Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Anschlag auf Deutschland?!?

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Technoir schrieb:
und neulich kam dann ja noch das "Update", in welchem Deutschland und Frankreich direkt als Ziel ausgesprochen wurden
was aber prinzipiell schwachsinnig ist, da gerade deutschland und frankreich die einzigen sind, die den usa wenigsten nicht überall hin folgen.
so schlau müssten auch die al quaida sein, das sie gerade diese länder nicht mit anschlägen noch völlig auf die andere seite ziehen dürfen.

ich denke mit den terrorwarnungen für deutschland hängt ganz einfach die aktuelle finanzlage des bundes zusammen. eichel muss überall streichen, aber wenn mehrere terrorwarnungen für deutschland bestehen, dann wird er beim bnd vorsichtig mit streichungen sein.
dürfte ähnlich beim mad sein, die bundeswehr bekommt viel weniger geld, aber wenn der mad seine wichtigkeit unterstreichen kann, wird dort weniger gestrichen.
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Blubb schrieb:
Übrigens wurde ein Französisches Frachtschiff von Al Quaida mit Raketen angegriffen, sie bekannten sich öffentlich zu diesem Anschlag.
Die USA haben, angeblich, einen Lastwagen der Al Quaida in Afganistan beschlagnahmt, in dem Pläne für Anschläge in Deutschland waren.


Ich weiß, das ein französischer Tanker mit einem Boot angegriffen wurde, aber ein französischen Frachschiff mit Raketen? Und das vom LKW der Al Quaida, in dem angeblich Pläne für nen Anschlag in Deutschland waren, kenn ich auch nicht!hast du irgendwelche links dazu?

gruß

trashy
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
star schrieb:
aber was passiert wenn in Dt. doch ein anschlag verübt wird?
waren das radikale Islamisten oder andere mächte die das nur so erscheinen lassen wollen :?: :?:
Endlich mal einer der beide Möglichkeiten in Betracht zieht! Leßt euch mal bitte die ersten 4 zeilen von diesem link durch: www.broeckers.com/Vor.htm

Ist eigentlich schon mal in England ein Anschlag verübt worden, der aufs Konto der Al Quaida gehen soll?

Gruß

trashy
 

Giro

Geheimer Meister
10. April 2002
191
"Es ist ganz einfach: Frankreich und Russland haben Ölfirmen und Interessen im Irak. Ihnen sollte gesagt werden, dass wenn sie dabei behilflich sind, den Irak zu einer vernünftigen Regierung zu bewegen, wir das Beste dafür tun werden, dass die neue Regierung und amerikanische Firmen eng mit ihnen zusammenarbeiten. Aber wenn sie auf Saddam setzen, wird es schwierig bis unmöglich, die neue irakische Regierung zu überzeugen, mit ihnen zu arbeiten."
http://www.heise.de/tp/deutsch/special/wtc/13465/1.html

Die Terrordrohungen an Frankreich und Deutschland heißen einfach, wer nicht für uns ist, ist gegen uns (US-Regierung). Einen großen Anschlag in Frankreich und Deutschland den man sogenannte "Islamisten" in die Schuhe schiebt, würde vielleicht sogar Bürgerkriegsähnliche Zustände hervorrufen, da Frankreich und Deutschland einen hohen muslimischen Bevölkerungsanteil haben. Ich erinnere mich nur an den 11.9. da hat nicht viel gefehlt und hier hätte die Luft gebrannt.
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Giro schrieb:
"Es ist ganz einfach: Frankreich und Russland haben Ölfirmen und Interessen im Irak. Ihnen sollte gesagt werden, dass wenn sie dabei behilflich sind, den Irak zu einer vernünftigen Regierung zu bewegen, wir das Beste dafür tun werden, dass die neue Regierung und amerikanische Firmen eng mit ihnen zusammenarbeiten. Aber wenn sie auf Saddam setzen, wird es schwierig bis unmöglich, die neue irakische Regierung zu überzeugen, mit ihnen zu arbeiten."
http://www.heise.de/tp/deutsch/special/wtc/13465/1.html

nur sollte man dabei nicht vergessen, das der irak nicht die al quaida ist. auch wenn bush und seine falken da gerne eine verbindung herstellen

Giro schrieb:
Die Terrordrohungen an Frankreich und Deutschland heißen einfach, wer nicht für uns ist, ist gegen uns (US-Regierung). Einen großen Anschlag in Frankreich und Deutschland den man sogenannte "Islamisten" in die Schuhe schiebt, würde vielleicht sogar Bürgerkriegsähnliche Zustände hervorrufen, da Frankreich und Deutschland einen hohen muslimischen Bevölkerungsanteil haben. Ich erinnere mich nur an den 11.9. da hat nicht viel gefehlt und hier hätte die Luft gebrannt.
jugoslawien ist gar nicht so weit weg, wie manche leute glauben
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
@Blubb
Die USA haben, angeblich, einen Lastwagen der Al Quaida in Afganistan beschlagnahmt, in dem Pläne für Anschläge in Deutschland waren.
also ich kann mich da düster an einen Zeitungsbericht erinnern:
Pick-up mit 500kg Sprengstoff und Nägeln gespickt, den man in Kabul abgefangen hat.
Allerdings war da nicht von Plänen für eine Attacke in D die Rede, sondern von Lageplänen, Skizzen etc. für einen Angriff aufs deutsche Lager vor den Toren Kabuls.

Aber vielleicht sind das auch zwei verschiedene Meldungen

@zian
was aber prinzipiell schwachsinnig ist, da gerade deutschland und frankreich die einzigen sind, die den usa wenigsten nicht überall hin folgen.
so schlau müssten auch die al quaida sein, das sie gerade diese länder nicht mit anschlägen noch völlig auf die andere seite ziehen dürfen.
nunja, da D und F ebenfalls an "Enduring Freedom" beteiligt sind
(Die deutschen Soldaten sind übrigens ziemlich beliebt bei den Afghanis),
sind sie de facto Allierte der USA und stehen auch auf der Liste.
Das Gerd "Luftpumpe" Schröder sich im Irakkonflikt raushalten will ist ne andere Geschichte.
je mehr Chaos der Verein auf der Welt verbreitet desto mehr leiden vor allem die Drittweltländer darunter. Und je mieser es den Leuten auf der Strasse geht desto einfacher hat es der radikale Islam, die USA als böse Ausbeuter hinzustellen.
 

Terrapansen

Geheimer Meister
20. April 2002
362
Weiß nicht wie aktuell das jetzt ist!

http://www.stern.de/politik/news/tagesthema/artikel/?id=341169&gmx=8b97dc0daf8f5

Aber was geht jetzt ab? Haben die Usa ein neues mittel gefunden um die Staaten die noch nicht so sicher zu den Verbündeten gehören ein bisschen Feuer unter dem Arsch zu machen? Oder sollte es etwa doch echt sein! Nun ja ich erwarte Sprengbomben aus den Usa! :D :D :D :D

P.s.: Bin grade erst aufgestanden! Meine Wortwahl liegt noch im Bett! :D
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
Ich befürchte es ist echt :?

Du scheinst aber zu vergessen, dass der Kampf gegen den Terror und der Krieg gegen den Irak nicht so ganz ein und das selbe sind.
Bei ersterem sind wir mit dabei und das ist der Grund warum wir auch auf OBLs Liste stehen
 

THORS-HAMMER

Lehrling
18. Januar 2005
4
sag nur planet der affen wann kommt endlich der asteroid der dem treiben ein ende setzt oder soll sich der mench mit seinem blöden geld
und seiner kriegs geilheit noch mehr verbreiten?
:roll: vielleicht gehts ja dann im iran richtig zur sache die haben atomenergie :gruebel:
 

aufklaerer

Großmeister
12. Januar 2005
94
Na ja, auf jeden fall steigt die Wahrscheinlichkeit von Anschlägen, wenn die Amis wieder in den Irak einmaschieren. Auch hier in Deutschland! Und wenn dann hier ein Pilz aufsteigt(habe gestern meine bestellten Broschüre vom BND bekommen und da steht drin, das die A-Waffen haben) nennt man das Kolletaralschaden...
 

ConspirIsee

Geheimer Meister
16. Januar 2005
161
mann kann sich info broschüren beim BND bestellen?

ohm wo da genau?



*ha die info is mal wieder ein grund mehr warum ich mich hier angemeldet hab :)*
 

parsifal

Geheimer Meister
13. Januar 2005
107
die kürzlich aufgedeckten anschlagspläne zeigen ganz klar das deutschland auch auf der liste der terroristen steht. und das nicht erst seit gestern.
warum? wir sind ungläubige! das ist ein freibrief für jeden islamischen fundamentalisten (nicht auf jeden muslim bezogen, also bitte nicht falsch verstehen) deutsche umzubringen. ich erinnere nur an das attentat um djerba.
 

Shorty

Geheimer Meister
20. Oktober 2004
164
Ich verstehe das nicht, warum D auch ein potenzielles Anschlagsziel darstellt?! Bei uns konnten sie doch gut leben und auch ihre Anschläge vorbereiten, das ist doch wie wenn man sich selbst in Bein schießen würde. Außerdem sind wir nicht die besten Freunde der USA und beteiligen uns nicht beim Irakkrieg. Außerdem finden noch manche von denen ganz toll, was Hitler damals angestellt hat und haben daher auch keine schlechte Meinung von D. Das ist jetzt kein dumm Geschwafel, sondern das habe ich mal (leider) selbst erlebt in einem Taxi in Dubai...

Also warum sollten die Anschläge gegen D verüben? Was sind die Gründe dafür?(Außer dass D in Afghanistan sitzt)
 

Wobinichhier

Geselle
7. Januar 2005
12
Nun ich glaube auch nicht, das jemand einen Anschlag auf Deutschland verüben würde, wenn sich dieses Land doch so gut für einen Unterschlupf eignet. Außer, man würde ihnen den Zutritt nicht hierher gewähren, dann wären ja einige sauer. :lol:
 

Themis

Geheimer Meister
20. Dezember 2004
282
Vielleicht geht es ja nur darum, "klare Fronten" zu schaffen? Vielleicht haben entsprechende Kreise in den USA interesse daran, in der BRD und Europa Angst vor Terror zu schüren? Vielleicht wollen die Faschopenner von der arabischen Halbinsel im Namen Gottes vor ihrem Untergang in ihrer Verzweiflung irgendwo Unruhe stiften? Um 5 vor 12 wird die Geheimwaffe eingesetzt- :twisted:
 
Oben Unten