Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Underdog-Conspiracy

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Vielleicht ist die Nachricht schon weit herumgekommen, dass in den USA für Jugendliche eigens Militärschulen eingerichtet worden sind, um ihnen eine Schulausbildung mit Disziplin und Ordnung zu gewährleisten. An den Schulen in den Staaten geht es bekanntlich manchmal sehr rau zu, so dass nicht wenige diese Militärschulen begrüssen. Nicht selten kommen die SchülerInnen aus schlechteren Verhältnissen. Die Quote derer, die später zu Zinnsoldaten der Armee werden, ist anscheinend verhältnismässig klein.
Aber die Armee hat eine andere wichtige Quelle: die Immigranten. In der Tat, die Armee ist ein Auffangbecken für die Immigranten, die ihre Einbürgerung vorantreiben und sich versorgt wissen wollen. Jawoll, und so landen nicht wenige von ihnen in den derzeitigen militärischen Auseinandersetzungen und den zukünftig geplanten Operationen mit all den anderen an der Front - und wer Pech hat, stirbt. Und wenn sie sterben, erlangen sie die amerikanische Staatsbürgerschaft.
Die Armee der Underdogs
 

heftiger_typ

Geselle
10. April 2003
31
das is fast genauso wie in deutschland das mit der IT-Greencard für IT-Profis aus Asien oder so. denen wurde auch alles mögliche versprochen das die hier her kommen und wenn die firma aber jetz pleite gegngen is, sitzen die auf der strasse und müssen kämpfen das sie nich abgeschoben werden.(hab da neulich soon bericht drüber gesehen) solange die dem staat was bringen, werden die mit kusshand genommen, aber danach werden sie abgeschoben. es ist schlimm wie mit menschen umgegangen wird. :x
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten