Badeseen (und lustige Überraschungen)

Dieses Thema im Forum "Kryptozoologie" wurde erstellt von 999, 8. November 2012.

  1. 999

    999 Großmeister

    Beiträge:
    66
    Registriert seit:
    8. November 2012
    Stichwort Badeseen.

    Wenn man sich mit Einheimischen in den Gegenden um Badeseen unterhält bekommt man häufig/weltweit die Information einen bestimmten Bereich des See´s besser zu meiden. In der Regel ist von "gefährlichen unter Wasser ziehenden Pflanzen und/oder "Unterwasserströmungen" (oft beides, oder ähnlich notdürftige Erklärungsversuche) die Rede, weil dort häufiger Leute (und andere Viehcher) verschwinden. (manchmal werden noch Teile davon gefunden)

    In all diesen Fällen , und zwar in so gut wie allen stehenden Gewässern vorkommend, handelt es sich bei der beschriebenen Gefahrenzone um das Jagdrevier von einem dicken , fetten, scheiß Knochenfisch mit einer gesicherten Ernährungsbasis.
    Die Scheißviehcher können bis zu 4m oder gar 5m Länge erreichen. Erfahrenere Exemplare lassen sich dazu auch kaum bis gar nicht bejagen.
    (Bzw. nicht erwischen.)

    Eine Quelle dazu.
    Ein relativ aktueller Bericht von einem Mädchen das mit großer Wahrscheinlichkeit bis zum Arsch mit wasserabweisenden Lotionen eingeschmiert war, so dass das Tier sie nicht zu packen bekam.
    Auch bei kleineren unerfahreneren Exemplaren hat selbst ein Erwachsener Mann kaum eine Chance den Angriff mit heiler Haut zu überstehen.

    Fischattacke auf Mädchen: Riesenwels packt 14-Jährige im Badesee - Aus aller Welt - FOCUS Online - Nachrichten


    Menschen verschließen ihre Augen und ihren Verstand gerne vor solch offensichtlichen Gefahren.
    Davon nichts wissen zu wollen oder als Unsinn ab zu tuen löst das Problem nicht bzw. ändert nichts an der Gefährdungslage.
    - > Badeseen besser meiden.
     
  2. Der

    Der Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    151
    Registriert seit:
    7. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Lieber 999,

    wo bist du denn so Weltweit unterwegs, naja bisher hast du noch auf keine meiner Fragen geantwortet wird sich das nun Ändern ?
     
  3. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.905
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Hi,

    Die einzige Methode, dem Tod zu entgehen, ist: nicht geboren zu werden. Du solltest am besten nicht mehr atmen und die Überquerung der Straße vermeiden.


    Welche Gefährdungslage? Von wievielen solcher Unfälle im Bezug auf wieviele Badegänge reden wir hier?

    Kleine Lektüre: BAuA - Gesamtunfallgeschehen / Unfalltote / Statistiken / Informationen für die Praxis / Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

    Pro Jahr ereignen sich hier in Deutschland grob 8,2 Millionen Unfälle, davon 5,4 Millionen in Heim und Freizeit. Die Welse spielen da keine so grosse Rolle.

    LEAM
     
  4. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.119
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Wie bitte?
    Unsinn. Sowas erzählen vielleicht Angler (50%abziehen, stimmt eher)
    Welse werden sehr gern gefangen, Exemplare über 2m gibt es nur in Geschichten.
    Die fressen sicher auch Elefanten, was? Du erzählst wohl gern Schauermärchen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Europäischer_Wels
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2012
  5. Der

    Der Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    151
    Registriert seit:
    7. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Lieber dtrainer,

    lasse dir einmal von mir als erfahrener Angler sagen das ich erst vor kurzem einen Wels mit 8 Meter Länge aus der Emscher gezogen habe, und bei meiner Angelrute Möge sie nie Zerbrechen ich spreche die Wahrheit.

