Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Atheist? Christ? oder noch was anderes?

Was ist deine "Religion" im weiteren Sinne?

  • Christentum

    Stimmen: 0 0,0%
  • Islam

    Stimmen: 0 0,0%
  • Buddismus

    Stimmen: 0 0,0%
  • Noch was anderes...

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    509

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
also ich bin im christlichen glauben aufgewachsen und hab dann angefangen, meinen eigenen glauben zu finden und zu leben.

ich denke es gibt so eine art universalglaube, der dann allerdings individuell anwendbar ist.

muss das mal als theorie aufschreiben irgendwann.

dann meld ich mich wieder zu dem thema.
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Gab es so eine Umfrage nicht schon einmal?

Irgendetwas ist da drausen Scully, ich weiss es.
Ja Mulder.
 

Macleod23

Geheimer Meister
3. November 2002
207
Ich habe mein Glauben(Christentum) alleine gefunden, so wie das meiner Meinung auch sein muss. Jeder Mensch muss den Glauben selber finden
 

Lyle

Vorsteher und Richter
16. Februar 2003
777
Christentum
Und zwar klassisch: mit Wiedergeburt, Bibel, Himmel und Hölle, Schöpfung etc.
 

Garou

Geheimer Meister
3. April 2003
149
also, ich verehre die nordischen gottheiten.... hab aba gar nix gegen andere religionen (nicht mal christentum - jesus und gott können schließlich nix dafür, was die menschen aus der lehre gemacht haben. tja, das problem mit dem freien willen :) )

nur gegen satanisten hab ich was :p
 

Woppadaq

Großmeister-Architekt
2. August 2003
1.228
Meine eigene Religion, der Woppadaqismus...... :D


(im Bezug auf den Glauben, nur damit es keine Mißverständnisse gibt, ich bin kein Satanist..)
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Gott existiert. Was nicht heißt, dass ich einer Religion angehöre.
Ich bin ein Atheist im Sinne der Kirche: Ich glaube nicht an ihre Gebote und ähnlichen Kram. Dass Gott existiert, WEISS ich- wozu an ihn dann noch glauben? Ich habe großen Respekt vor ihm, bete manchmal zu ihm- aber ich glaube nicht in dem Sinne an ihn.
 

Meister-Lung

Geselle
28. Oktober 2003
29
Zen-Buddhismus in der Rinzai Tradition.

Aber ich glaube auch, dass es diese Umfrage schon mal vor ca. ein Jahr gab 8O .

Na ja, how ever, kann ja auch mal aktualisiert werden :)

Shanti, Meister Lung :D
 

Trial

Geheimer Meister
10. März 2003
318
Ich glaube an ein großes Chaos und eine große Ordnung. Götter sind Geschöpfe die durch enormen Glauben eine Energetische Form bekommen haben.
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
bin auch atheist

ich frag mich allerdings, wie man an NICHTS glauben kann (nihilismus). ich glaube an mich selbst, das reicht mir

@adsurb: was? :?
 

adsurb

Geselle
5. April 2003
46
>ich frag mich allerdings, wie man an NICHTS glauben kann (nihilismus).

Vielleicht als Konsequenz aus der Erkenntnis heraus, dass man den rund 6 Milliarden Realitäten nicht unbedingt nocheine hinzufügen muss...


>@adsurb: was?

Der Atheist ist davon überzeugt, dass alle Theisten Schwachmaten sind... auch wenn er sich tolerant gibt... Nichts anderes tut der Theist gegenüber allen andersgläubigen Theisten und Atheisten...
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
adsurb schrieb:
>ich frag mich allerdings, wie man an NICHTS glauben kann (nihilismus).

Vielleicht als Konsequenz aus der Erkenntnis heraus, dass man den rund 6 Milliarden Realitäten nicht unbedingt nocheine hinzufügen muss...


>@adsurb: was?

Der Atheist ist davon überzeugt, dass alle Theisten Schwachmaten sind... auch wenn er sich tolerant gibt... Nichts anderes tut der Theist gegenüber allen andersgläubigen Theisten und Atheisten...
entschuldige die frage, aber was ist ein theist? (ja, ich bin dumm, ich weiss)
 

adsurb

Geselle
5. April 2003
46
Der Theist ist genau wie der Atheist ein Gläubiger... nur, dass er Anhänger der These ist,
daß für jeden Mist irgendjemand verantwortlich sein muß. :wink:
 
Oben Unten