Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Diskreditierung eines Möchtegern Illuminaten.

BeAwake

Geheimer Meister
28. Dezember 2002
144
Diskreditierung eines Möchtegern Illuminaten.

Vorab bitte ich darum zuerst zu lesen und dann erst eventuell negativ über mich zu urteilen.
Um gleich mal eventuell aufkommende Zweifel aus dem Weg zu räumen versichere ich dem Leser das es sich hier nicht um einen Spam-Thread handelt.
Dies ist keine Werbung für das "Opfer".
Ihr hört schon ich rede von Opfer.
Das hört sich etwas übel an...find ich auch und es auch sonst gar nicht meine Art ist jemanden zu diskreditieren der mich zuvor nicht angegriffen hat.
Aber bei einer meiner üblichen Surf-Session´s bin ich auf eine Seite gestossen die mein Blut zum Kochen brachte.

Durch den Google-Such-Begriff Diskordianismus bin ich auf die Seite mit dem Namen "Legion des dynamischen Diskordianismus zur Erweiterung offizieller Geheimbünde der POEE-Bewegung" gestossen.(Jeder der die Principia Discordia annähernd kennt,kann mit den Begriffen was anfangen.)
Die URL für diese Seite lautet http://www.massenmord.com

Dort angekommen hab ich mir anfangs nichts gedacht und mich auch nicht wirklich über die lächerliche Selbstdarstellung unter der Rubrik "mein (alter) Ego" aufgeregt.

Als ich unter der Rubrik Bücher und andere Schriften nur einen Button "Baustelle" der auf einen gekachelten "Illuminatus 1 - das Auge in der Pyramide" Hintergrund platziert war gefunden habe war mir schon klar welches Buch er gelesen hat.
Nur angemerkt....ich habe nichts gegen dieses außergewöhnliche Buch.

Auch seine Informationen über Ufo´s,Urwelt,Unsinn sind meiner Meinung nix wert.

Wieder zurück auf der Hauptseite klick ich auf den DISCORDIA-Button (Darunter steht "one of my companies") und ich werde zu seinem Internetshop http://www.druckerpatrone.de der den Namen DISCORDIA trägt verbunden.

Nach Überspringen des Intro´s landet man auf
http://www.druckerpatrone.de/index1.html.
Dort sticht einem natürlich sofort das Symbol der Firma ins Auge.
Eine Pyramide mit Auge...nur das das Auge noch durch eine transparente Druckerpatrone überdeckt ist.
Sehr einfallsreich.

So und jetzt frag ich mich...bin ich jetzt bloß einer Diskreditierung auf den Leim gegangen oder ist das wirklich so ein Vollidiot.

Natürlich hab ich noch gesucht und geschaut was eine der beiden Theorien untermauern könnte.
Gefunden hab ich allerdings nur das einer der beiden Geschäftsführer Tim Kahrau heißt.
Die Seite von der ich glaube das sie seine alte Freespace-Seite auf Snafu.de ist (massenmord.com) trägt als Überschrift den Namen "TimKa´s WorldWW". Also Tim Kahrau´s WorldWW.
Und unten wird noch ein Copyright ebenfalls auf TimKa angeführt.

Ja wie bereits erwähnt...es gibt nur zwei Möglichkeiten:

1. Ich bin einer bereits stattgefundenen rufschädigenden Aktion auf den Leim gegangen,

oder

2. der Typ hält sich wirklich für einen Illuminierten und hat auf seinem Glauben sein Geschäft aufgebaut.

Na wie dem auch sei...in jedem Fall ist auf der Druckerpatrone.de Page das Logo mit Pyramide zu finden und das spricht ja schon für sich.


BeAwake
 

Kobra

Geheimer Meister
3. Februar 2003
113
Wenn AOL seinen Service verlinkt hat, glaube ich dir alles was du mir erzählst... :wink:
 

enothep

Geheimer Meister
25. September 2002
196
1. Ich bin einer bereits stattgefundenen rufschädigenden Aktion auf den Leim gegangen,
Welche Rufschädigung??? Mein Gott, das ganze ist doch nichts anderes als wenn jemand Karl Mays Phantasie-WildWest-Romane als Thema für seine Kneipe oder eben auch Computerfirma nehmen würde. Warum findet denn da eine Rufschädigung statt? Er macht sich über EUCH lustig! :-) Jene Menschen die alles viel zu sehr auf die Goldwaage legen müssen. Wenn ich bekennender Verschwörungstheoretiker wäre, dann würde ich diese Seite als Beleidigung auffassen aber nicht als Rufschädigung. Die Romane von Shea und Wilson sind nun mal als pure Phantasterei aufzufassen. Wer diese zu ernst nimmt ist selber schuld!
 

BeAwake

Geheimer Meister
28. Dezember 2002
144
Welche Rufschädigung?

Naja ich würde es schon rufschädigend finden wenn ich eine Firma besitze und wenn jemand eine Seite erstellt auf der ich als LEGO-Spielender und schizophrener Verschwörungsfan hingestellt werden würde.

Könnte doch sein das jemand das Symbol auf seiner Firmenpage erkannt hat und seiner Person aufgrund dessen schaden wollte.
Vielleicht jemand der sich genau so darüber aufregt wie ich.

Du hast schon recht ich würde so eine Seite auch als Beleidigung auffassen.
Eben deswegen auch dachte ich nicht das er sich selbst so lächerlich macht.
Aber es scheint fast so...
Rufschädigend wirds ja erst dann wenn auch sein Kundenstamm die Seite lesen würde und selbst dann wär es den meisten Kunden egal weil sie sowieso nicht erkennen.

Und nein es nicht das gleiche wenn ich die WildWestRomane Karl Mays als Thema für meine Kneipe verwenden würde.

Das Symbol der Pyramide mit Auge ist ein Symbol für Verschwörung und Geldscheffelei.
Nicht das sich jetzt dieser TimKa jetzt verschworen hätte....aber doch glaubt er ein Illuminat zu sein dessen Unternehmen gesegnet ist.

Ich finds einfach nur unglaublich welche Charaktere durch die Illuminaten-Thematik zu Tage kommen.

Den nächsten Satz bitte nicht so ernst nehmen...
Heute ist es Tinte....morgen Erdöl.

Und er schreibt ja auch noch "one of my companies".
"Eine" seiner Firmen.
Ich möcht gar nicht wissen was er in Zukunft noch im Zeichen der Illuminaten vorhat.
Was ich damit sagen möchte...unter anderem sind genau das Arschlöcher der Zukunft.


BeAwake
 

BeAwake

Geheimer Meister
28. Dezember 2002
144
Naja....das ist ja vermutlich seine alte Seite auf Snafu.de.
Eigentlich lautet die Adresse ja http://home.snafu.de/discordia/.
Diese Adresse wird aber von dem Redirectory-Link massenmord.com überdeckt.
Dort wird dann auf http://www.druckerpatrone.de gelinkt und wenn man von massenmord.com startet wird man auch immer nur massenmord.com in der Adresszeile sehen.
Starte man jedoch von druckerpatrone.de steht die richtige Adresse im Adressfenster.
Vielleicht hat der Typ vergessen seine alte Seite aus dem Netz zu nehmen.
In jedem Fall ist seine Firmen-Seite im Netz nur unter druckerpatrone.de zu finden....oder auf Druckzubehörseiten wird er auch empfohlen.
Ich sag ja....war purer Zufall das ich seine PrivatePage endeckt habe.

BeAwake
 

DerKnecht

Geselle
4. Februar 2003
17
Jaja, das is mir schon klar.

Trotzdem würde ich auf einer Seite wo in flammenden Schriftzügen der vermeintliche Firmenname steht nichts einkaufen.
Denn so seriös wirkt das denn nicht.

Es sei denn, man bekommt als Logenmitglied Prozente, dann würd' ich mir's mal überlegen.... *g*
 

BeAwake

Geheimer Meister
28. Dezember 2002
144
DerKnecht schrieb:
Jaja, das is mir schon klar.

Trotzdem würde ich auf einer Seite wo in flammenden Schriftzügen der vermeintliche Firmenname steht nichts einkaufen.
Denn so seriös wirkt das denn nicht.
Ja wir vielleicht...
Aber dem Kunden ist das egal.
Immerhin gehört druckerpatrone.de zu den 5 bekanntesten Ankäufer von gebrauchten Druckerpatronen.
(Quelle http://www.freie-wirtschaftsberatung.de/Mandantenbrief 06-2001.htm)
Die Firma ist bekannt und dem Kunden ist es egal wie das Logo aussieht.
Da gehts doch nur um die Ware und ums Geschfäft oder?

DerKnecht schrieb:
Es sei denn, man bekommt als Logenmitglied Prozente, dann würd' ich mir's mal überlegen.... *g*
:lol:

BeAwake
 
Oben Unten