Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

FAKE! FAKE! FAKE!

festland

Geheimer Meister
27. Februar 2003
113
erstmal möchte ich sagen, das ich gern und sogut wie täglich hier im forum bin. doch eins ist mir immer wieder aufgefallen. grad als ich "ufo kurz vor WTC-Zerstörung" mir durchgelesen habe.

das ist ein fake- ganz klar

soetwas liest man immer recht schnell. es kommen dann auch manchmal dann noch ganz originelle theorien.

hier ein beispiel:

ich stimme zu , dass der film von dem heli-fliegenden ehepaar so ziemlich das beste ist was man bisher an ufo-videos zu sehen bekam.falls gefaked , ist es ein meistertwerk.am unglaubwürdigsten ist meinesachtens(mal vom ufo abgesehen), dass es den heli gestreift haben soll...wieso sollte es das tun?
falls echt.dann würde ich sagen , dass es eine moderne , von menschen gebaute drohne war , meinetwegen auch mit antigravitationsantrieb.
nachzulesen im thread " ufo kurz vor wtc-zerstörung"

ist nicht persöhnlich gemeint

aber mal ganz ehrlich. ich glaube kaum, das man grad was solche videos angeht es gar nicht mit bestimmtheit gesagt werden kann, ob es ein fake ist oder nicht. ich habe schon ein paar videos gesehen, wo wissenschaftler sich lange zeit nicht sicher waren ob dieser oder jener film ein fake ist. man braucht für soetwas schon die richtige ausrüstung (hardware) um es zu prüfen. sowie das nötige wissen natürlich auch

aber dieses sollte jetzt auch nur ein beispiel sein

möchte nicht das dies als kretik sondern als denkanstoss gesehen wird.
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
man braucht keine hardware, sondern erfahrung in bildbearbeitung, um sehr schnell zu erkennen, was echt sein könnte und was fake ist.

bisher ist mir noch kein ufo-foto oder -film untergekommen, der einigermaßen details aufweist, damit man es als "raumschiff" identifizieren kann, und der nicht in ein paar minuten mit einem rendering-programm erstellt werde könnte.

der heli-vor-dem-wtc ist meines erachtens einfach nur schlecht gemacht, da ist das foto mit dem x-wing, das trasher gepostet hat schon deutlich professioneller. nur da weiß halt jeder, woher des "ufo" stammt.
 

festland

Geheimer Meister
27. Februar 2003
113
und eines möchte ich noch anmerken. meistens werden die angeblichen "FAKES" mit einer gegentheorie "bewiesen" wo sind die beweise?

ich meine man kann doch nicht etwas als fake ausweisen, wenn man nicht mal sagen kann warum. wenn wir alles immer gleich mit fake abstempeln, kommen wir nie an die wahrheit.
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
festland schrieb:
und eines möchte ich noch anmerken. meistens werden die angeblichen "FAKES" mit einer gegentheorie "bewiesen" wo sind die beweise?

tja, zuersteinmal muss jemand, der eine theorie liefert, seine theorie beweisen und die theorie ist dabei nun mal, dass es sich bei einem ufo um ein ausserirdisches objekt handelt ....

festland schrieb:
ich meine man kann doch nicht etwas als fake ausweisen, wenn man nicht mal sagen kann warum. wenn wir alles immer gleich mit fake abstempeln, kommen wir nie an die wahrheit.

wenn immer nur fakes auftauchen, gibt es vielleicht die vermeintliche wahrheit gar nicht ... ?!?!

beweise du mir, dass das foto kein fake ist :


p.s.: danke an trasher ;)
 

festland

Geheimer Meister
27. Februar 2003
113
captainfuture hat volgendes geschrieben:

man braucht keine hardware, sondern erfahrung in bildbearbeitung, um sehr schnell zu erkennen, was echt sein könnte und was fake ist.

gut im pc-zeitalter wohl eher die software, aber damit ist es noch lange nicht getan. so schnell sieht man das nun auch nicht. dazu muß man schon erfahrung und das nötige wissen haben. (habe mehrere lehrgänge gemacht, sowie beschäftige mich auch schon jahrelang damit) und möchte einfach behaupten das die meisten es nicht gar nicht beurteilen können. sind aber überzeugt davon. aber worauf ich hinaus möchte ist, das mir das wort fake enifach zu schnell kommt und meistens nicht mit den nötigen beweisen. so werden sicherlich viele andere theorien und ideen im vorfällt abgewürgt. wozu noch was schreiben, wenns ja schon als fake abgestempelt wird. die skeptiker bleiben eh bei ihrer meinung.
 

festland

Geheimer Meister
27. Februar 2003
113
@captainfuture

estland hat folgendes geschrieben::
und eines möchte ich noch anmerken. meistens werden die angeblichen "FAKES" mit einer gegentheorie "bewiesen" wo sind die beweise?


tja, zuersteinmal muss jemand, der eine theorie liefert, seine theorie beweisen und die theorie ist dabei nun mal, dass es sich bei einem ufo um ein ausserirdisches objekt handelt ....

festland hat folgendes geschrieben::
ich meine man kann doch nicht etwas als fake ausweisen, wenn man nicht mal sagen kann warum. wenn wir alles immer gleich mit fake abstempeln, kommen wir nie an die wahrheit.


wenn immer nur fakes auftauchen, gibt es vielleicht die vermeintliche wahrheit gar nicht ... ?!?!

also wenn jemand mit nem ufo-alien-oder wie auch immer video ankommt, muß der, der es als fake bezeichnet die beweise liefern und nicht der das video mitbringt oder zeit. oder sehe ich das falsch? ein geliefertes video soll ja der beweis sein.

sorry aber welches foto? das wo drauf steht "tourist of death.com? link?
 

Guglhupf

Geheimer Meister
1. August 2003
119
captainfuture schrieb:
..und die theorie ist dabei nun mal, dass es sich bei einem ufo um ein ausserirdisches objekt handelt ....

Und das sagt WER ?
Wie kommst Du darauf, daß ein Unidentifizierbares FlugObjekt ausserirdischen Ursprungs ist ?
 

goLd

Geheimer Meister
22. Juli 2003
192
Vor allem brauch man neben der Hardware und Zeit ! vor allem Erfahrung und man kennt den spruch:Was du nicht weisst macht dich nicht heiss !!! Damit will ich nur sagen das selbst Wissenschaftler sehr schwer haben festzustellen ob es sich um ein Raumfahrzeug handelt WEIL die noch nie in ihrem Leben eine Scheibe gesehen haben im Betrieb mit allen Details am Gehäuse so wie ICH deshalb kann ich gut differenzieren zwischen echten oder fake Videos oder Photos und seit dem weiss ich wirklich das eigentlich über 95% absolute Verwirrung ist also Bullshit um das Thema immer auf sein Niveu zu halten sprich lächerlich zu machen ! Es klappt ja Wunderbar !! wer mehr wissen will über die sichtung hab es mal gepostet
http://www.weltverschwoerung.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=8607&start=15

also AUGEN auf 8O :!:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten