Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Feuerbälle über Spaniens Himmel

Leviathan

Geheimer Meister
26. Februar 2003
268
Aus dem TagesAnzeiger von heute:

Montag, 05. Januar 2004

08:39 -- Tages-Anzeiger Online
Mysteriöse «Feuerbälle»
Zahlreiche Spanier haben «Feuerbälle» am Himmel gesehen. Beobachtet wurde das Phänomen laut Behörden in weiten Teilen des Landes.

Augenzeugen riefen verängstigt in den Notrufzentralen an. Viele von ihnen glaubten zunächst, ein in Flammen stehendes Flugzeug am Himmel gesehen zu haben. Experten schlossen dies jedoch aus.
Das Astronomie-Institut der Universität von Santiago de Compostela äusserte die Vermutung, dass möglicherweise ein Meteorit beim Eintreten in die Erdatmosphäre zerfallen und verglüht sei. Es sei auch nicht auszuschliessen, dass es sich bei den «Feuerbällen» um Teile eines Satelliten oder die Reste einer Rakete handelte. Dies sei jedoch eher unwahrscheinlich.

Die «Feuerbälle» wurden auch vom Kontrollturm des Madrider Flughafens aus beobachtet. Die Fluglotsen erkundigten sich beim Wetteramt, ob es sich dabei um Wettererscheinungen gehandelt haben könnte. Die Meteorologen wiesen jedoch darauf hin, dass sie an ihren Radarschirmen nichts Aussergewöhnliches beobachtet hätten.

Bei León in Nordspanien berichteten Augenzeugen, sie hätten eine Explosion gehört, die die Fensterscheiben ihrer Wohnungen zum Erzittern gebracht habe. Danach seien brennende Gegenstände auf die Erde gestürzt.

Bei Castellón im Osten des Landes lösten vom Himmel stürzende Gegenstände angeblich zwei kleinere Brände aus, die von der Feuerwehr gelöscht wurden. Menschen kamen nicht zu Schaden. (ben/sda)
 

StephiKrycek

Geheimer Meister
26. Januar 2003
359
Gibt es dazu näheres? Ich hab dazu bisher nur einen kleinen Artikel im Spiegel gefunden. Irgendwelche Aufklärungsversuche oder Augenzeugenberichte?
 

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
Gestern war das nochmal in der Zeitung, plötzlich ist es klar, dass es sich um einen Meteorit gehadelt hat, der beim Eintreten in die Erdatmosphäre zerfallen und verglüht sei. (Mit der Bemekung, das sowas sehr selten zu beobachten sei...) Wenn sie es sagen... :wink: Und jetzt alle hier her schauen bitte *blitz* 8)
 
Oben Unten