An alle Politik und Geschichts Interessierte

Freeek!

Großmeister
Simulieren wir unseren eigenen Staat.

Virtuelle Micronations verstehen sich als reine Staatensimulationen ohne jegliche Ansprüche an die Realität. Sie existieren also nur auf den entsprechenden Seiten im Internet und in den Köpfen der Mitspieler. Im Grunde sind diese virtuellen Micronations also nichts anderes als ein riesengroßes Online-Game, für das man außer ein bisschen Phantasie, Engagement und einem Computer nebst Internetzugang und Browser nichts weiter braucht. Die Teilnahme in echten virtuellen Micronations ist grundsätzlich kostenlos.

Die Bandbreite virtueller Nationen ist fast ebenso groß, wie die Phantasie der Staatsgründer reicht. Es gibt ernsthafte Nationen, deren Schwerpunkt in realitätsnaher Politiksimulation besteht, reine Fun-Nationen, in denen so ziemlich alles erlaubt ist, was einfach Spaß macht und Politik eher zweitrangig behandelt wird, wenn diese überhaupt vorhanden ist und dann noch Simulationen in denen es weder nur spaßig noch all zu ernst zu geht.
Genauso Vielfältig sind die politischen Systeme. Es gibt Demokratien, Theokratien, Sozialismus und Kommunismus, Monarchien, Republiken usw. in den verschiedensten Ausprägungen. Auch selbst erfundene politische Systeme sind hier und da zu finden.

Ich möchte nun auch mit einigen Anderen solch eine Micronation (nun zum zweiten Mal) gründen. Hätte hier jemand eventuell Interesse einen neuen Staat aufzubauen? Derjenige möge sich dann bitte hier melden

hosting.hedonesia.de/Futuna/main.php
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
Nun, sollten mehr Leute hier mitmachen- ich bin dabei. Solange ich wenigstens EINMAL eine Atomrakete abschießen darf, bring ich sogar noch Freunde mit :twisted:
 
Oben Unten