Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wieviele Seelen gibt es?

A

Anonymous

Gast
ich hab mich immer gefragt welche religion die richtige ist und
mit der wiedergeburt komm ich nicht klar vor tausend jahren gabs keine 6 milliarden menschen wie heute wo kommen all die seelen her es werden immer mehr menschen geboren als sterben kann mir das mal jemand erklären bitte.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
alles vermehrt sich.. auch die seelen..

scheint mir jedenfalls logisch..

es grüsst
das zauberweib
 

Choronzon

Vorsteher und Richter
21. April 2002
704
:o Hallo:
Es gibt keine "Richtige Religion".Eigentlich gar keine.
Und Seelen sind unendlich... :wink:
 

Hugo de la Smile

Vollkommener Meister
10. April 2002
553
hoch geschätztes zauberweib,

könnte logisch sein, unter der voraussetzung, dass sich alles vermehrt und dass es seelen gibt. die erste aussage zumindest kann man überprüfen. was vermehrt sich denn so alles?


Hugo de la Smile
 

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Die ganze Welt ist eine riesige Seele. Auch die Erde ist keine tote Masse, alles ist Teil des großen Geistes. Die Indianer nannten das Manitu wenn ich mich recht entsinne.
 
A

Anonymous

Gast
Ausserdem werden unmengen von insekten kleingetreten oder GNADENLOS ABGEMETZELT :) , wenn die dann reinzufällig grösstenteils als Menschen wieder geboren werden...

Das würd auch einige kranke Typen erklären z.b. wenn Hitler im früheren Leben ein Moskito war würd das sein agressivität erklären (achso sehr sind Moskitos auch nicht). falls man solche Attribute ins nächste Leben mitnimmt. Vielleicht hat sich der "Giftzwerg" auch einfach nur das Moskitodasein vermisst (Straftaten ohne Reue)...
Naja ich mach hier mal Schluss :D
 
A

Anonymous

Gast
JohnWalker schrieb:
(achso sehr sind Moskitos auch nicht)
sorry bin manchmal etwas ("bescheuert")...

ich wollte auf den IQ eines Moskitos anspielen...
also:
(achso sehr intelligent sind Moskitos auch nicht)

so sollte es heissen...

P.S.: für diese behauptung hab ich leider kein Beweis
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
Hugo de la Smile schrieb:
hoch geschätztes zauberweib,

könnte logisch sein, unter der voraussetzung, dass sich alles vermehrt und dass es seelen gibt. die erste aussage zumindest kann man überprüfen. was vermehrt sich denn so alles?


Hugo de la Smile
na, alles leben vermehrt sich.. gegenfrage, welcher lebendige organismus vermehrt sich denn nicht?

aber du hast recht, wenn man nicht an seelen glaubt, dann erübright sich auch die frage nach deren vermehrung :-)

es grüsst
das zauberweib
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Meine Ansicht:

Seelen sind Teile Gottes, die sich abgespaltet haben. Da Gott unendlich ist, können sich auch unendlich viele Teile abspalten. Das heisst, selbst mit unendlich vielen Menschen sind noch genug Seelen vorhanden.
 
A

Anonymous

Gast
aber wenn menschen wiedergeboren werden sollten dann nicht alle menschen freundlich zueinander sein,meine grossmutter ist leider vor kurzem gestorben sie war die erste in meiner familie die starb und da hab ich mir gedanken gemacht und versuche zu allen menschen nett zu sein
es könnte ja jeder mensch auf der welt meine wiedergeborene grossmutter sein und ich mochte sie,also sollte ich alle anderen auch mögen logisch oder
 

Hagbard

Großmeister
10. April 2002
83
Tarvoc schrieb:
Seelen sind Teile Gottes, die sich abgespaltet haben. Da Gott unendlich ist, können sich auch unendlich viele Teile abspalten. Das heisst, selbst mit unendlich vielen Menschen sind noch genug Seelen vorhanden.
Dann müsste "Gott" ja Bruchstellen haben, was ihn dann nicht mehr unendlich sein lässt, unendlich kann auch nich kleiner werden...

Irgendwann wird "Gott" aufgebraucht sein und alles leben ist (un)endlich frei... ;)
 

Hugo de la Smile

Vollkommener Meister
10. April 2002
553
hallo hagbard,

tarvocs äußerung ist stichhaltig, etwas unendliches würde sich dadurch auszeichnen, dass es nicht weniger wird, egal wieviel man davon wegnimmt.

mit freundlichem gruß,

Hugo de la Smile
 

SentByGod

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.675
wie sagte einst gandhi:

"Gott ist die Summe alles Lebenden. Wenn wir auch nicht Gott sind, so sind wir doch Teil Gottes, so wie selbst der kleinste Wassertropfen Teil des Ozeans ist."

gott = seele = wir


es spielt keine rolle welche religion die einzelne "seele" besitzt denn als teil des gottes gehört sie nunmal dazu und braucht nicht unbedingt eine religion um sich als "wahre seele" bezeichnen zu müssen.

GREETZ sentbygod :D
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Wieviele Seelen gibt es?

Interessante Frage:gruebel:

LG
Sisgards
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Wieviele Seelen gibt es?

ja, auch wenn der thread als ist,was eventuell einige feststellen werden,

Da ich irgendwann mal vermitttelt bekommen habe, dass Seele eigentlich Leben heißt und alles Leben stirbt , habe ich zu googeln angefangen und erstmal das hier gefunden:

http://www.reinerjungnitsch.de/wasbedeutetseele.PDF

Die Antwort auf die Frage was mit den vielen Seelen ist, hängt also von der eigenen Glaubensauffassung ab.....
 

rootkit

Erhabener auserwählter Ritter
31. Mai 2010
1.108
AW: Wieviele Seelen gibt es?

Bei der letzten statistischen Erhebung hat sich ergeben, daß die Tendenz der Mehrfachaccounts, also mehrere Seelen pro Individuum zu besetzen, abnimmt, während sich das „Seelensharing“ immer größerer Beliebtheit erfreut.

/root
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Wieviele Seelen gibt es?

Ich hab mir eben Gedanken gemacht!

Also wenn es Himmel und Hölle wirklich geben sollte,ja?

Hölle
Man sagt ja teils man verkauft seine Seele an den Teufel.
Bzw. an den der für die Unterwelt zuständig ist.

Also wenn man stirbt behält er sie,weil er hat sie ja schon vorher bekommen,und paßt sozusagen auf die auf.Auch für die Zeit danach.

Himmel
Wenn die anderen Seelen (also Seelenwanderung) im Endeffekt irren die ja umher.Und leben so lange bis sich etwas anderes in der Richtung tut.Und man sich ich sag mal zur Dunklen Seite hingezogen fühlen.
Also die Seele eine Erlösung findet.

Also wo wäre hier eine Erlösung der Seele:gruebel:
Im Ende?
Oder beim immer wieder kommen?

Sind Himmel und Hölle einfach nur verdreht?

Bleibt nur das Nachschub Problem:gruebel:

LG
Sisgards
 
Oben Unten