3 Erlebnisse...Menschen die ich Wahrnahm verschwanden

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Steppenflugi, 17. Juni 2002.

  1. Ich habe mich mit der ganzen Plattform...angefangen mit Alternative 3, Mayestic 12, Pyramiden, Illus, Ausserirdischen, Ufos...etc. beschäftigt.

    Ich möchte euch 3 Begebenheiten schildern, wobei das erste mal meine Lebensgefährtin als Zeuge zu gegen war.

    1. Begebenheit:
    Im Urlaub in Madeira saß ca. 5 Meter entfernt an einem langen Tisch in einem Restaurant eine portugiesische Familie....ca. 12 Leuts.

    Der Kellner bewirtete sie sie gerade mit reichlich Futteralien.

    Wir wendeten uns ihnen zu und Beobachteten das Geschehen.

    Ich schenkte uns Wein ein (meiner Lebensgefährtin und mir) und wir redeten ca. 1-2 min in dem wir uns anschauten.

    Danach wendeten wir uns wieder der portugiesischen Familie zu.

    Sie war weg...wie vom Erdboden verschluckt.

    Wir beide waren Fassungslos.

    2.Begebenheit:

    In der Buchhandlung Baedeker in Essen schlenderte ich durch und kaufte mir einige Bücher.

    Danach setze ich mich vor das Geschäft in ein Strassencafe der Fussgängerzone. Ich bestellte mir einen Cafe und ein Stück Kuchen.
    Neben mir saßen vermutlich Mutter und Tochter.
    Die sich auch reichlich was bestellten.

    Ich schlug gerade mein neu erworbenes Buch auf, drehte mich nach rechts herum zu ihnen...und!?...ihr ahnt es schon...sie waren ebenfalls wie vom Erdboden verschwunden.

    3.Begebenheit:

    In einem Laden bei uns in der Stadt kaufte ich einige Lebensmittel.
    Meistens fitsche ich immer so durch den Laden ohne mir einen Einkaufswagen zu nehmen.
    Nach und nach wurde es doch zu viel, worauf ich nach einem leeren Karton ausschauh hielt.

    Ich bugsierte meine Sachen dort hinein und stellte mich an der Kasse an.

    In der anderen Hand hatte ich noch eine Tasche und den Karton rechts in der Hand.

    5 waren an der Kasse noch vor mir und es wurde mir zu schwer.

    Ich stellte meinen Karton ziemlich wackelig auf einer Ablage ab.

    Der drohte umzufallen worauf ich ihn mit meinem Knie festhalten konnte.

    Wegen der Peinlichkeit der Situation drehte ich mich um und sah 2 ältere Frauen (die sich wie ertabt vorkamen / so mein subjetiver Eindruck ).

    Ich drehte mich wieder Richtung Kasse und nach einer kurzen Weile wieder in Richtung hinter mir zu den beiden älteren Damen.

    Tja...was soll ich sagen...sie waren ebenfalls wieder von der Bildfläche verschwunden.

    In diesem Fall stellte ich meinen Karton ab und suchte die beiden im ganzen Laden.

    Sie waren verschwunden und blieben es.


    P.S. Vielleicht hat jemand von euch in der Art und Weise etwas gleiches schonmal erlebt. Ich wäre auf eine Resonanz hoch erfreut.

    Meine Theorie:
    Da ich davon ausgehe, das Ausserirdische telepathisch agieren; wäre es denkbar das sie sich ertabt fühlen.
     
  2. OSram

    OSram Geheimer Meister

    Beiträge:
    102
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also einerlei, ob jetzt alles von dir erfunden oder dramatisiert ist ,so gibt es viele logische Erklärungen.

    Portug. Familie: Zu viel Wein getrunken! ;-)

    Mutter und Tochter: Sind auf Toilette verschwunden... usw.! Dabei wäre in beiden Fällen interessant gewesen, wenn du dir gemerkt hättest, ob die Speisen noch auf den Tisch standen oder der Kellner etwas sah!!!

    Der Umstand, dass du dieses nicht erfragt oder kontrolliert hast und auch in deiner Erzählung nicht beschrieben hast, lässt mich sehr stark an den Geschichten zweifeln!

    Die Omi´s sind wahrscheinlich an einer anderen Kasse nach Draußen gegangen und nicht in den Laden zurück...usw.!

    Wie du auf die Querverbindung zu den Ausserirdischen kommst verstehe ich jetzt nicht ganz.

    Aber im ernst!

    Es kann auch eine Schädigung deines Gehirnes vorliegen !(Wirklich ernst gemeint und nicht böse!!!)
     
  3. Antwort an Osram

    Schmunzel...deine skepsis verstehe ich....100%tig.

    1.Nur einen schluck Wein
    2.Meine Birne funzt glaube ich noch...lol

    Nein..im ernst...wenn leuts innerhalb von ein paar sec. spurlos verschwinden, macht mich das nachdenklich.

    Deshalb habe ich ja auch die 3 Begebenheiten mir notiert.

    Ich werde in der Richtung weiter wachsam bleiben.
     
  4. Yoda

    Yoda Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    782
    Registriert seit:
    10. April 2002
    nimm mirs nich übel, aber vielleicht solltest du mal zum ohren und augenarzt gehen :?: :wink:
     
  5. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hm... hast du dich schonmal gefagt, ob du vielleicht einfach zu langsam bist...???

    bei der portugiesischen familie redest du beispielsweise von 1-2 minuten!!!! in der zeit ziehen manche familien kopmplett um :lol:

    wie lange die zeit deiner "unaufmerksamkeit" bei den anderen zwei begegnungen war weiß ich nicht, aber ich brauch nur wenige sekunden um aus deinem blickfeld zu verschwinden..
     
  6. Illus unterwander

    Ich bin mir vollends Bewußt, das die Illus wissen wie weit ich schon über den Tellerrand schaue.

    Das dieses Forum weiterhin von ihnen unterwandert ist, ist mir ebenfalls klar.

    Das sie auf jede These mit einer Antithese erstmal reagieren ist mir auch klar.

    Area51 ...Mondkolonien...Marskolonien...Experimente von Grauen / Ausserirdischen an entführten Menschen in unteridischen Labors.

    Kräfte in der Mitte von Pyramiden.

    Ich benutze zum schärfen meiner Rasierklingen eine maßstabsgetreue Cheopspyramide die ich nach Nord und Süd ausrichte.

    Diese Phänomen erzählte ich mal meinem Vater.

    Er:"Alter Hut...das hatten wir schon früher im Krieg gemacht.
    Sohnemann:Wieso hatte man den früher die Kakao- und Milchtüten dreieckig gemacht...wegen der Haltbarkeit!"

    Dies ist kein Witz!

    Die Zacken der Rasierklinge glätten sich und sind wieder scharf nach ca. 1 Woche.

    Unter dem Elekronenmikroskop beweisbar.

    Mal eine Frage.

    Mir scheint es so, als wenn hier manche nicht im mindesten Backroundwissen haben.

    Fangt erst mal mit was leichtem an...z.B. Stephen Hawking "Das Universum in der Nußschale"...;-)))...nicht bös gemacht
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

    Das klingt leicht schizophren, net bös gemeint. Halluzinationen sind eine Begleiterscheinung.
     
  8. Suleiman

    Suleiman Geselle

    Beiträge:
    36
    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    du hörst dich auch für mich leicht paranoid an...

    Interessant...und die Eigenart von Insekten, die Weltherrschaft zu übernehmen, ist dir wahrscheinlich auch schon bekannt. Sie haben sich schliesslich schon an der fr. Mittelmeerküste ausgebreitet und ein Dorf im Amazonasdschungel überannt (zumindest laut Tagesschau :wink:)

    Das Universum in der Nussschale hab ich schon länger gelesen, jetzt bin ich "erst" bei JvH.

    Hast du dafür Quellen?

    Meinst du damit, wir wären alle Illuminaten?
     
  9. Blödsinn!!!
    Aber bannig desinformiert.
     
  10. Guitarero

    Guitarero Geselle

    Beiträge:
    44
    Registriert seit:
    18. April 2002
    deine "begebenheiten" sind irgendwie (für mich) nicht so der hammer...
    nicht nur, dass sich alles normal erklären lässt, du beschuldigst auch ohne grund die user hier als illuminaten...
    klare sache: die wollen nur vertuschen, dass sie sich in luft auflösen können!!!!
    oder:
    "wer vorgibt meine ergebnisse nicht erschreckend und aufrüttelnd zu finden, weiss mehr darüber und ist einer von ihnen!"
    .....naja, die taktik haben schon mehrere versucht....
    aber wunder dich nicht wenn nächstens die männer in den schwarzen anzügen bei dir klingeln ;-)

    in diesem sinne
     
  11. ric

    ric Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    @Steppenflugi ,

    zu erst mal zu deinem posting:

    ich hab schon leute gesehen, die sich vor meinen augen (in einiger entfernung, nicht unter 10 metern) in luft aufgelöst haben. es gibt aber noch andere erklärungsmöglichkeiten als ausserirdische dafür. zb geister oder wie immer du das nennen willst. jedenfalls wesen, die nicht über einen materiell vorhandenen körper verfügen. jeder schamane auf jedem kontinent dieses planeten würde dir dies bestätigen.


    und dann zu deinem thread:

    du scheinst in diesem forum noch nicht viel gelesen zu haben, sonst wärst du nicht so über die reaktionen überrascht. meiner meinung nach ist dies weniger ein diskussions-forum, sondern eher sowas wie ein chat, hier wird einfach gerne über einen bestimmten themenkreis gelabert und fertig. hier gibt es nur ganz wenige mit denen man ernsthaft diskutieren kann, den rest muss man einfach in kauf nehmen. um an informationen zu kommen ist das forum allerdings sehr gut geeignet.

    wenn den leuten hier im forum was nicht in den kram passt, pflegt man in gediegenen beleidungen zu schwelgen. kleine auswahl aus den antworten auf dein posting:

    eine Schädigung deines Gehirnes
    Zu viel Wein getrunken!
    zum ohren und augenarzt gehen
    du vielleicht einfach zu langsam bist
    Das klingt leicht schizophren
    du hörst dich auch für mich leicht paranoid an

    da der boardadmin hier die regel aufgestellt hat, das man doch bitte von beleidigungen abstand nehmen soll, hört sich das hier dann immer so an: nimms nicht persönlich, ist nicht bös gemeint, aber du bist ein vollidiot. na ja, mich persönlich nervt das ziemlich und ich lese deshalb hier mehr als ich schreibe.

    das man dir nach den antworten vorwirft : "du beschuldigst auch ohne grund die user hier ... " , finde ich persönlich den absoluten hammer in diesem thread. erinnert mich irgendwie an unsere politiker. :cry:
     
  12. Yoda

    Yoda Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    782
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ ric
    vielleicht solltest auch du mal genauer lesen. hinter den meisten antworten war(und ist) ein smiley zu sehen, also sollte man das mit den arzt etc. nicht so ganz ernst nehmen
     
  13. agentP

    agentP Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.368
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @steppenflugi
    Die Quelle die Du angibst ist ja wohl eher lächerlich: Da werden ja wieder nur Behauptungen aufgestellt ohne Hinweis auf Quellen (mit Ausnahme einer unvollständigen Patentnummer)

    Ich rate dem Autor der Seite dringend die Lektüre folgender Seite:

    http://www2.rz.hu-berlin.de/sowi/studium/wissarb.htm
     
  14. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @steppenflugi: auch dir kann ich nur empfehlen, dich mal mit offenen augen mit themen wie "den illuminaten" zu beschäftigen und nicht einfach alles nachzuplappern (sorry, aber das ist so), was dir in diversen standardverschwörungstheorien "erklärt" wird! beschimpf mich ruhig als illuminaten wenn du meinst, aber ich habe mich mit dem thema schon lange genug auseinandergesetzt und muß solche "totschlagargumente" (wer mir nicht zustimmt ist ein illu) nicht mehr benutzen! die begründer der populären verschwörungstherien wie wilson, shea, burroughs, etc. wollten mit ihren werken ein sammelsurium an möglichkeiten bieten, aus dem freidenkerische menschen neue ideen und thesen schöpfen können, sie wollten die kritikfähigkeit der menschen ansprechen und fördern! sie wollten bestimmt nicht das leute wie du all das blind glauben und dann beim kleinsten pfurz angst haben daß die illus sie holen kommen! tut mir leid für die harten worte aber du warst auch nicht gerade zimperlich! aber wahrscheinlich hälst du mich ja eh nur für einen verschwörer...
     
  15. Empfehle dir Jan van Helsing

    Wenn man desinformiert ist, redet man munter drauf los.

    Informiere dich...ein gut gemeinter Tip!!!

    Tja...seine beiden Bücher sind in sind in DE/CH indiziert.
    Titel:Geheimgesellschaften1 und 2

    Frage dich dochmal warum!!??
     
  16. Agarthe

    Agarthe Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    796
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hi Steppenflugi,

    mir tut es ein wenig leid zu sehen, wie Du hier niedergemacht wirst, deswegen mal ein positives Post.

    Ich hatte noch kein Erlebnis Deiner Art, und da ich Dich nicht kenne und nicht in Deiner Situation war, kann ich nicht beurteilen, ob Du paranoid bist oder tatsächlich etwas Merkwürdiges geschehen ist.

    Deine Theorie fällt mir schwer zu glauben. Es gäbe sogar noch eine 2. Erklärung, wenn man nun davon ausginge, dass Du tatsächlich nicht nur unaufmerksam warst. Vielleicht "zeitreist" Du. Das heisst, diese Leute waren da, aber nicht zu Deinem Zeitpunkt. Möglich, dass Deine Wahrnehmung zeitlich manchmal verschoben ist.

    Aber wie gesagt, ich habe dazu keine persönlichen Erfahrungen gemacht.

    Liebe Grüsse, Agarthe
     
  17. Mal eine Stellungnahme zu den hysterischen Kommentaren zu meinen Begebenheiten und zu meiner Einstellung der Weltverschwoerung!

    Den wohlgemeinten raren Zuspruch hier veranlasst mich...worüber ich mich recht herzlich freue...jeden Menschen, soweit es mir möglich ist zu Informieren. Ob Ignoranten...auch sie werde überrascht werden...oder Sympatisanten.

    Ich bin emotional völlig losgelöst wie die Leute das
    wahrnehmen, weil wenn ich das nicht wäre, würde ich verrückt
    werden. Die Menschen haben das Recht zu glauben, was immer sie
    glauben einschließlich des Rechts abzuweisen, was immer ich
    sage. Ich habe damit kein Problem. Ich habe ein Problem mit der
    Unterdrückung von Kommunikation oder Information. Also, wie
    Leute das wahrnehmen, liegt ganz und gar bei ihnen selbst und
    es ist ihr absolutes Recht es zu akzeptieren, ein wenig davon
    zu akzeptieren oder vieles davon fallen zu lassen. Es liegt
    ganz bei ihnen. Also, ich habe kein Problem damit, es ist nicht
    von Wichtigkeit, wie die Menschen dem begegnen. Für mich ist
    wichtig, daß sie das Recht haben, darauf Zugriff zu haben.



    Niemand versucht dem anderen das aufzudrücken, was er glaubt.
    Jedermann respektiert den freien Willen des anderen. Den
    eigenen Glauben niemand anderem aufzwingen. Das ist der Grund,
    weshalb ich ruhig bleibe, egal was jemand über mich sagt oder
    über das, was ich schreibe, denn jeder hat das Recht zu sagen
    was er denkt oder was er denken will. Sie müssen nur
    respektieren, daß ich das gleiche Recht besitze und das Recht
    habe, dies auszudrücken. Deshalb haben sich jene
    Verschwörungstheoretiker vertan, wenn sie über andere, die
    etwas anderes sagen, beleidigt sind.


    Jan van Helsing´s Bücher sind in Deutschland und der Schweiz verboten!

    Aber es gibt ja Suchmaschinen!!!!

    http://www.scriptcache.de/unglaublichkeiten/illuminatenkinderderschlange.htm


    Oki...wegen der Parität!!!

    Hier einen link für die in jeglicher Hinsicht Weltverschwoerungsanzweifeler.

    http://www.infosekta.ch/is5/texte/petri1999_1.html

    Schmunzel...wenn das nicht von den Illus erstellt wurde heisse ich "dracon"....;-))))
     
  18. ric

    ric Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    @yoda ,

    ja, ich weiss, dein posting war in der art, aber die anderen eher nicht.

    du musst dich vielleicht auch etwas mehr in die situation reinversetzen. stell dir mal vor, so als beispiel, du siehst wirklich ein ufo, am besten noch nachts irgendwo auf einer waldlichtung, richtig schön unheimlich, dann gehst du etwas verwirrt, erschrocken, was weiss ich wie zurück nach hause, machst den computer an, gehst hier ins forum. machst ein thread auf, und kriegst dann solche antworten wie eben hier in diesem thread, dann nützen dir auch die smileys nichts mehr, dann fängst du an nachzudenken was das eigentlich für leute sind mit denen du hier kommunizierst.

    ich will damit ja nicht sagen, das man immer erst mal alles glauben sollte, was irgendjemand erzählt, aber die reaktion hier war schon etwas extrem.

    man könnte es auch so sehen, stell dir vor der supermarkt in dem Steppenflugi war hatte nur eine kasse geöffnet, und es war kein grosser supermarkt, nur son kleiner mit 2 gängen, wo sind dann die omas hin? supermärkte haben ja in der regel keinen hinterausgang. :)
     
  19. ric

    ric Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    genau, @Steppenflugi, genau deshalb hab ich mich hier auch in die diskussion? eingemischt.

    bildung, wissen, bücherwissen, informationen, theorien, thesen sind eine sache, kommunikation ist eine ganz andere sache, will wohl auch gelernt sein, kann man so den eindruck haben.
     
  20. Das Forum heisst "Weltverschwoerung.info"

    Die Präambel des Forums heisst hier "Weltverschwoerung.info"

    Mensch freunde...ja, ich weiss....viele fangen beim Buch hinten an oder lesen den Titel zuletzt.

    Dies ist eine Plattform des Infragestellens...nichts so Hinnehmen wie es scheint.

    Bei vielen Schmalspurkommentaren würde ich hier als Lehrer sagen...Thema verfehlt.

    Na ja...manchen scheint schon der Virus der Ballolitis oder Tormarnia
    das letzte bischen ....genommen zu haben.

    Und wieder der Allerweltsspruch: Nicht bös gemeint...rofl.....;-))))

    P.S. Über die netten aufmunternden Kommentare / Zuspruch hier von einigen freue ich mich bannig...:-)))
     

Diese Seite empfehlen