Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Vergleiche von Frau Ludin

Esajas

Geheimer Meister
12. April 2002
362
Was sagt Ihr zu ihrem Vergleich, ihre Situation entspräche der der deutschen Juden vor dem Holocaust?

Kopftuch hin oder her, so jemand sollte nicht auf Kinder losgelassen werden!
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
Gefragt nach ihrer abgelehnten Übernahme in den Schuldienst redete sie sich allerdings in Rage. "Diese Entscheidung ist unvereinbar mit den Vorstellungen von Freiheit, Bürgerrechten und Demokratie in diesem Lande", sagte sie. Sie werde diskriminiert. Die Deutschen hätten wenig aus ihrer Geschichte gelernt. "Ich fühle mich wie kurz vor dem Holocaust", sagte sie schließlich - und löste damit Empörung im Saal aus.

http://www.taz.de/pt/2003/11/24/a0062.nf/text.ges,1

dort steht allerdings auch:

Sie hat dieses Wort fast gleichzeitig wieder zurückgenommen", berichtete Pfarrerin Susanne Lenz, Organisatorin der Veranstaltung, der taz. "Das Wort war falsch gewählt und das hat sie auch sofort gemerkt. Sie hat versucht auszudrücken, was es heißt, ausgegrenzt zu werden, Sündenbock zu sein."

und auch hier:

Die durch den Rechtsstreit um ein Kopftuchverbot in der Schule bekannt gewordene muslimische Lehrerin Fereshta Ludin hat sich für ihre "Holocaust"-Äußerung entschuldigt. Ludin hatte gesagt, der Umgang mit ihr in den Medien habe bei ihr das Gefühl ausgelöst, "kurz vor einem Holocaust zu stehen". Diese "missverständliche Formulierung" habe sie wieder zurückgenommen, hieß es in einer durch ihren Anwalt übermittelten Erklärung. Frau Ludin werde sich auch beim Zentralrat der Juden entschuldigen.

http://morgenpost.berlin1.de/inhalt/politik/story643584.html
 

Winston_Smith

Groß-Pontifex
15. März 2003
2.804
Eine Person, die sich nicht dem gesprochenen Recht beugen will, stellt sich in die Ecke der politisch verfolgten...

Pffft! SOWAS geht mir tierisch auf die Nü***! Ich warte jetzt nur noch auf die nächste Talkshow mit dem Titel:

"Muslime in Deutschland - Verfolgt und Unterdrückt!(?)"

*grrrr*
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten