Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Franco Freimaurer?

spriessling

Vorsteher und Richter
11. April 2002
769
In 'Das schwarze Reich' schreibt Carmin in Anmerkung 10:
In Spanien war Franco von allem Anfang an bemüht, sich eng mit der Kirche zu verbünden. Die Falange-Partei war nie mehr als politisches Instrument Francos und hatte kaum wsentliche Machtpositionen inne. Nach Richard Wright im SPD Organ 'Vorwärts' vom 1.11.1969 entstammte der Freimaurer und Katholik Franco einer jüdisch-konservativen Familie und wurde von dem jüdischen Bankier Juan March finanziert.
Das kommt mir spanisch vor. Ich dachte immer Franco hätte die Freimaurerei verboten und verfolgt. Das jedenfalls haben auch sämtliche Nachforschungen ergeben, die ich angestellt habe. Zwar waren in der Familie Francos viele den Freimaurern beigetreten, jedoch konnte ich nirgends einen Hinweis darauf finden, dass Franco selbst Freimaurer war. Hat jemand Erkenntnisse, die Licht in's Dunkel bringen?
 
Oben Unten