Brille für Blinde bringt das Sehen wieder bei ?

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von Dennis015, 2. August 2002.

  1. Dennis015

    Dennis015 Geselle

    Beiträge:
    36
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Kann mir jemand beantworten , wie es im moment mit der Forschung im Bereich der Blinden aussieht .
    Mich interressiert besonders der bereich , in dem ein Blinder eine spezielle Brille aufsetzt und somit wieder Strukturen erkennen kann !

    Schreibt mal euer Beiträge
     
  2. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Die Forschung steckt noch in den Kinderschuhen.
    Am besten funktioniert die Methode bei beschädigter Netzhaut, aber intaktem Senerven.

    Ähnlich wie bei einer Digitalkamera, wird hier das Bild auf eine lichtempfindliches GItter projeziert, welches diese wiederum zu Reizströmen umwandelt, in einer Stärke, die auch eine intakte Netzhaut erzeugen würden. Diese Signale werden dann beim Sehnerv eingespeist.
    Bei Personen, die schon immer Blind gewesen sind, funktioniert das leider nicht, weil sich im Gehirn die Sehregion nicht ausgebilden konnte.

    Für solche Personen wurde eine andere Brille entwickelt, ein auf Ultraschall-Basis. Diese Person nimmt seine Umgebung wie ein U-Boot dann durch akustische Signale war.

    Das ist der Stand der Technik, welches mir bekannt ist.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen