Da isser, der Snatch

Nachbar

Ritter der Sonne
Aktualisierung:
Die Rumeierveranstaltung wurde aufgrund von stetig nachlassender Teilnehmerzahl auf Montag 3:30 Uhr verlegt.
Dienstag um 19:00 Uhr können nun Diejenigen die Auf-den-Punkt-Veranstaltung besuchen, die weder um 17:00, noch um 18:00 einen Platz ergattern konnten. Wir wünschen einen gedeihlichen Abend.
 

Lupo

Prinz des Tabernakels
Willkommen hier, Rasin!

Nachtrag zur Aktualisierung: Ich denke, mit Rumeiern sollten wir noch ein bisschen warten, bis Osterhase wieder fit genug ist, welche zu machen. Wie wäre es in der Zwischenzeit ersatzweise mit Rumkugeln?
 

Nachbar

Ritter der Sonne
Stimmt, unseren Betriebshasen müssen wir schonen. Er sollte besser auch langsam anfangen, mit Liköreiern oder so, jedenfalls nicht gleich mit hartem Stoff.

Aber schon wieder Rumkugeln? So weit ich weiß werden einige Teilnehmer deiner letzten Veranstaltungsidee "Freestyle Rumkugeln - Jetzt mal mit Anlauf!" immer noch vermisst...
 

Lupo

Prinz des Tabernakels
Hmmm. Immer diese Geschichte. War doch nicht zu erwarten, dass sich bei 10 m Anlauf schon einige verirren. Die Rumkiugeln waren aber doch völlig OK, und so haben sie entgegen Deiner Befürchtung doch für alle Ankommenden gelangt.

Grübel. Also gut, lassen wir den Anlauf weg und stellen statt dessen ein paar Fettnäpfe in den Parcours.
 

Osterhase

Geheimer Meister
Mit diesen Fettnaepfchen bitte ich aber um Vorsicht,
werden bestimmt wieder einige reintreten.
Ich waere da eher fuer ein gemuetliches SitIn,
DrinkOut und GoHome.
 

a-roy

Mensch
Ne, Snatch, das ist die magentarote Tür eines Nebengebäudes, hier werden die Folterutensilien für Missionare gelagert.
Die rote Tür, von der hier die Rede ist, ist scharlachrot und befindet sich weit hinten im Keller unter dieser merkwürdigen Anstalt.
 

KB_Snatch

Geheimer Meister
Ich dachte mir es ist Zeit für ein kleines Resumée:

Gestrandet bin ich in diesem Forum als ich nach keltischer Archäologie gegoogelt hatte. ;) Ein erster diebisch erfreuter Impuls war dann „Au ja, das wird bestimmt lustig.“ Damit hab ich euch hier irgendwie unrecht getan.

Ich empfinde die Diskussionen mit euch hier im Forum mittlerweile sehr erfrischend. Tatsächlich drehen sich die wenigsten dabei um irgendwelche Verschwörungstheorien. Aber man trifft hier auf sehr rationale Denker, kritische Geister, liebenswerte Freaks, Religiöse und sonstige Esos, Freimaurer, sicher auch den ein oder anderen Troll, Leute auf irgendwelchen Missionen und vorallem (ich ziehe meine Hut) Leute, die den Mut haben, hier auch sehr kontroverse Positionen zu vertreten, für die sie auch Prügel einstecken. Ein bunter Strauß, der es zwar manchmal recht mühsam macht, auf den Punkt zu kommen, aber auch neue Perspektiven aufmacht, ein Thema auch mal anders zu denken.

Diskutieren kann man hier dann tatsächlich über alles und sehr frei. Das ist angenehm, manchmal belustigend, meistens aber ein interessanter Zeitvertreib. Ich habe viele Jahre in Foren diskutiert (z.B. Freigeisterhaus) wo du zwar auf sehr hohem Niveau gestritten hast, für den kleinsten Denkfehler dann aber auch komplett auseinander genommen wurdest. Rechthaberei gibt es selbstverständlich auch hier, aber wir sind ja auch Menschen. Dennoch geht es hier sehr human zu.

Das freut mich an der Stelle, da ich in meiner Selbsteinschätzung doch ein recht offener Diskutant bin, der seine Positionen gerne ins Dauerfeuer stellt und auch revidiert, wenn sich der Holzweg all zu deutlich abzeichnet. Klar, wer mir blöd kommt, bekommt seine Retour-Kutsche, aber ich versuche hier nicht all zu scharf zu sein.

Also, es macht Spaß mit euch und ich bin gespannt, wo die Reise hingeht. Das wollte ich einfach mal gesagt haben.
 

ElfterSeptember

Erhabener auserwählter Ritter
Ja so hab ich am Anfang auch gedacht. Nach paar Jahren kommt dann die Ernüchterung.
Diese Plattform wird intern nicht umsonst die Anstalt genannt.
Dann fragst du dich: Ist das alles real oder bin ich in der Matrix? Und schon findest du dich im Sinnlos wieder und musst zur Strafe mit dtrainer in einem Raum über Religion philosophieren.

Dein Optimismus in aller Ehren, aber die Ernüchterung kann knallhart einschlagen.
 
Oben Unten