Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Cancun läuft

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Die Gipfelrunde der WTO tagt. Und wieder eskaliert der Streit um mehr wirtschaftliche Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd. Die Industrienationen haben Schutzwälle in der Landwirtschaftsbranche hochgezogen, der Süden versucht sich mit Auflagen auf Industrieprodukte zu schützen. Erschliessen wollen sich die Industrienationen die schwachen Märkte des Südens. Wieviel mehr Bröckel Gerechtigkeit sind zu erwarten, wenn es überhaupt zu Ergebnissen kommt?
 

IMplo

Geheimer Meister
22. August 2003
352
Das Ganze ist im Grunde sehr einfach:

Die dritte Welt Länder brauchen lediglich hingehen, die Steuersätze des jeweiligen Herkunftslandes der Betriebe ala Adidas, Union Carbide, etc. und die dortigen Durchschnittslöhne festzusetzen, und es entstehen blühende Landschaften :)

Ferner hört damit automatisch die Ausbeutung der dritte weltländer auf.

Außerdem gibt es dann auch hierzulande wieder mehr Arbeit.

Wenn das so liefe, hätte die Wirtschaft ein wahrhaft respektables Antlitz...tatsächlich werden die Herrschaften des Westens und Japans lieber weitermauern und ausbeuten, denn darauf beruht nunmal das Prinzip des Profits...

Ich erwarte mir da garnix , leider

Greetz!
IMplo
 
Oben Unten