Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Fotos einfach so

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.865
Türkis ordnet zweifach
Bremen 04/15
Glutinleim auf Leinwand, 50x70
1589685895423.jpeg
Ich hatte keinen Bock mehr, mit gekauften Acrylfarben zu painten und hab' deshalb Farbpigmente, die mir eine Künstlerfreundin geschenkt hatte, in Wasser aufgelöst.
Diese Freundin hatte mir auch bernsteinähnliche Glutinleimkristalle geschickt, die ich so lange wässerte, bis sie sich vollständig aufgelöst hatten.
Diese Lösung hab ich dann zu den Farbpigmenten gegeben.
Irgendwie hat es mir der Farbkreis angetan und ich hab diesmal am Ende (violett) angefangen und es bot sich die Gelegenheit, meine alte Thematik 'Grund-und Komplementärfarben' wieder aufzunehmen.
Als ich dann in der Mitte angelangt war, stellte ich fest, dass ich so nicht weiter machen wollte, denn so würde mir das Bild zu langweilig werden.
Also hab ich noch Türkis hinzu genommen, welches ich säulenartig aufsteigen ließ.
Und dann legte sich meine Malmuse schlafen und nachdem sie erwachend mich geküsst hatte, wusste ich, wie ich weiter malen wollte.
Ich nahm die Farbkreisthematik wieder auf, diesmal im Uhrzeigersinn bei Rot beginnend und als ich mir das fertige Bild ansah, ergab sich der Titel von alleine.
 

Vercingetorix

Geheimer Sekretär
22. Juli 2018
607
Gefällt mir gut das Bild.
Leider bin ich in solchen Bereichen gar nicht zu gebrauchen...ich male und zeichne wie ein 2. Klässler :mrgreen:
 

LEAM

Noachite
22. Dezember 2011
3.321
Neulich, bei uns im Garten ... Wir haben ein Vogelhaus und früh am Morgen gesellte sich ein "schräger Vogel" zu den sonstigen futternden Fliegetieren, Resteverwertung pur. Was Kernbeisser und Co übrig lassen, gehört MIR!

Technik:
Canon EOS 200D; Tamron SP 70-300; F 5,6; 1/100; ISO 800

IMG_3528.jpg
 
  • Ersteller
  • Administration
  • #53

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
718
Uh ein düsterer Ort, hoffentlich ist der nicht verseucht.
Doch der ist immer noch sehr verseucht. Dort wurde alles mögliche getestet, das Dingen auf den Fotos war für Raketentriebwerke, ein wenig weiter hinten gab es es Uranmaschine.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.865
'Chakren', Seide, 1996
1589762455081.jpeg
In meiner 3. und letzten Therapie in der Paracelsus-Berghofklinik griff ich das Chakra-Thema wieder auf und kreierte mit diesem 90x90 cm goßen Bild mein 'Meisterstück'.
Wer selber schon mal Seide bemalt hat, weiß, wie schwierig es war, die Farben exakt von außen nach innen zur Mittelfigur hin aufzutragen, ohne über die Guttaränder zu schmieren.
Zum Schluss hab ich mit nem 3-Haar Pinsel gearbeitet!
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.519
Ich hatte keinen Bock mehr, mit gekauften Acrylfarben zu painten und hab' deshalb Farbpigmente, die mir eine Künstlerfreundin geschenkt hatte, in Wasser aufgelöst.
Diese Freundin hatte mir auch bernsteinähnliche Glutinleimkristalle geschickt, die ich so lange wässerte, bis sie sich vollständig aufgelöst hatten.
Diese Lösung hab ich dann zu den Farbpigmenten gegeben.

Moin,
ahhh pigmente. Nur kurz zwei Links dazu:

Ich mische auch mit Gummi Arabicum und Tierischen Leimen:

Auf meinen Miniaturen nutze ich Pigment auch als Pulver.
 

Popocatepetl

Meister des Tabernakels
27. August 2013
3.765
ein paar gemischte bilder meines wauz 🐶



die meisten sind kurz nach der geburt oder so die letzten paar jahre, sieht man ja oft am dateinamen.

die drei sind v.l. mutter tia, vater brian und onkel sam. ganz der papa, glaubt man kaum :)

das mit dem deutschlandschal war WM 2010, deutschland gegen ghana, da war der schlingel schon etwas über ein jahr...
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.865
Nun, Malakim, kannste deine Miniaturen nicht mal fotografieren und hier posten, ich find's immer interessant, was andere Hobbykünstler so kreativieren!
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.519
IMG_5199.JPG

Hier ein früher Versuch an schwarzer Uniform. Schwarz ist echt blöd zu schattieren. Thema Siebenjähriger Krieg. Das zweite ein deutlich besserer späterer Versuch. Hier auch starker Einsatz von Pigment für Staubeffekte, imLicht am Hut gut zu sehen. Beide Figuren sind deutlich(!) Kleiner als auf den Photos.
9B3779CE-3C40-49D4-9738-6637403D4721.jpegIMG_5622.JPGIMG_5622.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten