Freimaurer Freimaurer und hermetisches Innen und Außen

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Feuerseele, 26. März 2018.

  1. Feuerseele

    Feuerseele Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.841
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Es gibt 2 Möglichkeiten Freimaurer zu werden. (wir auch im Radiobeitrag erwähnt)
    1. Per persönliche Anfrage bei den Freimaurern, welches ein eigenes Ineresse an der FM-Mitgliedschaft bedingt (sofern dies für den Interessierten überhaupt machbar ist)
    Ein Außen will nach Innen.
    2. Per Anfrage durch die Freimaurer selbst, welches das Interesse von Seitens der Freimaurer an einem Außenstehenden bedingt.
    Ein Innen will das Außen.

    Die Freimaurer nehmen also einen Interesierten an der von sich aus selber zu ihnen kommt UND die Freimaurer fragen Menschen ob sie FM werden wollen, sie holen also auch Menschen zu sich.

    Nebenbei in Sache Geben+Nehmen die beide 2 Richtungen haben. = also 4 "SinnWertMöglichkeiten" bestehen.
    Nehmen: An/AufNehmen + HinzuHolen
    Geben: Ab/weggeben + Hin/zugeben
    = Von Innen nach Außen UND von Außen nach Innen.
    (Die Hermetik ist, meinem nur angelesenen Wissen nach, Teil der FM-Philosophie)

    Ich sage dies, weil ich bemerkt habe, dass das hermetische "Innen+Außen-Ding" und das mit dem "Geben und Nehmen" anscheinend nur halb verstanden wurde. So ist zumindest meine eigene persönliche Wahrnehmung die ich durch eigene Beobachtungen gemacht habe.
    Ich teile meine Gedanken dazu nur mit, weil ich die hermetischen Kenntisse für ein sehr wichtiges Wissen halte. Sie muß m.E. vom einzelnen Menschen immer wieder neu, also in der Aktuallität des Lebens, erkannt werden.
    Es braucht sich niemand angegriffen zu fühlen!
    Ich nutze nur jedes mir mögliche Beispiel als Beispiel! Und dazu nutze ich wiederum das Medium Forum.

    Dieser Forumsbeitrag und die Info zur Radiosendung darf von der Forumsleitung gelöscht werden.
    Es steht ihne frei dies nach eigenem Denken zu tun.

    Um diesen Radiobeitrag geht es. Jg, Mod

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2018
  2. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.499
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Dieser Beitrag war anderswo themenfremd, aber wir werfen ja nichts so einfach weg.

    Jäger, Mod
     
  3. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.564
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    "Schönen Guten Tag Herr Bürger, und Glückwunsch zu Ihrem pfiffigen Wortbeitrag, das war ja mal oberschlau gesprochen, top Frise übrigens auch, und wo wir schon bei adrettem Aussehen und Denkvermögen sind, möchten Sie eigentlich Freimaurer werden?"
    Nö, passiert in meiner Loge so nicht. Und sollte es auch nicht.
     
  4. IchMagMeinStauder

    IchMagMeinStauder Geheimer Meister

    Beiträge:
    304
    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Ich glaube sie meint nicht aktives missionieren, sondern ein Aufzeigen von Möglichkeiten unter Bekannten, was sich dann und wann in einer Empfehlung,einen Gästeabend zu besuchen, äußern kann.
     
  5. Kadosch

    Kadosch Vollkommener Meister

    Beiträge:
    512
    Registriert seit:
    21. März 2014
    Nur zur Klarstellung: Freimaurer >holen keine Menschen zu sich<
    mit anderen Worten, eine "Werbung" oder "Anwerbung" für künftige Freimaurer findet nicht statt!
    Menschen, die zur Freimaurerei kommen möchten, werden nicht umsonst von Freimaurern S U C H E N D E genannt.
    Wenn ein "Suchender", der schon einige Zeit Gästeabende besucht und entsprechende Fragen gestellt hat, irgendwann gefragt wird, ob er denn wirklich einen Aufnahmeantrag stellen will, kann man das nicht als "holen" bezeichnen, weil der Außenstehende, der Nichtfreimaurer, zuvor auf die Loge zugegangen ist.
     
    Lupo gefällt das.
  6. die Kriegerin

    die Kriegerin Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.383
    Registriert seit:
    19. September 2017
    Dich haben aber auch keine REGULÄREN GESucht.....und so ist nur die 2. Klasse offengeblieben...die Anderen dürfen dich nicht mal besuchen und du darst nicht rewin...blöd gelaufen...LÜGE???
     
  7. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.564
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Jawoll, Vorhang auf, herzlich willkommen zu einer weiteren Runde unserer beliebten Endlosschleife "die Kriegerin kapiert es nicht"! Getränke ordern Sie bitte beim Einlass, wir empfehlen Schnaps.
     
  8. Lupo

    Lupo Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.591
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Natürlich Verdrehung und Lüge.

    Lüge a) Nachbar hat beschrieben, dass wir niemanden anwerben. Was veranlasst Dich jetzt, das genaue Gegenteil zu behaupten?
    Lüge b) Die infame und kackendreiste Behauptung, die humanitären Maurer wären Maurer zweiter Klasse. So etwas hast Du noch von keinem regulären Freimaurer hier gehört.

    Winziges und einziges Körnchen Wahrheit: Das nicht gegebene Besuchsrecht bei Tempelarbeiten. Was Du natürlich zu einem generellen Besuchsverbot aufblähst.

    Ach so: Wäre es nicht geschickter, erstmal die eine Lüge abzuarbeiten, bevor Du neue aufmachst?
     
  9. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.826
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Warum lese ich mir den Mist eigentlich immer wieder durch?
    Wobei.. was ich so alles lese, scheinen die Freimaurer-Buben :D eigentlich ganz nette und aufgeweckte Köpfchen zu sein.
    Vielleicht sollte ich auch mal auf so nen Infoabend gehen?!

    Ich möchte nur noch mal betonen, dass ich meinen Hut vor Euch ziehe, dass ihr nach all dem Palaver hier immer noch so recht besonnen und ruhig argumentiert.
    Ne Diskussion mit einer Wand oder wie ich vor 25 Jahren im Phantasialand mit nem sprechenden Mülleimer... kann attraktiver sein.
    Respekt.
     
    Lupo und Nachbar gefällt das.
  10. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.564
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Du darfst gern auf einem Gästeabend erscheinen! Am Eingang gibt es eine exklusive Überraschung, ein Herr tanzt für Dich in jedwedem Stil und wir haben auch eine Tombola. Allerdings müsstest Du bitte den sprechenden Mülleimer mitbringen, ich erlebe seit einiger Zeit bloß schreibende.
     
    Lupo und TheUnforgiven gefällt das.
  11. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.826
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Oh an Tombolas habe ich nur gruselige Erinnerungen... bekomme da immer nur Powerbanks... kann mich bald damit in die Selbstständigkeit begeben :D

    "Hallo ich bin der Phantafant. Wenn Du Deinen Müll in meinem Rüssel steckst, wird unsere Umwelt schööööööön sauber."
    ...
    ...
    "Hallo ich bin der Phantafant. Wenn Du Deinen Müll..."
    ...
    ...
    "Hallo ich bin ..."

    Wenn Du das eine 3/4 Stunde lang ertragen musst, weil Dir kotzübel ist und Du auf einer bestimmten Bank warten musst, weil der Rest der Sippe sich irgendwo amüsieren ist, dann machen Dir schreibende Mülleimer Null aus @Nachbar.

    Ich hab mir nach 45 Minuten selber geholfen... Stecker gezogen und Ruhe wars.


    Aber nun mal ernsthaft zurück zum Thema:
    Ich habe immer noch nicht die Probleme der Kriegerin gechecked und dass... obwohl ich diesen und die anderen Threads immer wieder mal aufhole.
    Warum kannst DU @Kriegerin es nicht mal dabei belassen, dass Andere von einer Materie mehr Ahnung haben, als Du?
    Wo liegt Dein Problem?
    Ich, als Außenstehender, checke es nicht.
     
    Lupo und Nachbar gefällt das.
  12. Kadosch

    Kadosch Vollkommener Meister

    Beiträge:
    512
    Registriert seit:
    21. März 2014
    ach ja, wieder einmal die "Kriegerin" mit einer grenzdebilen Aussage.
    Lies nochmal nach, WER mit "Suchenden" gemeint ist - vielleicht kapierst du es ja nach mehrmaligem Lesen.
    Es gibt keine 1., 2. oder 3. Klasse bei Freimaurern.
    Es gibt unterschiedliche Obedienzen - wenn dir das was sagt.
    Und die, die du so abfällig benotest (woher nimmst du dir das Recht dazu?) sind zwischenzeitlich in manchen Ländern, auch in Deutschland, zahlenmäßig manchen anderen Obedienzen ebenbürtig.
    Also fabuliere nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast.

    Ja, in manchen Logen habe ich kein Gastrecht, na und?

    Frauen dürfen ja auch nicht die Männerlogen besuchen und umgekehrt, na und?

    'Entscheidend ist das, was die Menschen aus "ihrer Freimaurerei" machen, ob sie versuchen danach zu leben und sich von dümmlichen Provokationen nicht reizen lassen.

    Ach so, nur um dein fehlendes Wissen zu ergänzen:
    Es gibt - stellenweise - intensivere Zusammenarbeit zwischen den Obedienzen, als du es dir mit deinem offenbar sehr engen Horizont vorstellen kannst.
    Tipp: Wenn du von etwas keine wirkliche Ahnung hast - sei einfach still!
     
    TheUnforgiven und Lupo gefällt das.
  13. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.564
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    @TheUnforgiven
    Okay, alles klar, Storno an Kasse 2, Kommando zurück: Bring den sprechenden Mülleimer auf gar keinen Fall mit!

    Die Probleme der Kriegerin mit der Freimaurerei oder zumindest mit den hiesigen Freimaurern scheinen tief zu liegen und äussern sich in dem offensichtlichen Wunsch, uns irgendwie was reinzuwürgen. Was da mal gehörig schief gelaufen ist, bleibt wohl ewig im Dunklen.
    Die Punkte an denen sie ansetzt sind seit Jahren dieselben, obwohl wir es ihr allesamt bereits mehrfach erklärt haben.
    a) Sie versteht nicht, daß man Frauen hoch schätzen kann und trotzdem gelegentlich unter sich bleiben möchte. Der Umstand, daß die Frauen das in ihren Logen identisch handhaben, irritiert sie bemerkenswerter Weise nicht.
    b) Sie versteht nicht, daß Regularität lediglich eine Frage des Blickwinkels ist und keine Bewertung darstellt.
    c) Sie versteht nicht, daß die Bibel bei uns nur als Symbol liegt und was ein Symbol ist.

    Warum sie all das bis heute nicht verstanden hat und permanent daran arbeitet, allen Lesern ihr Unverständnis regelmäßig mitzuteilen, steht in den Sternen. Wahrscheinlich irgendwo in der Nähe von Sirius.
     
    Lupo, TheUnforgiven und Kadosch gefällt das.
  14. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.826
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    "Bei Osiris und Apis... Du bist jetzt ein Wildsc..."

    Verstehe ich und verstehe ich wiederum nicht.
    Jeder Verein hat eine Satzung... es gibt im Fußball Damenmannschaften und es gibt Herrenmannschaften...
    warum regt sie sich darüber nicht genauso auf?

    Ich verstehe es nicht... und werde es nicht...

    @Nachbar:
    Keine Sorge... ich glaube DIESEN Mülleimer gibt es nicht mehr :D
     
  15. Lupo

    Lupo Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.591
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Könnte sein. Das war, in vergangenen Zeiten, sogar der Hauptweg, auf dem die Suchenden zu uns kamen. Heute ist eher die Kontaktaufnahme mit Loge per eMail, der dann eine Einladung durch die Loge folgt, die Regel.

    Der springende Punkt dabei ist, dass unabhängig davon, wie der Erstkontakt zustande kam, eine Aufnahme (erst) dann erfolgt, wenn der Interessent es wünscht. Es wird niemand umworben, und es gibt keinen Bruder, der behaupten kann „Na, ihr wolltet mich ja haben.“
     
  16. die Kriegerin

    die Kriegerin Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.383
    Registriert seit:
    19. September 2017
    DAS HABE ICH N I E behauptet.
    -Fakt ist wohl - wirklich nur in Österreich und USA?? nanaja.. Entweder wird man von einem Freimaurer aus dem persönlichen Umfeld angesprochen und eingeladen; oder man fragt einen -od. MANN meldet sich selbst bei der Großloge. Danach wartet man und das kann dauern: oft über ein Jahr, Gespräche folgen usw. usf....(sind 3 dagegen...na dann eben nicht...)
    denke aber - in den deutschen Lande wird es nicht anders sein....

    Und zu b) - besuchst du dessen Loge irreguläre (sagen wir liberale) Loge - bist weg!!! Lies einfach nach....1999 denke ich, wurde dies nochmals bekräftigt >>> was ist da gelogen? Das möchte ich jetzt wissen!!

    LÜGE???

    Denke er (Kadosch) hätte weniger dagegen, wenn ihr ihn in seinen Tempel besucht (Annahme), - nur ihr dürft offiziell eh nicht!!! (Ausschlußgefahr)
    Doch vielleicht gibt es da auch mal sowas ähnliches...wie Ökumene.
     
  17. Lupo

    Lupo Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.591
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Stimmt. Ziehe mal vorsichtig in Erwägung, dass Du damit womöglich genau den tieferen Grund gefunden haben könntest, warum ich mich auch gar nicht auf Dich bezogen habe.

    Lüge? Fast. Weil Du mal wieder meinen zugehörigen Beitrag oder die Quelle nicht richtig gelesen hast. Ich habe nie in Abrede gestellt, dass kein Besuchsrecht bei rituellen Veranstaltungen besteht, und in Deiner Quelle geht es um den Besuch ritueller Veranstaltungen. Wen ich privat - außerhalb ritueller Veranstaltungen treffe oder nicht, geht niemanden etwas an. Also keine Lüge, aber irreführend.

    Und, nebenbei bemerkt: Die Lüge, die ich Dir tatsächlich und konkret vorwerfe - siehe betreffenden Link zum betreffenden Thread - verschwindet nicht dadurch, dass Du Dich mal an eine Halbwahrheit hältst.
     
  18. die Kriegerin

    die Kriegerin Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.383
    Registriert seit:
    19. September 2017
    ICH WIEDERHOLE MICH UNGERN...lies dich da nochmals durch...und damit ist das Thema mit den FM hier im Forum wieder ad acta gelegt
    und evt. eure Tratakte lesen......

    nicht meine Worte!


    usw.....usf....


    1x liberale Loge + 1x reguäre Loge...Lüge????
     
  19. Lupo

    Lupo Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.591
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    So so, Du wiederholst Dich ungern? Ist ja witzig.

    Schon mal gehört: Zu einem ordentlichen Zitat gehört eine Quellenangabe.

    Aber macht nichts. Es sind also Beiträge (keine Traktate) von Freimaurern hier im Forum zum nicht bestehenden Besuchsrecht zwischen regulären und nicht regulären Logen bei rituellen Arbeiten. Das es diese Regelung gibt, ist bekannt und wird auch nicht bestritten.

    Was soll also dieser Schwachsinn?

    Und abgesehen davon bist Du erwiesenermaßen immernoch eine Lügnerin, die sich, wie sich jetzt zeigt, mit Vorliebe das Maul über Dinge zerreißt, die sie weder betreffen, noch etwas angehen. Das darfst Du gerne mit Ad Acta legen.
     
  20. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.564
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Mir ist vollkommen unklar, was diese freimütige Demonstration von geistigem Unvermögen soll. Jedes Kind begreift es auf Anhieb:
    1) Männerlogen arbeiten unter Männern. (Im Logenhaus sind Frauen willkommen, aber nicht bei rituellen Tempelarbeiten.)
    2) Frauenlogen arbeiten unter Frauen. (Im Logenhaus sind Männer willkommen, aber nicht bei rituellen Tempelarbeiten.)
    3) Gemischte Logen arbeiten ... tja, Überraschung ... mit Männern und Frauen. Demzufolge ist es absolut logisch, daß sie kein Besuchsrecht in Männerlogen und Frauenlogen haben. Geht ja garnicht anders! Und das wussten die Mitglieder auch bereits vor ihrer Aufnahme. Obendrein ist das noch nicht einmal ein Thema, es hat darüber während meiner gesamten Mitgliedschaft noch nie ein Gespräch gegeben.

    Allein Du, @die Kriegerin , laberst Dir an einem "Problem" die Finger wund, das Du selbst erfunden hast!
    Was soll das??
     

Diese Seite empfehlen