    Ironie Off

    mein Größter Wels selbigen ich je gefangen habe war 1,20M groß ein 2 Meter Exemplar kenne ich auch nur von einem anderen Anglerfreund, ermittelt im Verein 208cm. Welse sind meine Lieblingsfische aber das es Tiere von über 2 Metern gibt Denke ich nicht. Ich gehe seit 20 Jahren nur auf Welse daher liest sich für mich das wie Boulevard.
     
  6. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.905
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Hi,

    Ein wenig mehr ist schon drin: Europäischer Wels

    LEAM
     
  7. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.119
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Wie, Off? Die kriegen dich schon noch, von wegen ein BW-Uboot namens "Wels" mit nem Stahlseil an Land ziehen... Bengel!
     
  8. 999

    999 Großmeister

    Beiträge:
    66
    Registriert seit:
    8. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Nettes Zitat. Stammt das von Woody Allen oder von Douglas Adams ?

    Das kommt darauf an wie viele ,weitestgehend ausgewachsene, Welse es gibt und wie groß die Viecher sind, bzw. wie viel Hunger die so mitbringen.
    Zum Glück haben diese Fische ein ausgeprägtes Revierverhalten. (und fressen sich auch gerne mal gegenseitig)
    Dadurch gibt es nicht so viele Exemplare wie man befürchten könnte.


    lol das stimmt. Prozentual sicher nicht.
    Es kann aber trotzdem eine unschöne Erfahrung sein von so einem Vieh unter Wasser gezogen und gefressen zu werden..... denke ich.
     
  9. Der

    Der Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    151
    Registriert seit:
    7. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Nein Stammt von Achaimenes, der sagte auch Wissen ist kein Luxus man muss das Geschenk annehmen
     
  10. 999

    999 Großmeister

    Beiträge:
    66
    Registriert seit:
    8. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Recht persönliche Frage aber was solls.
    Ich war schon relativ viel unterwegs bzw. habe mit Leuten über das Thema gesprochen.
    Und egal ob in Bayern, Tschechien, Ungarn, Norddeutschland, Westdeutschland oder Süd und Nordamerika usw.
    Man bekommt überall die entsprechdnen storys zu hören. Ist nicht schön. Ist aber so.
     
  11. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.905
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Hi,

    Das war aber keinesfalls die Intention deiner Rumjaulerei.


    Wie viele Menschen wurden denn schon von Welsen aufgefressen?

    LEAM
     
  12. 999

    999 Großmeister

    Beiträge:
    66
    Registriert seit:
    8. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Angst vor dem Tod ? Ist normal denke ich.
    Warnen vor so einer offensichtlich kaum bekannten oder beachteten Gefahr auch. Darum geht es eigentlich.
    Und um das typisch menschliche Verhalten solche Dinge konsequent zu ignorieren.


    Mehr als du denkst. Mit Sicherheit zu viele. Wie beschrieben.
    Erwischt (oder überhaupt von Menschen gesehen/entdeckt) werden meist nur relativ kleine Exemplare von bis zu 3m Länge.
    Es gibt dazu auch unschöne Geschichten von Tauchern.... in Bezug darauf wie groß diese Tiere werden können.
    Die Dinger werden relativ alt und dazu noch entsprechend groß...... kein Wunder das das kaum jemand glauben will.... die Vorstellung ist eben nicht besonders erbaulich.
     
  13. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.889
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Und woran erkenne ich das?

    Du scheinst ja ein recht belesener User zu sein und hast nur ein leichtes Problem mit der Verdauung, wie ich nun mehrmals lesen musste.

    Aber das mal hintan und ein `Herzlich Willkommen` in der Anstalt... :suppengruen:


    Nachtrag wegen Überschneidung:

    Meine Nachbarn, die Carp Killers haben diese fürchterlichen Fress-Maschinen, welche vermutlich auch die Titanic auf dem Gewissen haben, als Sportgeräte erfunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2012
  14. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.905
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Hi,

    < ikea >
    Saugst du noch (*) oder beweist du schon?
    < /ikea >

    LEAM
    (*) aus den Fingern
     
  15. 999

    999 Großmeister

    Beiträge:
    66
    Registriert seit:
    8. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Diese Tiere sind in allen Seen und Flüssen weltweit anzutreffen. (mit Pech persönlich)
    Zur Paarungszeit können die Biester auch über Land ins nächst gelegene Gewässer watscheln.

    Vom Leben, der Gesellschaft und dem ganzen Rest momentan die Schnauze voll. Das stimmt. Gehört aber nicht hierhin.


    tach auch


    "Seemannsgarn"
    Zu dem Thema Tiefsee gibt es auch so einiges........
    Diverse "Riesen"kalmare (oder Teile davon) gab es ja in letzter Zeit häufiger in den Medien zu bestaunen.
    (Außerdem wurden z.B. immer wieder Wale mit diversen Kampfverletzungen gefangen, getötet oder an Land gespült gefunden.)
    Kalmare und andere "ausschließliche Tiefseebewohner" ("was nicht sein kann darf nicht sein" Mentalität) sind auch nicht gerade ungefährlich.

    Natürlicherweise jagen diese Tiere auch in flacheren Gewässern. / (das passt wieder ins Bild)
    Schlafen an der Reeling kann ein Problem sein wenn diverse Fangarme über Deck ziehen und nach verwertbarer Nahrung suchen. Die Tiere sind relativ vorsichtig bzw. beobachten erstmal eine Weile..... Ein Glotzauge im "Bullauge" haben schon relativ viele Yachtensegler auf Törn usw. gesehen (und die Erfahrung auch meistens schnell wieder verdrängt, falls sie den Kontakt überhaupt überlebt haben)..... Da schaut so ein Tier halt nach, ob es sich eventuell lohnt zuzupacken, oder wie groß das Risiko eines Zugriffs ist. Das diese Tiere über eine gewisse Intelligenz verfügen sollte ja hinreichend bekannt sein.

    - - - Aktualisiert - - -


    ?
    Erkläre mir mal was du damit meinst ?
    Sicher erhebe ich keinen Anspruch auf die absolute Weisheit oder allumfassendes Wissen.
    Foren dieser Art sollten dazu dienen über diverse Themen sinnvoll zu diskutieren.... nicht um, in erster Linie, persönliche Ansprachen auszutauschen.
     
  16. Fire_Fry II

    Fire_Fry II Geselle

    Beiträge:
    23
    Registriert seit:
    13. November 2011
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Sportangler sind Mörder!

    nur weil ihr die todes-schreie der Fische nicht hören könnt meint ihr es wäre lustig. ich find euch ekelhaft.

    ps: :badtread:
     
  17. somebody

    somebody Illuminat Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.094
    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Don´t feed the Troll.
     
  18. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.904
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    "Zur Paarungszeit können die Biester auch über Land ins nächst gelegene Gewässer watscheln."(999)
    Fische?
     
  19. 999

    999 Großmeister

    Beiträge:
    66
    Registriert seit:
    8. November 2012
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Ja, sicher.
    Viele Knochenfische können das problemlos bzw. machen dies auch zur Paarungszeit..... das ist bekannt.
    Die Scheißdinger können sogar an Land jagen.
    Kurz gegooglt...... z.b. der link hier
    Afrikanischer Raubwels

    Die Dinger gibt´s auch in der Kanalisation. Und nicht nur die.
    4m Länge und mehr kann diese Art auch problemlos erreichen.

    .....andere Arten. Vor allen Dingen die großen Viecher können das auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  20. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.119
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Badeseen (und lustige Überraschungen)

    Man sollte ja lesen, was man verlinkt
    Afrikanischer Raubwels
    :egal:
     

Diese Seite empfehlen