.
Nun gut ich kenne sie beide, obwohl die beiden sich gegenseitig nicht mögen. Ich finde es trotz aller berechtigter Bedenken schade, dass Bücher in BRD "verboten" sind, was sie nur noch interessanter macht.
Habe mit JvH mal drei Std. geplauscht und stehe seitdem mehr auf WAL
bzw. Norbert Marzehn. Norbert ist übrigens gerade dabei, das Buch WAL nochmal zu überarbeiten, um es rechtlich zu entschärfen. Ich habe mit ihm oft telefoniert und gemailt und mein Freund David (Reformjude) hat sich mit ihm in Berlin getroffen und kann bestätigen, dass Norbert kein Antisemit Rassist oder Menschenfeind ist. Dies geht ja auch aus dem Buch WAL ( wenn man es richtig versteht) deutlich hervor. Norbert bezeichnet sich selbst als Echtjuden und ist "um ein paar Ecken" ja auch mit Jesus verwandt. Er zeigt die teilweise verhängnisvolle Entwicklung der Menschheit auf und hat ja auch den Stamm LEVI(LIVE.IVEL) entflucht und möchte die sehr große Familie der Altisraeliten( uns alle) wieder zusammenführen.- das ist doch was , oder ?

Gruß EXI
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Gilgamesch schrieb:
Islamist = Terrorist
Norbert Marzahn = NAZI, Paranoid, Antisemit, Verrückt, Gotteskomplex
Ja, leider ist die Sichtweise, vieler Menschen so! Und jetzt nicht nur auf Herrn Marzahn bezogen!

gruß

trashy
 

Lord_Wind

Geheimer Meister
14. Januar 2003
269
Ich kenne Norbert Marzahn so gut wie gar nicht, aber ich bin offen für jede Sicht der Dinge. Ich hoffe mal, das ich sein Werk WAL auch mal zu Gesicht bekomme.
Was ich davon halte, kann ich dann selbst entscheiden.
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Ein Hauptproblem von Norbert Marzahn ist, das sich als eine Art Prophet oder besser gesagt eine Art Endzeitprophet sieht. Das passiert leider mit vielen leuten, die glauben, etwas wichtiges rausgefunden zu haben.
Das Medienecho tut sein übrigiges um ihn zu bestätigen.

Ich kenne seine Gedanken sehr gut und kann ihn nur warnen nicht abzuheben. Man muß sein Fundament sehr fest aufbauen, sonst reicht nur ein kleiner Tritt und man ist weg vom Fenster.

Ein weiteres Problem ist, das er ins Okkulte abgewichen ist und zahlen und Wöter derart umstellt, das für ihn das gewünschte Resultat herauskommt. Auch hier kann ich nur zur Vorsicht raten.

Ansonsten hat er wirklich einige brilliante Ansätze, die man hier gut diskutieren könnte, wenn er nicht auf de.alt.sowieso hängengeblieben wäre.

:arrow: Gilgamesch
 

bdk23

Geselle
27. Juni 2002
22
Also ich habe ein paar Kapitel angelesen und finde schon, dass seine Aussagen sehr interessant sind und kann Gilgamesh nur zustimmen. Man muss das ganze, wie schon gesagt sehr langsam und aufmerksam lesen damit man es auch richtig versteht. Es wäre sicherlich sehr interessant wenn dieser Mann hier im Forum mit uns kommunizieren würde. Das würde auf jeden Fall frischen Wind und gute Gedankengänge reinbringen. Kann man mit ihm Kontakt aufnehmen?
 

exmediavostra

Großmeister
14. Januar 2003
91
@ all,

ja das glaube ich auch, dass Norbert hier "frischen Wind" reinbringen würde. Ich halte IHN nach wie vor für einen großen Denker und auch Propheten, der aus einer Quelle schöpft, die den meisten Menschen nicht zugänglich ist. Wenn Ihr Kontekt mit IHM wollt, dann geht doch über groups.google mal in sein Forum, da geht es eh nur hauptsächlich um IHN
und bittet IHN höflich darum. Vielleicht hat er ja gerade Lust dazu.
Allerdings befürchte ich, dass euer Kai Blitz seines Zeichens Oberadmin
das nicht möchte, aber schaun mà mal. Ansonsten könnt IHR ja auf alle Fälle in seiner newsgroup mit Ihm diskutieren. Der kann so manchem die Welt erklären.
de.alt.soc.verschwoerung


Gruß exi
 

bdk23

Geselle
27. Juni 2002
22
Bezogen auf die Aussage von exmediavostra würde ich vorschlagen, dass jemand im ersten Step den Admin mal ganz nett fragt ob das OK wäre. Und im zweiten Step jemand von uns mit Ihm kontakt aufnimmt. Damit nicht mehrere von uns den guten Mann gleichzeitig nerven.
 

exmediavostra

Großmeister
14. Januar 2003
91
@ Master and ALL

heilig wäre übertrieben, aber für mich ist er ein großer Mensch und ich halte sehr viel von IHM, daher schreibe ich IHN auch mal groß.
Ich habe das Buch WAL auch 4mal gelesen und sehr langsam. Ich vermute, dass ich es verstanden habe und kann deshalb Anfeindungen von manchen Leuten gegen IHN nicht oder erst recht gut verstehen.

Die eine Frage mit JvH des Interviewers kann ich gleich anstatt beantworten: Natürlich kennt Norbert den JvH und seine Bücher, aber er hält den Jan van Helsing für gegnerisch, weil unterschwellig Antisemitismus schürend. Norbert ist hingegen ein
Freund der Juden( vielleicht deren Erlöser), genauer gesagt ein Freund aller Menschen. Er ist ja selbst aus dem Stamm Juda, der Urmutter Europas, also ein Nachfahre von Jesus dem Christus, was auch seine höhere Intelligenz und Sicht der Dinge erklärt.
Wenn er sich also von euch Fragen stellen lässt oder mal hier ins Forum kommt, dann seid bitte höflich zu IHM und lasst die dummen Sprüche. Darum bitte ich euch von Mensch zu Mensch in Augenhöhe.

liebe Grüße EXI
 

cyberwotan

Geheimer Meister
11. Oktober 2002
297
also für mich gibt es keine menschen die irgendwie höher gestellt sind. sobald jemand sowas von sich behauptet ist er mir suspekt. es gibt meiner bescheidenen meinung auch keine menschheitserlöser, da man sich nur selbst erlösen kann, es gibt vielleicht menschen die mir dabei helfen, aber die aufgabe selbst kann mir keiner abnehmen, aber ich würde ihn gerne mal selbst fragen.

und sorry aber ich werde ihn genauso behandeln wie ich jeden anderen auch behandeln werde und das ist von vornherein mit respekt, aber nicht mit ehrfurcht...
 

exmediavostra

Großmeister
14. Januar 2003
91
so ist das auch nicht gemeint. und Norbert würde das auch nicht mögen , wenn man IHM mit Erfurcht begegnet, allerdings hat er keinen Bock auf Anfeindungen oder dumme Sprüche, davon hat er genug ertragen müssen. Er möchte in Augenhöhe mit den Menschen sprechen,- nicht drüber aber auch nicht drunter. Sonst nichts.
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
@exmediavostra

Du bist einer seiner Jünger, nicht wahr?
Habt Ihr die 12 schon zusammen? Denkt an die Geschichte. EIn zweiter Judas könnte Norbert zum Verhängnis werden.

:arrow: Gilgamesch
 

cyberwotan

Geheimer Meister
11. Oktober 2002
297
*ggg
sorry aber ich finde das ganze getue um den guten mann jetzt schon viel zu heftig... wenn ich ne radikale theorie aufstelle muss ich halt die konsequenzen tragen und sie verteidigen und dann bekomme ich bestimmt auch anfeindungen, sonst darf ich halt kein buch schreiben...
deswegen wenn er unglücklicherweise so drauf ist wie hier gerade der eindruck entsteht, na dann gute n8...
 
Oben Unten