Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Es hat begonnen!

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Der Krieg ist grad losgegangen, vorher hat Bush in seiner Fernsehansprache noch mal allerlei Mist geredet wie "wir beschützen die Freiheit der Welt" und "wir entwaffnen bloss Saddam".

Schockiert bin ich eigentlich wenig über den Kriegsausbruch, dafür war dieser zu lange angekündigt. Höchstens betroffen.

ich hoffe, dass dies der erste Thread zum offiziellen Kriegsbeginn ist.
Wenn nicht, bitte ich um Entschuldigung und um Löschung dieses Topics

gruss semball
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Gegen 3.45 Uhr mitteleuropäischer Zeit trat Ari Fleischer, der Sprecher von Präsident George W. Bush vor die Presse. Fleischer sagte, die "Abrüstung des irakischen Regimes" sei eingeleitet. Die USA hatten dem irakischen Präsidenten Saddam Hussein und seinen Söhnen 48 Stunden Zeit bis Donnerstagmorgen 2 Uhr mitteleuropäischer Zeit gegeben, das Land zu verlassen, um einen Krieg abzuwenden. Saddam hatte das Ultimatum verstreichen lassen.



fand ich toll, dass der Spiegel gestern oder vorgestern noch nen Artikel brachte, in dem es hieß, man würde auch angreifen, wenn die das land veerlassen...
 
G

Guest

Gast
Was ich mich Frage ob der Saddam seine B und C Waffen auf Alternativerweisse zurück gibt.
Aber wenn man er Realistisch sieht ist dies ein Krieg gegen einen Militerisch gesehen alten Mann.

Ich frage mich nur Lange es dauert.

Was ich noch interresant finde ist das, das sie wie auch im Afghanistan Krieg, gesagt haben. Keine Zivielen Opfer. Na ja sie haben ja schon Bagdad Bombadiert, zwar nur ein Gebeude.
 

wellensitzer

Geselle
19. März 2003
13
habe grade mir mal die infos auf den nachrichtensendern angeschaut. da sprechen sie von einem raketenangriff auf die kuwaitische grenze. dazu zeigen sie alliierte soldaten und reporter wie sie mit abc-schutzmasken rumrennen. wer mal ne militärische ausbildung gemacht hat, wird wissen das nicht alle kampfstoffe nur über die atemwege wirken. also, wie wärs mal mit nem overall???? oder wie oder was?! ich glaube die amis werden ihr blaues wunder erleben!!! und dann die restliche "zivilisierte" welt auch.

wenn´s richtig kracht auf internationaler ebene, ich meine terror usw, na dann prost mahlzeit!!!

was wir momentan im fernsehen sehen ist der anfang vom ende!!!
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
"Merkel solidarisch mit den USA 09:39:34
CDU-Chefin Angela Merkel bezeichnet den Kriegsbeginn als Niederlage für die Diplomatie und eine Tragödie für die Menschen im Irak. "Wir alle sind besorgt und betroffen", sagte Merkel im Bundestag. Die Union bedauere, dass es nicht gelungen sei, den Irak mit friedlichen Mitteln zu entwaffnen. Sie hoffe, dass der Krieg in kurzer Zeit beendet werden könne. Die CDU/CSU stehe an der Seite der Vereinigten Staaten, sagte Merkel. "
9.39 ARD :) Wenn die CDU an der Regierung wäre, dann wären wir jetzt im Krieg! SUPER! :)
 

Banshee

Großmeister
3. Februar 2003
53
und?
wunderet dich das?
bist du jetzt geschockt oda so?
:?

sry, aber wem dat nicht klar war... :cry:
 

Arkana

Geselle
4. August 2002
29
äh, wie, wäre die union in der regierung wären wir jetzt im krieg? pfff, als würden uns die amis mit dabei haben wollen... nicht daß wir ihnen am ende ihre tollen kriegsspielzeuge abgucken...
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Ich denke schon, dass die amis mit uns in den krieg gegangen wären ... Aber diskussion ist nicht, die ich anregen wollte. ich meine, stellt euch deutschland in diesem krieg vor. Für mich ist durch schröders antikriegskurs die möglichkeit in den hintergrund gerückt und ich hab das eben gelesen und mir ist da erst klar geworden, was das bedeuten würde...
 

City-Nord-Rulez

Großmeister
13. Januar 2003
80
Ein "Enthauptungsschlag" gegen Saddam, ja sicher! Das ist ganz klar ein krieg gegen die zivilbevölkerung und das wird jetzt seine folgen haben. Für öl riskiert george w. einen riesigen krieg, aber mut und dummheit liegen oft dicht beieinander, hier sehr dicht. Es wird jezt Angriffe von den irakischen Menschen geben und ich werde keine träne für die verblendeten amis vergießen die sterben werden, und das werden sie mit sicherheit!
 

JFD

Geselle
17. Oktober 2002
12
So, wo sind jetzt die Leute, die ständig auf die Flugscheiben der "Reichsdeutschen" bestanden haben? :lol:

JETZT sagt mir doch nochmal was DIE machen werden :lol:
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
...die sind alle auf Aldebaran bei den jährlichen Wagner-Festspielen.....und weil die CIA das rausgefunden hat, nutzen die Amis jetzt natürlich die Gunst der Stunde........vor allem wenn man bedenkt, das die Nibelungen-Saga auf Aldebaran sich über fünf Wochen hinzieht........ :wink:

CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
Ich weiß gar nicht was ihr alle hier habt, der Irak rüstet doch gerade ab. Wie ich eben aus dem Fernsehbericht erfahren habe, hat er bereits eine Anzahl SCUD-Raketen vernichtet.
 

Seifenigel

Geheimer Meister
14. Januar 2003
172
Das Beste währe gewesen wenn Saddam kurz vor versteichen des Ultimatums sein Regime aufgelöst, sein Land komplett geöffnet und demokratische Wahlen eingeleitet hätte, dann hätte die USA sich wenigstens etwas stärker für den Angriff rechtfertigen müssen... :roll:
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Das hätte zu einer lustigen Situation führen können, aber leider ist saddam auch ein diktator und irgendwie kann ich ihn auch nicht verstehen... *seufz*
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Seifenigel schrieb:
Das Beste währe gewesen wenn Saddam kurz vor versteichen des Ultimatums sein Regime aufgelöst, sein Land komplett geöffnet und demokratische Wahlen eingeleitet hätte, dann hätte die USA sich wenigstens etwas stärker für den Angriff rechtfertigen müssen... :roll:

Wie wärs mit:

"So ein Pech aber auch! Der Angriff kann leider leider nicht mehr gestopp" t :wink:
 

type_o_negative

Geheimer Meister
5. Juni 2002
306
Heute ist ein Heroischer Tag ....

Ab heute existiert die UNO für micht nicht mehr... danke für die schönen jahre sicherheitsrat :roll:

Heute am 20.03.2003 (in den USA wars ja der 19.03.2003 oder?)
Jedefalls: Heute hat ein Faschist einen faschistischen Angrifskrieg gegen ein land,dasniemandem etwas getan hat, begonnen.

naja... kann man nichts machen.... kommt davon wenn wir nur memmen als politiker haben... einer feiger als der andere.... niemand sagt den amis mal die meinung... lächerlich
 

Marquis de Carabas

Großmeister
16. Juli 2002
67
bush gehört nach den-haag für diesen bruch des völkerrechts.

die uno sollte die usa ausschliessen.

denn wenn ab jetzt der das sagen hat der den dicksten knüppel hat,dann
gute nacht welt und welcome back to steinzeit.
zum kotzen.
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
Das mit den Overalls ist glaub nixht so das große Problem.
Soweit ich weiß haben die vor kurzem Vakuumverschlossene PLastiktüten
mit KLeidung geöffnet.
Diese KLeidung sieht aus wie normale Uniform, schützt aber vor Chemikalien und so, das Problem ist das sie nut 48 Stunden (oder warens 72) halten, bzw ihren Zweck erfüllen.

Ich denke mal das ein Angriff der Bodentruppen in der Nacht viel sinnvoller ist. Oder könnt ich euch vorstellen bei drückender Hitze
und direkter Sonneneinstrahlung in diesen PLastikoeralles und Gasmasken eine Angriff zu starten. Ich glaube das machen die Amis
nicht.

Mich hat überigens gestern Nacht die Stimmung bei den TV Sendern etwas
aufgeregt. Man kam sich vor wie bei Sylvester. NTV und RTL hatten sogar
rechts oben ne KLein Uhr eingeblendet, damit man auch ja nicht den
Ablauf des Ultimatums verpasst.
Und 10Minuten bevor der Erstschlag dann losging wars mir zu blöd und bin schlafen gegangen , das war so etwa 20 nach 3. Grrr
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
Marquis de Carabas schrieb:
bush gehört nach den-haag für diesen bruch des völkerrechts.
jupp. die haben gleich zu beginn gegen internat. recht verstoßen, da sie (seit '45 in den usa üblich) keine kriegserklärung abgegeben haben
Marquis de Carabas schrieb:
die uno sollte die usa ausschliessen.
wie denn? wenn sie die ausschließen wollen, legen die ihr veto ein. und selbst wenn. die amis interessierts einen dreck, was der völkerbund denkt.
type_o_negative schrieb:
Ab heute existiert die UNO für micht nicht mehr.
genau wie 1939 hat der völkerbund/uno versagt. die uno braucht endlich exekutive gewalt! wieso wird aus der geschichte nix gelernt?
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Es hat was begonnnen, dessen Auswirkungen noch nicht vorstellbar sind. Die Welt wird sich ändern; ändern in dem Sinne das die freie Meinung Luxus wird. Der illegale Kried der eröffnet wurde zeigt die Ignoranz die man erericht wenn der Wahn das Hirn besetzt.

Bush mutiert zu einem Nero; nur das Nero intelligent war.

Es war ein Spiel das mit gefälschten Wahlergebnissen begann und in dem Traum der absoluten Weltherrschaft gipfelt. Ein Spiel, bei dem nur ein zusehen möglich war. Blinder Hass gegen die amerikanische Regierung ist genau das, was erwartet wird. Damit kann man ja live und und in Farbe die "Bösen" erkennen und ihnen bei passender Gelegenheit auch den Krieg erklären.

Heute ist es Irak, der Iran wurde auch schon benannt danach werden es die anderen Schurkenstaaten sein. Achja, Nord Korea hatte ich vergessen. Dieser Krieg wird Staaten wie China und Rußland (Pleite, aber motiviert) mit hinein beziehen. Und wir sitzen in einer besonders "guten" Position. Mitten drin und live dabei, ob wir nun mitmachen oder nicht; der Krieg wird auch hier nicht stoppen. Sollten wir das Glück haben nicht mit Waffengewalt eingenommen zu werden; werden wir zumindest wirtschaftlich ausgebeutet denn ein Krieg ist teuer.

Heute hatte ich mir auch Gedanken gemacht über die Krankenkassen, die Anstiege der Kosten und der Prozentpunkte. Gibt es sowas wie eine Kriegskasse?

Ein ziemlich bedrückter und dennoch nicht überraschter Don
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten