Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Aktuelle UFO-Meldungen 2003

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
Überraschend, was dieses Jahr schon alles los war 8O

Die kompletten Berichte und mehr Bilder gibts unter:

http://degufo.alien.de/news/subjects/p1.php


Keine UFOs mit "Muttern und Schrauben"
Eine Diskussion kommt schnell auf die Frage, warum sie hier sind. Züchtung einer Superrasse? Sind sie unter uns und sehen wie 35 aus während sie 65 sind? Manche sahen Zukunftsschnipsel, Kriege auf der Erde, auch mit Aliens, Naturkatastrophen. Wollen sie die Erde okkupieren, schleichend oder direkt? Oder werden wir uns von einer wie auch immer gearteten ‚Extraterrestrischen Hypothese', mit harten Beweisen, verabschieden müssen.
06.11.2003 19:16:40

Varginha 2002
Das Anfangsereignis fand am 20.01.1996 statt und obwohl hier ein eventueller UFO-Absturz mit der sehr gut recherchierten "Bergung" fremder Wesen unmittelbar an die brasilianische Öffentlichkeit kam wissen wir weltweit wenig über den Fall oder ignorieren ihn völlig. Das hat laut Graham Birdsall am ehesten mit Sprachbarrieren zu tun.
26.10.2003 08:41:41

Die Anzahl der Berichte in Nordamerika
Besonders die Seiten ‚Uforoundup' und ‚Filersfiles' überschwemmen uns mit einer Riesenzahl von Sichtungsberichten. Noch umfangreicher ist die Auflistung von NUFORC. Im aktuellen UFO Magazine (UK) findet man deren statistische Aufbereitung für Nordamerika mit 18826 Fällen in 2002.
18.10.2003 21:27:12

UFO besucht Flugschau
Eine Flugschau mit Oldtimern zahlreiche Zuschauer und ein klassisches UFO dass zwei Maschinen kurz begleitet - Sommerlochstory Fälschung geheimes Flugobjekt oder eben doch eine wirkliche 'fliegende Untertasse' von einer zu Scherzen aufgelegten fremden Intelligenz?
08.10.2003 20:16:54

Und sie fliegen doch...
An der Südküste des Kaspischen Meeres kam es am 20.08.2003 wie in mindestens 400 anderen Fällen des Monats (Filer) zu einer UFO-Sichtung. Zwei Zeugen bemerkten aus dem Auto eine unübliche Himmelserscheinung zwei starke weiße Lichter in 300 m Höhe bei 2 km Entfernung.
08.10.2003 20:11:52

UFO-Hot-spot NO-Schottland
Am schottischen Abendhimmel haben seltsame weiß glühende Lichter selbst Experten beeindruckt. Sechzehn schossen über den klaren Himmel bei Fyvie. Luftkontrolle und -experten schlossen Flugzeuge oder Satelliten aufgrund der hohen Geschwindigkeit aus.
25.09.2003 20:46:25

Das Auto das durchsichtig wurde
Onilson Patero ein 40 Jahre alter Kaufmann war am 22.05.1973 im nördlichen Bundesstaat Sao Paulo auf dem Nachhauseweg. Es regnete stark und er fuhr entsprechend langsam. Als er gegen 03:00 Uhr das Radio lauter stellen wollte gab es Störungen es wurde immer lauter und ging schließlich aus.
25.09.2003 20:43:47

UFO mit Kondensstreifen ?
Die Sichtung fand zwischen Beatty und Tonopah in Nevada (Death Valley) statt. Das Objekt hatte die Form eines sich im Uhrzeigersinn drehenden Speichenrades flog schnell und in niedriger Höhe. Es war Winter und etwa 17:00 Uhr. Das Objekt hinterließ einen spiraligen Kondensstreifen.
11.09.2003 23:01:22

Hanbury-Orbs
Tom Hines hatte Ende Juli die Lichter aufgenommen. Da dieser Film glaubhafter als andere war schaltete sich eine UFO-Gruppe aus Oxford ein und ermittelte 40 Fälle seit Ende Mai.
02.09.2003 19:17:22

UFO oder UAV
UAVs Unmanned Air Vehicles könnten in den kommenden Jahren zunehmend das Erkennen von UFOs erschweren bzw. sie könnten häufiger dafür gehalten werden.
02.09.2003 19:15:06

UFO Trio mit Helikopter
Ein niedrig und schnell fliegender schwarzer Hubschrauber mit drei Objekten wurde im März im US-Bundesstaat Washington fotografiert.
09.08.2003 19:43:34

Tageslichtscheibe Berlin 1977
Dies ist eines der beiden Fotos die der geschäftige Brian Vike von der HBCC UFO Research letzten Freitag erhielt. Der übermittelnde Fotograf machte 1977 Urlaub in Berlin und schätzt diese schwarze Scheibe auf 100 m Höhe und 10 m Durchmesser.
02.08.2003 12:46:51

Aus Versehen ein UFO aufgenommen ?
Dieses Foto erhielt Brian Vike. Es wurde am 17.06.03 gegen 20:00 Uhr zwischen San Antonio und Austin in Texas aufgenommen. Der Zeuge dachte er könne einen Bekannten der an Verschwörungstheorien glaubt mit diesem eventuell schwarzen Helikopter etwas anheizen.
26.07.2003 15:26:34

UFO versetzt Griechen in Angst
Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats hat ein leuchtendes unbekanntes Flugobjekt am Himmel über Nordgriechenland zahlreiche Menschen in Angst versetzt. «Es war ein so genanntes UFO. Wir haben es gesehen. Es kam vom Osten und erleuchtete die ganze Gegend»
24.07.2003 22:40:44

UFO-Fotos aus Argentinien
Zwischen 23.06. und 24.06.2003 gab es in Argentinien eine große UFO-Welle. Am 23.06. eine stark leuchtende Kugel in sehr niedriger Höhe und mit geringer Geschwindigkeit. Dann ein ungewöhnlich pulsierendes Licht im Zenit zu dem wenige Minuten später eine Kugel hinzukam.
24.07.2003 22:13:30

Silbernes Ei in British Columbia
Ein Angler fuhr gegen 09:10 von Terrace Richtung Prince Rupert um ein paar Tage zu Fischen als plötzlich seine Frau aufschrie und er im Süden schließlich das merkwürdige Objekt sichtete. Er hielt an und beide konnten das eiförmige Objekt in 300 m Höhe schweben sehen.
23.07.2003 20:11:16

Alien mit "Orb"
Eine Frau in Springfield Illinois kam am 10.06.2003 in Panik von der Arbeit nach Hause. Ihr Mann musste sie auf ihr Klopfen hin einlassen da sie nicht in der Lage war mit dem Schlüssel aufzuschließen. Er war erschüttert sie so zu sehen.
21.07.2003 20:45:40

Bumerang in Houston B.C.
Einer der zahlreichen Berichte aus British Columbia ist folgender. Am 5. Juni erhielt Brian Vike einen Anruf von 5 Zeugen die ein bumerangförmiges UFO sahen. Er fand weitere Zeugen. Eine aus der ersten Gruppe rief ihn zum ersten Mal 01:30 an was sie nie getan hätte wenn sie sich ihrer Sichtung und deren Fremdartigkeit nicht so sicher gewesen wäre.
19.07.2003 10:27:24

Luftphänomene über Benelux
Am 17. Mai sahen mehrere Zeugen gegen 13:45 Uhr seltsame rundliche Flugobjekte 300m über Amersfoort/Niederlande. Unter einem größeren Objekt manövrierten kleinere die irgendwie von dem größeren kontrolliert schienen. Die Entfernung betrug etwa 350 m und ihre durchschnittliche Geschwindigkeit 30 km/h. Sie waren für rund 10 min sichtbar bevor sie am Horizont verschwanden und hinterließen keine weiteren Spuren am Himmel.
19.07.2003 10:11:19

Rods (Update)
Beim beobachten von Insekten die eine Parkplatzbeleuchtung umschwirrten fielen dem Fotografen die Ähnlichkeiten zu den sogenannten Rods auf. Er beschloss sie auf Video aufzunehmen um einen Bild-für-Bild-Vergleich führen zu können.
14.07.2003 23:20:27

Rods
Am 5. März 1994 konnte Jose Escamilla 16 Minuten UFO-Material auf Video bannen. Die Aufnahmen gelangen bei klarem Tageslicht etwa 15 km südlich von Roswell. Er dachte dies wäre einmalig aber am 19. März 1994 wieder in Midway New Mexico fing er etwas ein das sein Leben veränderte. Er entdeckte ein unnormales Flugobjekt am Himmel von dem er zuerst dachte es wäre ein Insekt. Nach einigen Tests konnte er dies ausschließen.
12.07.2003 21:34:55

UFO-Aktivitäten über dem Kaspischen Meer bestätigt
Wie Baku Today bereits berichtete beobachteten die Einwohner von Baku am 19. Mai um 1700Uhr ein ungewönliches Objekt am Himmel. Der Leiter des Space Seismology Sector und Mitglied der International Energy-Informational Academy für die UN Fuad Gasimov kommentierte dies kürzlich in einer lokalen Zeitung.
23.06.2003 20:10:24

Wieder ein UFO über Baku
Hunderte Einwohner wurden Augenzeugen eines ungewöhnlichen Phänomens. Ein UFO sauste am Montag Abend 19 5 über die Stadt. Es wurde von 17 bis 19 Uhr aus verschiedenen Stadtteilen gesehen. Auch Experten interessieren sich für den Fall. Prof. Elchin Khalilov Leiter der Kommission für abnormale Phänomene an der Akademie der Wissenschaften machte eine Videoaufnahme die er nun untersucht.
22.06.2003 18:51:10

DEGUFORUM Ausgabe 38 Juni 2003. NEU!
Das neue Deguforum bietet wieder eine ganze Reihe hochinteressanter Themen wie 'Indigo Generation-Hoffnungsträger unserer Zukunft' neues zum 'Guarapiranga-Fall' das 'Planetensystem von Alpha-Centauri' sowie natürlich Neuigkeiten zu unserem Jubiläumskongress im September. Außerdem ist auch die Ausgabe 37 vollständig auf unseren Seiten zu lesen.
19.06.2003 21:27:22

Aktueller UFO-Absturz in der Ostsee?
Skywatch International Inc. James L. Choron berichtet: Ein unbekanntes Objekt stürzte am 18.04.2003 bei Kaliningrad in die Ostsee. Anghörige der russischen Ostseeflotte und Einwohner der russischen Exklave waren Zeugen als um 18:17 Uhr Ortszeit ein "Nurflügler" mit hoher Geschwindigkeit in das Hafenbecken stürzte. Er wurde von einer Reportergruppe des staatlichen Fernsehens RTR gefilmt.
13.05.2003 20:31:02

UFOs Po Hasen
Po ist eine Wortschöpfung von Robert Anton Wilson und heißt so viel wie "was hat das eine mit dem anderen zu tun". In seinem Kultroman "Illuminatus" erhält ein UFO-Entführter den Namen ‚U. Wascal Wabbit' aus den Bugs-Bunny-Comics geklaut.
13.05.2003 20:24:41

Dämonen
Nachdem Doktor de Limbes Medizin studiert als Arzt praktiziert und sich auf die Reanimation und Anästhesie spezialisiert hatte begann er mit dem Studium des Geistes. Dieses dauerte schon 8 Jahre als er es nach anderthalb Jahren Recherche schaffte eine Dissertation basierend auf seinen Arbeiten bezüglich der multiplen Persönlichkeit zuverfassen.
26.04.2003 22:49:27

FLYING SAUCER REVIEW wieder im Netz
Eine Zeit lang war sie verschwunden die Seite eine der dienstältesten und wertvollsten UFO-Zeitschriften. Der FSR wurde 1955 in England ins Leben gerufen. Seine Abonnenten sind Luftwaffenbibliotheken Regierungen und von Anfang an z. B. auch Prinz Philip.
26.04.2003 22:42:52

Deguforum Heft 37
Unser neustes Deguforum in der Ausgabe No 37 ist online! Wieder haben wir viele interessante Themen gesammelt: UFO-Forschung in Japan mysteriöses Engelshaar Nahtodforschung Tierverstümmelungen die Götter der Vorzeit und natürlich jede Menge Sichtungsberichte und Neuigkeiten aus der Wissenschaft. Außerdem ist das Dezember Heft jetzt in vollem Umfang bei uns zu lesen. Viel Spaß!
22.04.2003 22:47:48

Die UFO-Story
Fliegende Untertassen: Wahrheit oder Lüge? Am 1. Mai um 21.45 Uhr sendet die Bericht der sich mit dem Thema UFOs beschäftigt. Stürzten in Roswell Aliens ab? Verheimlicht die Regierung deren Existenz? Historisches über Sichtungen fliegender Untertassen und Zeitzeugen.
22.04.2003 22:24:11

Philip Mantle interviewt Jenny Randles
Ich wusste von UFOs und sah eines in den Pennines (Mittelengland) in jungen Jahren. Lichter erschienen über unserem Hotel in Blackpool im August 1963 und meine Großeltern wollten nicht dass ich mich näher damit befasste.....
13.04.2003 22:35:14

Riesen-UFO im Mondlicht
Am Abend des 16.03.03 war es wolkig bis dunstig. Der Mond hatte einen Hof und Stan wollte seine neue Digitalkamera ausprobieren während seine Frau draußen eine rauchte. Dabei bemerkte er etwas neben dem Mond. Auf der Kamera noch deutlicher.
13.04.2003 22:29:25

Crash Sightseeing
Erst das zweite Jahr gibt es beim jährlichen UFO-Symposium in Aztec eine Tour zur angeblichen Absturzstelle 12 5 Meilen nördlich vom Stadtzentrum aus. 70 Personen nutzten die Gelegenheit dieses Jahr. Die Landschaft allein ist es wert. Scott Ramsey erklärt den "UFO-Touristen" wie man das Objekt vom SW kommen sah und wie es unbeschädigt landete.
13.04.2003 22:28:19

Der UFO-Crash von Aztec
Die meisten glauben dass es sich bei diesem angeblichen UFO-Absturz im Hart Canyon 1948 nördlich von Aztec NW-New Mexico um einen Schwindel handelt. Dabei sollen zwei oder mehr außerirdische Körper gewesen sein verbrannt bis zur Unkenntlichkeit.
06.04.2003 23:05:20

Es war einmal ... ?
Roland Michel Tremblay schreibt: "Bereits drei mal kamen UFOs aus dem El Cerro del Pueblo nahe Chihuahua und der berühmten Zone der Stille. Der Berg ist eine der bedeutendsten Lagerstätten von Barit einem bariumhaltigen Mineral das mehr Schwerkraft zeigt als jedes andere Nichtmetall außer Uranit.
30.03.2003 14:36:23

Was treibt die Zeugen noch?
Andrew B. sah in Reigate Surrey GB am 26.02.03 gegen 16:30 Uhr ein silbernes flaches metallisches Objekt dass in 30 bis 45 m Höhe in 20 Sekunden von einem Horizont zum anderen flog. Matt B. sah in Oldbury Midlands GB gegen 21:30 Uhr einen lautlosen Jet bzw. einen zylindrischen Schatten mit zwei weißen Lichtern.
21.03.2003 22:33:01

Tageslichtsichtung in British Columbia
Am 07.03.03 gegen 22:30 Uhr erhielt Brian Vike von der HBCC UFO Research einen Anruf von zwei Einheimischen die am 03.03.03 gegen 07:55 etwas sehr seltsames sahen. Sie riefen an weil sie Zeitungsartikel gelesen hatten und sich immer noch fragen was sie da sahen. In einem Truck fuhren sie auf dem Highway 16 östlich von Houston BC und es war bereits hell.
19.03.2003 02:41:12

Die Lazar - Teller - Verbindung
Bob Lazar sagte stets dass Dr. Edward Teller dafür verantwortlich ist dass er an den Papoose Lake (S4) zum Erforschen der Hintergrundtechnik kam. Was ihm wahr oder unwahr mitgeteilt wurde war dass es ein nicht natürlich auf der Erde vorkommendes Element 115 gäbe
17.03.2003 19:39:23

Fotos und Videos
Aus Spokane stammen die Fotos von Judge Ed die er in den letzten Monaten machte. Alles begann im Februar 2002 und dauert in Wellen an. Ed spricht von Lichtbällen die suchend umherdriften. Auch hat er den Eindruck dass mehrere Gruppen die Verursacher sind.
17.03.2003 19:34:42

Brian Vike - Ermittler im kanadischen UFO-Hot-spot
Haben Sie jemals seltsame Lichter gesehen die den Gravitationsgesetzen zuwider am Himmel herumflippen? Wenn nicht eine sehr gute Chance besteht im Norden des kanadischen Bundesstaates British Columbia besonders im Raum Terrace und Houston.
10.03.2003 17:48:37

SUFOI - Die anerkannteste UFO-Organisation der Welt
Da hat wohl jemand zu lange in der Sonne gelegen? Das ist nicht ganz falsch. SUFOI (Scandinavian UFO Information) ist nur in Dänemark so bekannt. In einer Umfrage war es jeder dritte (31 %). Sie kannten das Magazin und wussten das Felduntersuchungen vorgenommen werden. Das war so nicht erwartet worden. Die Kenntnis normaler Himmelsphänomene war eher enttäuschend.
09.03.2003 22:39:26

NTV zeigt UFO Video
NTV und N24 zeigten am 01.03. ein Video von einem über einer Kleinstadt in Peru befindlichen Objekt das von den peruanischen Behörden bestätigt wurde. Keines von Menschenhand gebautes Objekt habe solche Flugeigenschaften. Die peruanische Luftwaffe wertet zZ das Video aus.
03.03.2003 19:26:41

Monsignor Corrado Balducci (Vatikan) glaubt …
Am 17.04.99 war er Gast der 2. Ufologischen Konferenz von Ancona (Italien). Er studierte 1959 Dämonologie als noch alles als Nonsens abgetan wurde und sprach 1995 erstmals im Fernsehen über diese Dinge. Seine Ansichten sind persönliche nicht zwangsläufig die des Vatikans. Andererseits erhält er auch keine Order.
27.02.2003 22:33:56

Präsident Reagan das UFO und die vereinte Welt gegen eine Alieninvasion
Reagan sprach in drei Reden davon. Auch die Themen Astrologie oder Armageddon waren im Weißen Haus nicht tabu. Am bekanntesten ist sein Meinungsaustausch mit Gorbatschow in Genf wo er eine Interessenannäherung bei einer außerirdischen Bedrohung für besonders möglich und notwendig hielt. Gorbatschow hielt dies zum damaligen Zeitpunkt für "zu früh".
24.02.2003 22:27:57

Anhaltende UFO-Sichtungen in Kanada
Besonders in British Columbia aber auch quer durch den kanadischen Süden rissen die Sichtungen 2002 nicht ab auch bis heute nicht. Es gibt sogar Berichte aus dem dünnbesiedelten Norden (fliegende Dreiecke). Darüber hinaus ist der Norden der USA reich an Berichten. Im folgenden einige Fallbeispiele.
22.02.2003 04:27:59

Kornzeichen und UFOs auf DVD
Die UFO-DVD verspricht 250 Video-Clips aus 50 Jahren und 26 Ländern. Experten äußern sich zum Projekt Blue Book zu Gulf Breeze Mexiko-Stadt zu NASA-Material und mehr. Dazu über 250 Seiten Regierungsdokumente darunter 50 zu MJ-12 und Links zu UFO-Seiten.
22.02.2003 04:22:17

UFO-Sichtungserfahrungen in Umfragen
In den Jahren 1990/91 hielten die UFO-Kritiker Rudolf Henke Werner Walter und Hans-Jürgen Köhler öffentliche Vorträge an Volkshochschulen. Unter den 447 Besuchern gaben 95 in der anschließenden Fragebogenstudie an bereits einmal ein für sie unidentifizierbares fliegendes Objekt am Himmel gesehen zu haben.
17.02.2003 21:57:13

UFO-Gruppen haben ein wachsames Auge auf Raelianer
Die Mitteilung über geklonte Babies war Grund die Website der Raelianer näher zu betrachten. Das tat Joe Jordan (MUFON). Während er einmal 1-2 Minuten die Seite verließ nahm dort die Besucherzahl um Tausende zu. Zumindest haben sie also große Aufmerksamkeit erzeugt.
30.01.2003 22:33:32

Zeigen SOHO Bilder UFOs?
In diesen Tagen findet die Auststellung der SOHO Bilder im National Space Centre in Leicester statt. Durch das große Interesse in den Medien nahm das Space Centre nun Stellung zu den Bildern.
25.01.2003 23:18:02

UFO-Sichtung über 9 Stunden
Snohomish (US-Bundesstaat Washington): Am 9. Januar 2003 beobachtet ein Paar gegen 21:00 Uhr ein seltsames Licht am Himmel sehr hoch und weit entfernt. Es funkelte wie ein Hubschrauber oder ein Flugzeug bei Nacht. Es bewegte sich seitwärts auf und ab stand aber zeitweise auch still.
23.01.2003 22:07:57

Raumfahrt-Zentrum zeigt 'UFO Beweis'
Bilder von denen behauptet wird sie würden den Beweis für außerirdische UFOs zeigen werden der Bevölkerung am Ende diesen Monats vom National Space Centre gezeigt. Hunderte solcher Objekte wurden auf Film gebannt die vom Solar and Heliospheric Observatory (SOHO) eingefangen wurden. SOHO befindet sich über eine Million Kilometer von der Erde entfernt und untersucht die Sonne.
19.01.2003 22:07:37

Verschwörungsfanatiker prophezeien UFO-Welle
Laut CUFOS steht uns im März eine globale UFO-Welle bevor. Sie soll ihren Höhepunkt zwischen dem 15. und 25.03. erreichen und wurde auf Grund statistischer Erhebungen prognostiziert. In Zusammenhang mit dieser Meldung könnten auch die folgenden stehen...
17.01.2003 20:21:37

Ex-General aus Chile spricht über Riesen-UFO-Sichtung
Hernan Gabrielli Rojas erklärt dass er während eines Trainingsfluges über Nordchile gegenüber einem gigantischen UFO in die Offensive ging. Es war so groß wie 10 bis 15 Transportflugzeuge und wurde vom Radar zweier F-5 sowie dem des Cerro-Moreno-Flughafens von Antofagasta erfasst.
17.01.2003 20:19:37

UFO-Aktivitäten in British Columbia unvermindert hoch
Trotz der penetranten Wiederholung der Behauptung UFO-Aktivitäten nehmen ab ist es in Wahrheit einfach nicht so. Nicht nur in den USA Mexiko und Australien sondern u. a. auch in Südeuropa Großbritannien Teilen Osteuropas und im gesamten Andenraum (Chile Peru Venezuela Kolumbien) reißen die Berichte nicht ab.
12.01.2003 02:53:30

Aliens und Indianer
"Aliens sind möglicherweise technologisch so weit voraus dass es uns unmöglich ist sie zu verstehen so wenig wie eine Ameise begreift was ein Mensch ist. Wenn wir einen lebend fangen ist unser Problem gelöst. Vielleicht haben wir einen gefangen oder einige Kadaver untersucht. "
12.01.2003 02:48:31

UFO-Absturz bei Swerdlowsk 1968 war Schwindel
Schon nach dem ersten Artikel in der „Moskovsky Komsomolets-Ural” Nr. 39 (Jekaterinburg ehemals Sverdlovsk) kam Olga Dolgaleva vom Gorki-Film-Studio (Moskau) und erzählte ihre Version. Im Winter 1998 erschienen in Moskau zwei Amerikaner einer Fernsehanstalt und boten Geld.
02.01.2003 17:13:23



(UFO-Flotte über Großbritannien: Quelle mit Filmen u. Fotos: bbc.co.uk)
 

yerodin

Geselle
24. November 2003
8
ich will ja nicht behaupten das es keine ausserirdischen gibt ... warum sollen wir denn die einzigsten im universum sein? genauso kann es auch UFO´s oder flugscheiben geben ... bei solchen sachen sollte man allerdings aufpassen was man glaubt und was nicht! mit der technik die wir heutzutage haben lassen sich ganz simple bilder oder videomaterial fälschen. und augenzeugen - die können das auch nur aus spaß erzählen oder haben mal zuviel gekifft!

es kann natürlich stimmen was die erzählen kann schon sein, will ich nicht leugnen. ich kenn auch jemanden der schon eine flugscheibe mit einem ausserirdischen gesehen hat. er hat mir das ganz genau beschrieben das ihn das "vieh" angesehen hat! er beschreibt es als alles sehr hell leuchtend ... die gestalt un die flugscheibe!
bei ihm kann ich mir vorstellen das es stimmt was er sagt - er ist einer der eigentlich kein scheiß erzählt! man hält ihn zwar für´n spinner aber naja!

so schluss jetzt - hab viel um den heißen brei geredet!

gruß yerodin!
 

Pasadena

Geselle
30. November 2003
9
Eine andere Frage: was müsste passieren, dass die "Ungläubigen" wirklich an Außerirdische glauben? Was müsste pasieren, damit sie davon überzeugt sind, dass Außrirdische die Erde besucht haben und in Kontakt mit der Menschheit stehen?

Doch nur der persönliche Kontakt, oder?

Ich kann einem Menschenn noch so sehr vertrauen, ich würde es ihm nicht glauben, wenn er von einer Begegnung mit Außerirdischen berichten würde.

Alle sog. Fakten könnte man anzweifeln, aber nur eine echte Begegnung würde diese Zweifel ausräumen. Von daher werden alle Beispiele keinen überzeugen können, oder?
 

goLd

Geheimer Meister
22. Juli 2003
192
Ich kann verstehen wenn man so ein ereignis noch nicht erlebt hat das man skeptisch wird wenn man behauptet UFOs gesehen zu haben

eins fällt mir dazu ein seit ich es weiss !

Was du nicht weiss macht dich nicht heiss !

Seit dem warte ich man sagt doch man begegnet sich 2 mal im leben !

gruss goLd
 

Inuyasha

Geheimer Meister
3. Dezember 2003
207
Erstmal ein fröhliches "Hallo" an Alle zu meinem ersten Geschreibsel hier!

Eine beeindruckende Liste, Du hast Dich also ausgiebig mit dem Thema UFOs beschäftigt. Ich habe auch schon viele Berichte zur Kenntnis genommen und mir ist da etwas aufgefallen. Und vielleicht kann mir ja jemand von Euch dabei Helfen.

Weiss vielleicht jemand, ob es schon jemals vorgekommen ist bzw. beobachtet wurde, ob ein UFO eine Bombe abgeworfen hätte oder ob von einem UFO Schüsse abgefeuert worden sind?

Meines Wissens nach ist dies wohl noch niemals beobachtet worden.

Danke schonmal und bis dahin.
 

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
Inuyasha schrieb:
Erstmal ein fröhliches "Hallo" an Alle zu meinem ersten Geschreibsel hier!

Eine beeindruckende Liste, Du hast Dich also ausgiebig mit dem Thema UFOs beschäftigt. Ich habe auch schon viele Berichte zur Kenntnis genommen und mir ist da etwas aufgefallen. Und vielleicht kann mir ja jemand von Euch dabei Helfen.

Weiss vielleicht jemand, ob es schon jemals vorgekommen ist bzw. beobachtet wurde, ob ein UFO eine Bombe abgeworfen hätte oder ob von einem UFO Schüsse abgefeuert worden sind?

Meines Wissens nach ist dies wohl noch niemals beobachtet worden.

Danke schonmal und bis dahin.

So viel ich weiss, nicht. Jedoch das Gegenteil wurde schon beobachtet und auch gefilmt (Aus dem Space Shuttle) Ein UFO (ich betone hier noch mal, UFO = Unbekanntes Flug Objekt!) mit Kurs auf die Erde wird kurz vor dem Eintritt beschossen (von der Erde aus), macht eine 180Grad Wendung und fliegt davon.
Das Video dazu kann ich auf Wunsch liefern. (Auf Wunsch desshalb, da ich es auch zuerst wieder suchen muss. Habs aber schon gesehen.)

Gruss

NoToM
 

Inuyasha

Geheimer Meister
3. Dezember 2003
207
Danke! Ja, so habe ich mir das in etwa schon gedacht. Seltsam irgendwie finde ich. Entweder sind sie so ausgesprochen friedlich oder das hat andere Gründe.

Das Filmchen habe ich auch schonmal irgendwo gesehen. Ich fand es ganz aufschlussreich, denn irgendwie ist es doch ein Indiz dafür das UFOs sehr wohl ganz gezielt geortet werden können. Sogar in der Umlaufbahn. Sonst wird es ja immer so dargestellt, das das Orten von UFOs eher zufällig und unabsichtlich stattfindet. Und mit normalen Radaranlagen soll dies ja wohl auch nur in den seltensten Fällen überhaupt möglich sein.
 

lowtide

Geheimer Meister
16. September 2003
469
NoToM schrieb:
Das Video dazu kann ich auf Wunsch liefern. (Auf Wunsch desshalb, da ich es auch zuerst wieder suchen muss. Habs aber schon gesehen.)

Gruss

NoToM

ja währ cool wenn du das noch rausgraben könntest würd mich schwer interessieren.

thanks
 

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
lowtide schrieb:
NoToM schrieb:
Das Video dazu kann ich auf Wunsch liefern. (Auf Wunsch desshalb, da ich es auch zuerst wieder suchen muss. Habs aber schon gesehen.)

Gruss

NoToM

ja währ cool wenn du das noch rausgraben könntest würd mich schwer interessieren.

thanks


Ok, habs gefunden: http://www.computermakerij.com/download/sts48.zip
Beschreibung zum Vid:

UFO footage from the STS-48 flight of the 'Discovery' Space, 1991. A UFO appears just above the Earth's atmosphere and does a sharp angle turn when something resembling a missile appears to be shot at it. This clip is the most famous of all NASA UFO video and broke the story of what is going on with these NASA videos. This is just one of a few strange events that took place during that particular mission.


Auf der Seite gibts übrigens noch mehr Vids...

http://www.clowning.nl/ufo/video-overzicht-e.html
 

Zwerg

Geheimer Meister
12. Dezember 2003
211
Ich glaube nicht dass es UFO`s gibt, denn:
Ich weis nicht wo die Ausseridischen herkommen, aber ich bin mir sicher, dass der Planet auf dem die Ausserirdischen leben eine andere Atmosphäre hat als die Erde. Da ja bekanntlich Gegenstände die nicht gegen die Hitze die durch die Reibung der Luft beim Eintritt in die Erde entsteht geschüzt wird verglüht. Also müsste es schon Alliens gegeben haben die Auf der Erde gelandet sind, um die Atmosphärischen verhältnisse zu erforschen was aber wieder nicht geht, wil ihr "UFO" verglühte.
 

SnoopDre

Geheimer Meister
29. Juli 2003
142
Zwerg schrieb:
Ich glaube nicht dass es UFO`s gibt, denn:
Ich weis nicht wo die Ausseridischen herkommen, aber ich bin mir sicher, dass der Planet auf dem die Ausserirdischen leben eine andere Atmosphäre hat als die Erde. Da ja bekanntlich Gegenstände die nicht gegen die Hitze die durch die Reibung der Luft beim Eintritt in die Erde entsteht geschüzt wird verglüht. Also müsste es schon Alliens gegeben haben die Auf der Erde gelandet sind, um die Atmosphärischen verhältnisse zu erforschen was aber wieder nicht geht, wil ihr "UFO" verglühte.


Keine UFOs mit "Muttern und Schrauben"... schon mal darüber nachgedacht...?

hier ein link dazu:
http://degufo.alien.de/news/2003/031106_1916.php

:wink:
 

hansel

Großmeister
19. September 2003
57
NoToM schrieb:
lowtide schrieb:
NoToM schrieb:
Das Video dazu kann ich auf Wunsch liefern. (Auf Wunsch desshalb, da ich es auch zuerst wieder suchen muss. Habs aber schon gesehen.)

Gruss

NoToM

ja währ cool wenn du das noch rausgraben könntest würd mich schwer interessieren.

thanks


Ok, habs gefunden: http://www.computermakerij.com/download/sts48.zip
Beschreibung zum Vid:

UFO footage from the STS-48 flight of the 'Discovery' Space, 1991. A UFO appears just above the Earth's atmosphere and does a sharp angle turn when something resembling a missile appears to be shot at it. This clip is the most famous of all NASA UFO video and broke the story of what is going on with these NASA videos. This is just one of a few strange events that took place during that particular mission.


Auf der Seite gibts übrigens noch mehr Vids...

http://www.clowning.nl/ufo/video-overzicht-e.html

das video ist ein fake... nicht mal ein guter...
 

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
hansel schrieb:
das video ist ein fake... nicht mal ein guter...

Na toll... :roll:
Nein, das Video ist definitiv kein Fake, nur streitet man sich, was denn nun genau darauf zu sehen ist.

Auf dieser Seite wird es etwas genauer analysiert, wie zB. die Geschwindigkeiten der einzelnen Objekte sowie ihre Positionen, woher der Schuss gekommen sein soll (Pine Gap military facility in central Australia) usw.:
http://www.mufor.org/sts48.htm

Die NASA sieht das etwas anders:
Die NASA stellte fest, dass die zu sehenden Objekte von der Umlaufbahn herrührende Trümmerteile seien, die durch die Sonne angestrahlt würden. Das Flackern des Lichts sei das Ergebnis des Feuerns der Steuerungsdüsens, und die abrupten Bewegungen der Partikel rührten von Gasen der Antriebsdüsen her.

Auf dieser Seite wird versucht, die Aussagen der NASA zu wiederlegen:
http://degufo.alien.de/df/28/p4.php
 
Oben Unten