Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Buch Humanoide Methaphysik?

niceday

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
182
Hi,

hoffe, dieser Thread passt in dieses Thema.

Gerade hab ich hier in WV die Amazon Werbung des Buches:

Grundkurs Humanoide Methaphysik, Die Wahrheit über die Aktion 23
von Bratislav Metulevskie

gesehen und neugierig mal bei Amazon die Beschreibung bzw. die Kommentare gelesen. Leider werde ich daraus nicht schlau.

Kennt jemand das Buch? Was haltet Ihr davon?
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
729
Hallo,

Ich habe es auch noch nicht gelesen, finde aber schon die Buchbescrheibung duch den Autor recht interessant:

Kurzbeschreibung
Buch. Gedruckt auf Papier mit Buchstaben. Sprache Deutsch. Soll angeblich einen teiferen Sinn besitzen, sagen alle die die`s gelesen haben. Ich als Autor kann das leider nicht beurteilen, da ich es in Wirklichkeit gar nicht geschrieben hab. Man versucht nur irgendeinen idioten für dieses Geschmiere verantwortlich zu machen und da eben kein anderen Blödmann zur Verfügung stand, fiel das Los auf mich. Also bitte: Kaufen Sie es nicht!!!

Der Autor über sein Buch
Ordentliche Klassifizierung der unordentlichen Verwirrung
Der Grundkurs Humanoide Metaphysik ist in der Tat ein Buch, in dem viele wissenswerte Dinge über das Leben stehen. Deshalb bestellen Sie noch heute IHR PERSÖNLICHES EXEMPLAR ohne Widmung des Autors und schließen Sie sich der omnipotentenbenevolenten Verwirrung an. Es hat toll angefangen und wird einfach immer besser!
Oder kaufen Sie es nicht, dann geht ein Teil Ihrer Spende an das Beschäftigungswerk für arbeitslose 23- armige Gehirnchirurgen auf Vega 7!
Hail Eris und intergalaktischen bunten Gruß für den Weltfrieden mit mindestens 5 fachem Hail Eris
Bratislav Metulevskie

Klappentext
Die Welt brauchte ein neues Buch…Kein weiteres Opiat, nein: ein diskordisches Halluzinogen! Den Grundkurs in humanoider Metaphysik, die Wahrheit über die Aktion23. Basierend auf den Grundlagen des empirischen Diskordianismus, ist dieses Buch ein „Muß“ für alle Freunde und Anhänger des Diskordiakultes, sowie praktizierende Guerillaontologen. Durch Erwerb dieses Buches erhalten sie Tips und Anleitung zur Durchführung folgender Tätigkeiten: 1.Infiltrierung der Scientologychurch 2. Verwirrung von Jehovah`s Zeugen 3 Lahmlegung des babylonischen Systems 4. Mit Gott reden ohne gleichzeitig dabei tot zu sein 5. Verbreitung des 23er Kultes Außerdem erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen: - wie bunt ist das Universum in Wirklichkeit? - Woher kommen die bunten Muster, Albert? - Wer bin ich und wenn ja wieviele? Entspannen Sie sich, atmen Sie tief und gleichmäßig Lassen Sie einfach den Alltagsstreß hinter sich Wiederholen Sie leise aber energisch die Worte: „Ich muß dieses Buch einfach haben!“ „Ja, ich muß dieses Buch haben!“ Fühlen Sie sich jetzt nicht ein bißchen besser? Möchten Sie sich nicht immer so fühlen? ENTSAGEN SIE DEM WELTLICHEN BESITZ UND KAUFEN SIE DIESES BUCH ALS ZEICHEN IHRES PERSÖNLICHEN WIDERSTANDES! „Jenseits von Gut und Böse wirkte dagegen wie eine Götzendämmerung“

F.W. Nietzsche „Ich habe das Buch schon 5 mal gelesen und es ist besser als meins!“

D.L. Gott Diesen wichtigen Hinweis für Ihr Überleben möchte ich ihnen noch mit auf den Weg geben: Hören Sie Zeit ihres Lebens nicht mit dem Atmen auf!

Über den Autor
Bratislav Metulevskie: Geburt auf Terra nach Unstimmigkeiten mit seinem Reinkarnationsbüro. Eigentlich wollte er auf einem Urlaubsplaneten entspannen und wurde fälschlicher Weise an einem Ort wieder geboren, wo man überhaupt nicht zu Ruhe kommt, da es hier nur so von kriegsgeilen religiösen Fanatikern wimmelt und der durchschnittliche IQ der Rudelnickaffen eben ausreicht um nonastrale Telekommunikationsmittel wie den Fernseher zu bedienen. Nachdem sämtliche staatliche Resozialisierungsversuche von Seiten des althergebrachten Bildungssystems versagten, ist Metulevskie unabhängig und freiheitlich orientierter Exopsychologe mit nachlarvalem Hang zur Dechiffrierung 93 zeiliger Limericks aus dem All.

Auch die begeisterten Kundenkommentare sprechen doch für sich:
Am Anfang war ich ziemlich wütend. So viel Geld für so einen Schwachsinn auszugeben der auch nur 70 Seiten lang ist. Den ganzen Phantasie Kram hätte ich auch selber schreiben können und hab das Buch in die Ecke geworfen. Als ich mich aber dann beruhigt hatte und ein paar seiten übersprungen hatte wurde es immer besser. Schließlich konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch ist genial, es eröffnet einem andere Sichtweisen, alles einmal aus einem anderen Standpunkt zu betrachten. Auch wenn das Buch sarkastisch und ironisch ist, und gegen die Medien und Politik sowie den Kapitalismus und die Demokratie ist und es kein wahr und kein falsch gibt muss ich dennoch sagen dass der Autor einiges aus den Illuminaten Büchern abgekupfert hat. Daher nur 4 Sterne.

Mehr dazu und auch das Buch gibt es unter:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3890943322/weltverschwoerun/&tag=wv2020-21

Aber vielleicht sollte man es doch nicht kaufen??

Gruß Kai
 

Diskordias Legionär

Geheimer Sekretär
25. April 2002
606
Hallo! Ich hab das Buch...und es ist echt witzig!!! Man kann es mit "Schrödingers Katz" und "Illuminaus!" vergleichen....GuerilliaOntologie....Verwirrung...Drogen...also recht wiztig!!! Kurzweilige Lektüre.....wem das gefällt, sollte auch mal nach der "Prinzipia Diskordias" suchen....ebenfalls recht witzig!!!!!!!!1
 

danny77

Geheimer Meister
26. November 2002
417
das ist so ähnlich wie die principia diskordia, nur von deutschen geschrieben...
 

niceday

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
182
Bin ich jetzt du blöd?

Ich hab immer noch nicht kapiert, um was es eigentlich genau in diesem Buch geht. Vielleicht liegts daran, dass ich keine Ahnung habe, was Metaphysik heißt?!
 

dimbo

Meister vom Königlichen Gewölbe
30. September 2002
1.434
@ niceday:

Wieso blöd? Ich denke eher, dass du einfach in diesem Teilbereich der Literatur noch nicht viel gelesen hast, was man ja jeder Zeit nachholen kann. Vielleicht solltesst du dir das Buch wirklich kaufen - dann beantworten die Fragen sich selber. Ansonsten kann ich nur sagen, dass obwohl ich das Buch nicht kenne, es wie Danny77 schon sagte, mich von der Beschreibung her auch an die Principia Diskordia erinnert.

Es empfiehlt sich eine ausfürhrliche Googleei nach den Begriffen "diskordianismus/discordianism", "Robert Anton Wilson", "Guerilla-Ontologie/Guerillaontologie", etc.

Falls du es noch nicht gelesen haben solltest empfiehlt sich auch die Lektüre von Robert Anton Wilsons "Illuminatus"-Trilogie, wobei es fraglich ist, ob die einem ohne Zuhilfenahme psychedelischer Drogen wirklich weiterhilft.

:D

dimbo.

@ Danny: Du bist nicht zufällig Zigeuner?
 

BeAwake

Geheimer Meister
28. Dezember 2002
144
Fangt bloß nicht an zu leben...
Übt euch niemals in der Sünde des Denkens...
Seht zu das ihr die Herde nicht verläßt...
Stellt keine Moral in Frage...
Werdet niemals Teil der notwendigen Subversion...
Und aktiviert in keinem Fall eure Zirbeldrüse...

Heil 23 Eris

Setting Orange, Discord 27th, yC 3169

BeAwake
 

Konteradmiral

Geheimer Meister
10. April 2002
177
Es ist kein schlechtes Buch, aber ich war eher enttäuscht, da es den "Principia Discordia" extrem ähnlich ist. Manche Ideen und Teile werden fast wörtlich übernommen.

Aber wie gesagt, es ist kein schlechtes Buch.
 

adsurb

Geselle
5. April 2003
46
Ich habe es auch gelesen und rate davon ab es zu kaufen.
Das Buch ist ein grottenschlechter Prinzipia Abklatsch, ergänzt um nervtötende linke Dogmen...

Also das Werk der Catmen ergänzt mit Dogmen...

Der Autor hat sich wohl gedacht, dass die Prinzipia ein Witz ist, dennoch den Rat auf Seite 78 nicht befolgt und das Buch nicht nocheinmal gelesen...
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten