Übergriffe der amerikanischen Polizei auf Schwarzen

Lichtgestalt

Großmeister
Minderheiten sind scheinbar manchmal auch in der Mehrheit (Frauen). :roll:

@ Bildungslücke

ich denke, dass GERADE minderheiten, die ohnehin schon eine menge ertragen müssen (man denke daran, was ein z.B. türkischer mitbewohner, dessen deutsch nicht sehr gut is, für einen bürokratischen marathon durchmachen muss, bis er sein auto zulassen kann), oder auch die tägliche verbale konfrontation von rassismus, diesen schmerz gerade sehr hart zu ertragen wissen.
Und weil Einheimische weniger Schwierigkeiten bei Anträgen auf dem Amt, z. B. auf dem Finanzamt ( :lol: ), haben als Landessprachenunkundige, halten sie auch Schläge der Polizei leichter aus und verkraften gebrochene Knochen auch viel besser als Zugewanderte. :?: :?: :?:
Kann doch wohl jetzt nicht ernst gemeint sein von Dir, oder?

Die Probleme mit Behördengängen haben auch Leute, die ganz gut zu sprechen gelernt haben. Dessen sei Dir sicher!
Außerdem reden wir ja über Minderheiten generell, und nicht nur über Leute, die nicht die Landessprache beherrschen.
Und ob die ein gesteigertes Schmerzempfinden besitzen, als "Mehrheitler", ist schon eine groteske Vorstellung, findest Du nicht? :?
 

Killuminati

Geheimer Meister
@ lichtgestalt, ich finde dass das, was bildungslücke gesagt hat, nicht so absurd.es geht ja auch um seelsche grausamkeit, und die ist bei mehrheiten wohl nicht unbedingt gegeben.für mehrheiten sind es nur die schläge, die sie spüren, für minderheiten fängt das im kopf an...


Blood of a slave, heart of a king
 

Lichtgestalt

Großmeister
Für die, die sich auf ihr "Minderheitendasein" reduzieren lassen, sicherlich schon.

Ich zweifle allerdings stark daran, daß Leute, die, z. B. was Staatsangehörigkeiten oder den kulturellen Ursprung angeht, nicht einer Minderheit in einem Land anzurechnen sind, immun gegen seelische Grausamkeit sind.
Wenn ein Durchschnittstyp von Polizisten grundlos mißhandelt wird, wird auch dieser Mensch seelisch darunter leiden, und zwar genau so stark wie einer, der sich von der Allgemeinheit abhebt.
Für Leute, die einer Minderheit angehören, kann es je nach Fall zu weiteren seelischen Problemen kommen (z.B. die Frage, ob man in das Land, z.B. die USA, wirklich hätte ziehen sollen), aber ob die dann noch so sehr ins Gewicht fallen, ist nicht pauschal zu beantworten, daher werde ich mich dahingehend an keiner Spekulation beteiligen. Jeder Mensch verarbeitet das anders, jeder denkt anders!! Also redet mal nicht so, als wüßtet ihr über den seelischen Schaden für alle Leute Bescheid!! Okay? :?
 

Killuminati

Geheimer Meister
@ lichtgestalt, du tust auch so, als ob du bescheid wüsstest,und ich bin hundertprotzentig von dem überzeugt, was ich gesagt hab, es ist ja wohl auch mehr als logisch
 

orbital

Geheimer Sekretär
polizei hat das gewaltmonopol. wenn das ausgenutzt wird ist das mehr als verwerflich.
habe da nur die bilder von gorlegen im kopf wo beamte einfach so einen traktor demolieren oder eine andere demo wo ein polizeikritischer jornalist der arm gebrochen wird. soetwas darf nicht sein. stress und druck hin oder her. wer soetwas nicht aushalten kann bitte an den schreibtisch den diese taten sind nichts besser als die krimineller.
 

Lichtgestalt

Großmeister
@ Killuminati

"Mehr als logisch" ... was kommt denn nach Logik? :?

Ich "weiß", das wir uns nicht sicher sein können.
Ich schliesse aus, daß wir alle Fakten kennen, und ich schliesse aus, daß jemand pauschal über eine Menschengruppe, egal ob Minderheit oder nicht, genau Bescheid weiß und genau sagen kann, wie jemand fühlt.
Manche tun so, als könnten sie am Familienstammbaum ablesen, wie ein Mensch zu fühlen hat. "Du bist schwarz, Du wurdest verprügelt, also kann die einzige Reaktion von Dir darauf sein, daß Du alles auf Deine Hautfarbe schiebst!" ... solche Formeln gibt es nicht, auch wenn manche das hier denken!!
 

Killuminati

Geheimer Meister
@ lichtgestalt so hab ich das aber nich gemeint und auch nich formuliert.wenn man halt zu blöd is... ich sag da jetz garnix mehr dazu....
 
Oben Unten