Das Minimal Genome Project

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von Urmatrix, 13. April 2002.

  1. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Auf der Seite http://www.heise.de/tp/deutsch/special/klon/6557/1.html findet man Hinweise, dass Wissenschaftler in absehbarer zeit in der Lage sind maßgeschneiderte künstlichen Mikroorganismen aus der Retorte herzustellen. Dies ist der Anfang zur Herstellung von höheren Lebewesen. Und in diesem Zusammenhang sind unsere Vermutungen, die Menschheit wäre eine künstliche Schöpfung der in der Bibel erwähnten ÄLoHIM - einer außerirdischen Lebensform - nicht so weit von der Realität entfernt.
     
  2. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    was genau ist der die das ÄLoHIM ?
     
  3. Urmatrix

    Urmatrix Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Nach dem Verständnis der Theologen ist das Wort ÄLoHIM eine Bezeichnung für GOtt. Eben so die Begriffe JHWH oder ADON. Wir Paläo-SETI-Forscher gehen jedoch davon aus, dass es sich bei dem hebräischen Wort ÄLoHIM nicht um eine Bezeichnung für GOtt handelt, sondern - die kann aus der Übersetzung des Begriffes abgeleitet werden - um eine außerirdische Lebensform. Wir sind uns bewußt, dass sich dies unglaubwürdig anhört, aber alles spricht dafür, denn ÄLoHIM übersetzt man mit "Die unter Eid verpflichteten".
     
  4. dkR

    dkR Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.142
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Was ist daran neu? Wird schon seit Jahrzenten fleißig praktiziert, vor allem zur Biowaffenherstellung. :idea: Und was heise verkündet würd ich nicht vorbehaltslos glauben!

    Ob jetzt künstlich oder durch gezieltes mutatieren von bestehenden Stämmen ist ja letztlich egal.
     

Diese Seite empfehlen