Erik von Dänikens Theorien

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Teddy, 25. April 2002.

  1. Teddy

    Teddy Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    24. April 2002
    Ich weiß ja nicht ob einige von euch den oben genannten Typen kennen, aber auf alle Fälle sagt er, dass es in der Vergangenheit Ausserirdische gelandet sind und die Menschen damals von ihnen gelernt haben...Wie seht ihr das???
    Also ich bin der Meinung, dass es zumindest irgendetwas in der Art gewesen sein muss, da mir einige Sachen sogar mit viel Fantasie nicht erklärlich sind...
     
  2. spriessling

    spriessling Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    769
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Zum Beispiel?
     
  3. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hesekiels Visionen, Henochs Himmelfahrt, etc.
     
  4. Teddy

    Teddy Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    24. April 2002
    Nun ja, sagen dir die Rinnen in Malta was, wo sollen die denn bitte sehr herkommen? Oder z.B. in Südamerika die Maja-Tempel, die angeblich wie Landebahnen aussehen solle. Da kann ich aber nicht mitreden, da ich noch nie da war...
     
  5. Solstice

    Solstice Geselle

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Ich habe mit Ja gestimmt. Allerdings hätte ich gerne noch eine weiter Möglichkeit.

    Gab es vor langer Zeit hochentwickelte Kulturen ?
    Davon bin ich eher überzeugt.

    Obwohl so manche Thesen bei Däniken einen schon zum Nachdenken bringen.

    Josy
     
  6. Teddy

    Teddy Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    24. April 2002
    Naja gut, aber müssten wir dann nicht auch andere Zeichen ihrer Existenz haben??? Ich mein, sowas wie Werkzeuge, oder sowas in der Art. Was haltet ihr von den Atlantern??
     
  7. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    atlantis hieß damals meine basis hier auf der erde. ich habe sie nach mir benannt (was man als lordadmiral und kristallprinz halt darf)! doch leider wurde ich von anderen angegriffen und saß alleine auf der erde fest. mein ziel war es wieder nach hause zu kommen, deshalb beeinflußte ich die entwicklung der menschheit zu meinen gunsten. tja leider bin ich immer noch nicht zu hause! *heul* seid froh dass ich da bin... ich habe euch mehrmals vor ausserirdischen völkern geschützt! (ja ich geb zu, dass ES mir auch geholfen hatte)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    Eben, ohne deinen Zellaktivator bist du ein NICHTS! ;-)

    Was EvD betrifft: Ich weiss nicht, ob an seiner Theorie irgendwas dran ist. Was ihn mir sympathisch macht ist, dass er selbst sie auch nicht so stur vertritt und als alleinig richtig vertritt, wie dass manch anderer tut. Er selbst weist auf viele weisse Flecken in unserer prähistorischen Forschung hin und bietet alternative Möglichkeiten. Diese sind zwar phantastischer als die herkömmlichen, allerdings nicht ganz auszuschliessen.

    Schade ist nur, dass er immer wieder bewusst falsch zitiert wird, wie z.B. bei den Linien auf der Nacza Ebene.

    Faszinierend zu lesen sind seine Bücher auf jeden Fall. Was die Wahrscheinlichkeit angeht, sehe ich sie momentan im Bereich der Fiktion angesiedelt, allerdings gibt er viele interessante Denkanstöße. Und wer weiss, vielleicht erleben wir ja noch, wie die ganze Archäologenriege eines Tages vor ihm zu Kreuze kriechen muss (wenn die Mannamaschine doch in der Bundeslade liegend irgendwann ausgebuddelt wird).
     
  9. Teddy

    Teddy Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    24. April 2002
    Schade ist nur, dass er immer wieder bewusst falsch zitiert wird, wie z.B. bei den Linien auf der Nacza Ebene.

    Inwiefern falsch zitiert??? Hab ich da was falsch verstanden???
     
  10. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Alte Hochkulturen sind schon eine spannende Sache. Hat jetzt zwar nichts mit EvD zu tun, aber egal...
    Ich habe neulich eine Doku über einen Atlantis-Forscher gesehen, die ziemlich gut war. Auf dem Bolivianischen Hochplateau gibt es Ruinenstädte, die bisher auf ein Alter von max. 3-4 Tausend Jahre geschätzt wurden. Weiter steht dort ein "kalendarisches" Tor, von dem ziemlich sicher ist, dass es auf die Sonne zur Tag-/Nachtgleiche ausgerichtet war. Dieses Datum verschiebt sich gaaanz langsam, wegen der "Kreiselbewegung" der Erdrotation. Nun hat sich mal ein Astronom daran gemacht, zu berechnen, wann das Tor funktioniert haben muß und kam auf ein Alter von 15 (!) Tausend Jahren. Da staunt die Fachwelt. Natürlich kann das Tor auch einer ganz anderen Sache gedient haben, aber... :?:
    Noch was: Viele Steinquader werden von Metallklammern aneinander fixiert. Diese bestehen aus einer Legierung (Kupfer/Nickel glaube ich), welche nur bei Temperaturen von über 1000° C hergestellt werden kann. Ein solches Verfahren wurde in Europa (lt. Doku) erst ca. 1920 entwickelt :!:

    Ich fand das schon beeindruckend. Und bei all diesen "täglichen" Neuerkenntnissen kann ich EvD zumindest nicht unter Humbug ablegen.
    Natürlich kann das auch alles Quatsch sein, aber... :?:

    Grüsse.......
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

    Das war jetzt nicht auf die gemünzt. Sehr häufig wird EvD so zitiert, als hätte er die jetzt auf der Nacza Ebene vorhandenen Linien als Landebahnen der Ausserirdischen dargestellt. Und da diese Linien kreuz und quer verlaufen bzw. als Figuren dargestellt sind, klingt das natürlich sehr unglaubwürdig.

    Tatsächlich stellt er die Theorie von dort landenden Raumgleitern auf, die bei Start und Landung durch das "Wegblasen" von Steinen und Schutt Linien hinterlassen haben. Und die Indios wollten dann nach dem Weggang ihrer "Götter" diese wieder anlocken, in dem sie weitere Linien und später auch religiöse Bilder in die Ebene kratzten. Das sind aber spätere Bilder und nicht die sog. Landebahnen.

    War jetzt recht kurz zusammengefasst, ich hoffe, das kam trotzdem einigermassen verständlich rüber...
     
  12. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ Atlan: So? Dann sagst du mir doch sicher auch, wo genau die Ruinen von Atlantis liegen, nicht?
     
  13. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    bei SAO MIGUEL... mehr sag ich nicht
     
  14. Solstice

    Solstice Geselle

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    22. April 2002
    @Teddy: Hier hab ich einen Link. Hatte vor meinem Plattencrash noch einer bessere Seite. Leider find ich die nicht mehr :evil:
    Seltsame Artefakte
     
  15. Teddy

    Teddy Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    24. April 2002
    Danke für den Link, habs mir ma durchgelesen... Hab ich auch noch nix von gewusst...
    @Atlan
    Los erzähl doch mal!!!
     
  16. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    liebe teddy,

    ich hab doch einen hinweis gegeben...
     
  17. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hehe, danke für den Hinweis, Atlan!
     
  18. Teddy

    Teddy Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    24. April 2002
    Na Klasse... In der Nähe von Sao Miguel. Soweit ich weiß, is das ne Insel im Atlantik, oder???Also, Norden, Süden, Osten, Westen???Außerdem; wie definierst du "in der Nähe von"???
     
  19. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    "In der Nähe von" bedeutet ungefähr dasselbe wie "nicht weit entfernt von". :D:D:D:D:D:twisted:
     
  20. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hallo Teddy,

    unser aller EvD heißt nicht Erik, sondern Erich.

    Nur zur info.

    Gruß von der Urmatrix
     

Diese Seite empfehlen