Als Ramon ins All geschossen wurde

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
Tut richtig gut, mal einen Israel-kritischen Artikel zu lesen, der von einem Verfasser mit jüdisch klingendem Namen (deswegen muss er ja kein Israeli sein) in einer Israelischen Tageszeitung veröffentlicht wurde.

Aber angesichts des drohenden Irak-Krieges ist das Thema Palästina eh erst mal auf Eis gelegt, und die Israelis werden die Zeit zu nutzen wissen, solange keiner hinguckt.
 
Oben Unten