Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Weltgeschehen usw.

Der_illuminierte

Großmeister
15. August 2002
61
Tag.

Will vorerst mal eines sagen: Vor einigen Monaten gabs hier jemand, eine Sie, die hieß Camelia. frage: Wer kennt die, denn sie hatte prima Ansichten im Gegensatz zu dem Riesenhaufen ignoranten, über die man hier klettern muss, wenn man an die guten Posts will.

Das Problem dieser Geselschaft ist der Egoismus. Musste grad von einem achso informierten lesen: "Ich weiß, dass ich mehr wert bin als du, denn ich bin mehr wert wie du!"

so etwas von einem eingebildeten Primaten habe ich hier noch nicht gesehen! Er denkt nur an sich und denkt auch nich, er wüsste alles!

Ich vermisse das alte Board von WV, das von vor sechs Monaten! Ist überhuaopt noch einer da, der aus dieser Zeit stammt oder wurden die alle ersetzt durch solche Egoisten?
Wir diskutieren nicht, wir streiten über scheiße! Was passiert zur Zeit in der Weltß Wenn man das hier fragt, fragen einige, was das mit Illuminati usw. zu tun hat! Das wollen wir doch herausfinden! Und ich habe in den letzten Monaten sehr sehr viel herausgefunden!
Damit ihr dies selbst auch könnt, müsstet ihr natürlich endlich damit aufhören, euch als etwas besseres zu sehen! Ihr wie ich, wir sind alle gleich! Jeder von euch hat seine guten Seiten und die sind Liebenswert1 Das heißt, jeder von euch kann diese Eigenschaften im anderen lieben! Nicht die schlechten, nicht den ganzen Mensch, nur seine gute Seite in ihm. Wenn ihr das könnt, würdet ihr euch nicht mehr beschimpfen, euch selbst als gleichwertig sehen. Überheblichkeit und Ego/Machtdenken- das sind Werte, mit denen die illuminati arbeiten, mekrt ihr dass nicht oder wollt ihr es nicht merken?

Ich empfehle meine Seite: http//www.Geheimgesellschaften.sub.cc

da findet ihr gute Infos über die Illuminati, das aktuelle Weltgeschehen, wie man das in Zusammenhang bringt und obendrein noch n kritischen Text über unsre Gesellschaft und wie der Mensch seinen Geist frei machen kann von den falschen Wertvorstellungen, die uns die ach so tollen Massenmedien eingeplanzt haben.
Der Text stammt von mir und meinen eigenen Erfahrungen, die mich zu einem liebenswerten und freidenkenden Menschen gemacht haben.

Ebe Sigma

PS: In Gedenken an Camelia, wer immer sie war und wo imemr sie hin ist (vielleicht hat sie den Braten gerochen, dass dieses Forum absichtlich verrottet und verschrottet wird), zitiere ich ihren Leitspruch, der euch vielleicht dämlich vorkommt (kam er mir anfangs auch), der aber tiefgründige Bedeutung hat- was ihr etwas nachvollziehen könntet, wenn ihr auf meine Seite gehen würdet (die übrigens von mir ohne die Profitgier anderer betrieben wird):


Licht und Liebe!
 
P

psst

Gast
Da ich auch schon lange dabei bin, ist mir der Name auch ein begriff. Allerdings weiss ich jetzt nicht was für Threads ER/SIE/ES eröffnet hat und wie die Einstellung gewesen ist.

Denke, das Camelia uns im moment nicht viel zu sagen hat. Vielleicht hat Camelia auch zuviel gesagt und wurde Elliminiert :lol:

Aber wir alle suchen hier nach einer Lösung. Allerdings befinden wir uns im moment im Aufbau der Neuen Weltordnung. So wie Bush es sagte und die Illuminaten es planten.
Wir können da doch nicht viel machen ausser beobachten, oder ???

Ich glaube auch, das fast jedem hier im Forum dieses bewusst ist. Ob es Illuminaten heisst oder einen anderen Namen hat. Das Ergebnis und das Ziel ist ein und das selbe.

Ich glaube auch, das jeder Mensch ein wenig egoistisch ist. Der eine weiss es und der andere verdrängt es.

Wir sind alle im selben Boot. Alle die dieses Forum gefunden haben, sind geistig miteinander verbunden. Da alles im Leben einen Sinn hat, müssen wir diesen aber noch finden und uns dessen bewusst werden.
Wir sind die auserwälten, da wir uns auserwält haben.
:wink:
 

M-G-K

Geheimer Meister
3. Oktober 2002
100
Hm...
Du sagst das Crackadanuz egoistisch unso ist weil er denkt das er mehr ist als wir und er mehr weiss als wir. Vielleicht kann das doch wirklich so sein. Ab und zu sind die sachen die er schreibt genial...zuerst erscheinen sie einem dumm und scheinen keinen sinn zu geben aba dann merkt mans.

8O
 

CrAcKaDaNuZ

Großmeister
3. Oktober 2002
60
M-G-K ich danke dir vielmals um deine Aussage.
Du bist einer der wenigen die meine worte verstehen.
Ich bin NICHT sowas wie ein auserwelter oder so aber
ich kann euch Menschen da draußen den richtigen weg zeigen.
Aber bedenkt ich zeig euch nur den Weg die Tür am
ende des Weges müsst ihr selber oefnen.
 

Der_illuminierte

Großmeister
15. August 2002
61
@ MGK: Löblich, löblich. Aber dennoch ist es egoistisch von SICH SELBST zu sagen, mann wäre besser als andere. Man darf nicht mal sagen, man sei intelligenter als andere (außer, mann sitzt im Kino und hinter einem sitzen die Sorte Menschen, die ständig irgend einen Schwachsinn von sich geben- so was ist ja aber auch kein Merkmal von Intelligenz). Man darf aber sagen, dass man den Menschen helfen will- uneigennützig und einfach nur zum Wohle der Menschheit. Das geht in Ordnung. Du hast recht, die Tür muss jeder selbst finden. Ich weiß jetzt nicht, welchen Weg du zeigen willst, aber mir muss niemand mehr einen Weg zu einer Tür zeigen, denn ich habe sie gefunden- meine ganz persönlich tür. Dahinter lag eine wunderbare Welt, in der ich leben kann, ohne Furcht vor der Zukunft oder den Deppressionen unserer Zeit. Desswegen ist es mein Anliegen, auch anderen diesen Weg zu zeigen. Mag sein, dass dein Weg ein anderer ist. aber wenn deine Welt hinter der Tür genauso gut und lebenswert, von Liebe erfüllt ist, wie meine, dann ist es die selbe, die wir auf unterschiedliche Art erreicht haben. Und dann hat aber auch keiner von uns das Recht sich über den anderen zu stellen, weil jetzt sind wir wirklich alle gleich. Und anderen, die noch auf dem Weg zu unserer Welt sind, den Mut zu nehmen, indem wir sagen, dass wir viel besser sind, mehr wert als sie, wäre falsch. Denn auch wir (ja, gib es zu, es muss sein, bekenne dich schuldig) wir einmal auf dem Weg, sahen die Tür nicht, wussten nichts von der Welt dahinter, weil wir nur die Welt direkt vor uns sahen, die Welt der Kontrolle und Ablenkung von den Kontrolleuren durch Konsum, Medien und andere Geistesabstumpfende Dinge.
Nun, da wir am Ziel sind, sollten wir nicht abfällig auf unsere Nachzügler schauen. Würde jeder so handeln, hätte Jesus keine Jünger gehabt, hätte über die dummen um ihn gespottet und wäre nie so beliebt geworden.

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, diejenigen auf ihrem Weg zum Ziel zu stärken, mit Freundschaft und Liebe, selbstloser Liebe. Jemand as Motherfucker zu beschimpfen- und sei es auch noch so zutreffend, ist einfach falsch, denn dieser Mensch ist engstirnig in seinem Denken. Er wird das Ziel nicht erreichen, weil er es nicht will- daran kann niemand etwas ändern. Wir sollten mit solchen Leuten Mitleid haben. Wenn wir sie beleidigen, handeln wir nicht mehr aus Liebe und leben unsere Wut über den Misserfolg aus. Die Sturheit mancher kann wütend machen, ja. Aber diese Wut macht blind und ich will sehen!

Handelt in Liebe (nicht zu eurer Freundin oder eurem Freund, dass ist nicht die Deffinition von Liebe, auch wenn man dies euch weißmachen will). Wenn ihr dies nicht könnt, so ist dies Schade, aber nicht zu ändern, denn Liebe kann nur von euch selbst ausgehen. Wollt ihrdies aber nicht einmal, so habt ihr mein Mitleid- denn auch ihr habt gute Seiten in euch, die ich an euch liebe.
 

Hatschepsut

Geselle
8. Oktober 2002
6
Ok dann werde ich mal versuchen meinen Text dazu zu schreiben!

Ich weiß noch nicht viel von allem was auf diesem Planeten hier so alles abgehen soll, vielleicht will ich es auch gar nicht wissen.
(Obwohl ich ja eigentlich neúgierig veranlagt bin :D )

Aber ich denke das jeder seinen weg selbst finden muss. Denn jeder muss doch selber wissen welchen Weg er einschlagen will oder etwa nicht.
(Hoffe ich hab das jetzt auch alles richtig aufgefasst)
 

ShawnManson

Geselle
9. Oktober 2002
14
hm

moin,

illuminierter .. ich hab mir deine page angesehen .. und die ist eindeutig von dir .. merkt man daran, dass da genau wie in deinen posts immer steht .. ich weiß was sag es euch aber nicht weil ich will euch ja keine angst machen .. ist aber nur imho .. abgesehen davon, dass mir das ganze auch ein klein wenig nach folgt mir und meinem weg .. aber wenn ihr mich wirklich liebt kauft ihr mir nen mercedes .. aussieht .. hast du nirgendwo auf deiner page geschrieben .. ist wieder nur imho
 

Der_illuminierte

Großmeister
15. August 2002
61
Nun hör mal zu:

Wie einiges auf meiner Seite klingen mag ist mir (und ich verwende bewusst diese Ausdrucksform, damit du den Nachdruck darin erkennst) völlig scheißegal! Denn ich weiß, dass ich von niemandem fordern würde, meinen Weg zu gehen. Ich würde neimand dazu zwingen. Ich sage nur, dass der Weg, den ich gehe, mir persönlich ein sehr gutes und zufiredenes Leben beschehrt hat- weshalb darf ich dann bitte nicht auch anderen Menschen mitteilen, wie ich lebe- ist das jetzt neuerdingsa auch schon verbotenin dieser Wordl of Shit oder was??? Ist es jetzt verboten, anderen zu sagen, wie man lebt, nach welchen Überzeugungen? Ich zwing meine Meinung niemandem auf, das wäre Egoistisch. Und wenn du dich nur ein klein wenig mit dem, für was ich stehe beschäftigt hättest, wäre dir nicht entgangen, dass ich dem Egoismus, wie fast allem der heutigen Konsumgesellschaft, abgesagt habe!
Und mal ehrlich, du hast auch nicht verstanden, warum ich nicht alles über die Organisationen schreibe!
Ich sag dirs:
Ich bin bei meinen langen Recherchen auf so viele Seiten gestoßen, die meterlange texte hatten. Am Ende taten mir die Augen weh, mehr als die Hälfte hatte ich bereits wieder vergessen und die Kernaussage fehlte auch oft. Ich wollte es besser machen! Ich habe gemerkt, dass es keine Seite gibt, die sachlich und einfach Infos verbreitet. Und deswegenhabe ich völlig uneigennützig und ohne diese lächerlichen Motive wie "was bringt mir das" diese Seite selbst geschaffen, wo es solche Infos gibt.
Die Organisationen, die Krumme Dinger drehen, habe ich dabei nur oberflächlich behandelt- weil das völlig genügt! Interessiert es dich etwa, in welchem Jahr der CFr von wem in welcher Stadt gegründet wurde, was die erste Aufgabe war, die er übernahm und wie die Jahresbilanz der Landeszentralbank aussieht? Nein? Klar, warum auch, es ist nicht wichtig. Wichtiger ist: Was machen diese Organisationen jetzt, wer hängt mir drin und: warum machen sie das, was sie machen.
Das habe ich auf meiner Seite gesagt. Und hätte ich nicht dazugeschrieben, dass dies nur sehr oberflächlich war, wärst du dch gar nicht auf die Idee gekommen, mich deswegen anzumekern! Dabie hab ich das aus höflichkeit getan. Weil ich will nicht, dass nur Insider oder solche, die sich dafür halten, auf die Seite gehen. Sie ist für JEDEN Menschen gemacht, weil ich mit dieser Seite JEDEM Menschen (zumindest jedem, der des deutschen mächtig ist, denn ne Seite auf Englisch wär viel zu umständlich) diese Infos geben möchte. Ohne dafür etwas zu verlangen!!!! Und es gibt nun mal viele, die von langen Texten, die kompliziert und unverständlich sind, abgeschreckt werden. Und für die gibts meine Seite- wo alles ein bisschen unkomplizierter dasteht! Und wers dann unbedingt ganz genau will, dem rate ich zig mal, sich persönlich an mich zu wenden, weil er dann auch garantiert die infos kriegt, nach denen er sucht!
 

Hatschepsut

Geselle
8. Oktober 2002
6
Yeah 1:0 für den illuminierten!

Also ich fand die Seite sehr gut, weil es stimmt auf allen aanderen Seiten schwafeln die leutchen meißtens nur rum!

Ich mein vielleicht sind einige leute ja durch die direktheit so schokiert :?: , weil sie sich dadurch mit dem nachdenken konfrontiert sehen :D
 

ShawnManson

Geselle
9. Oktober 2002
14
ruhig

mal baldrian an den illuminierten reicht .. nicht aufregen .. sonst bekommst du noch nen herzinfarkt .. und das wollen wir doch nicht

natürlich darfst und kannst du deine seite so machen wie du magst .. will und würde ich dir niemals verbieten wollen .. aber wer eine seite ins netz stellt sollte damit rechnen, dass man ihn bzw. die seite kritisiert .. genau wie es einem mit postings gehen kann .. und mehr hab ich nicht getan .. es war eine kritik .. kein angriff auf dich oder dein "wissen" ich habe dir geschrieben was mir an dir und deiner seite aufgefallen ist .. mehr nicht .. wenn du keine kritik abhaben kannst oder haben magst .. gut .. dann freut es mich, dass du dich darüber geärgert hast .. wenn du jedoch so bist wie du selbst von dir schreibst dann denk ich mal war mein post ein kleiner denkanstoß .. und kein hinterhältiger angriff auf dich .. jetzt mach ich es aber genau so wie du .. wenn du wissen willst was ich z.b. für verbesserungsvorschläge hätte um deine seite imho noch besser zu machen kontaktier mich einfach .. ansonsten wünsch ich dir noch nen schönen tag
 

Der_illuminierte

Großmeister
15. August 2002
61
Es war keine besonders geistrieche kritik, dass ist alles.
Ich habe bereits Kritik bekommen. Und die akzeptier ich auch. Positiv wie negativ. Aber deine ist da aus der Reihe gegangen, weil du sie eher abfällig formuliert hast und im Grunde keine Kritik im Sinne des Wortes war, sondern nur Unterstellung und Vorurteil. Hättest du mich gefragt, was dies oder das auf meiner Seite bedeutet- ich hätte es gesagt. Und erst dann wär es berechtigt, von Kritik zu reden.
Davon ab hab ich mich nicht geärgert- denn anscheinend hast du nach wie vor meine Seite nicht richtig gelsen! Mich über andere ärgern, das ist gegen meine Überzeugung- das passiert mir nur bei ganz extremen Fällen- und dieser hier ist keiner.

Nebenbei: Ich war auch nicht aufgebrachtm, als ich meinen letzten Post schrieb. Du solltest besser in Texte interpretieren. Meine Einleitung "jetzt hör mal zu", war nicht sauer- wer mich kennt weiß das. Wenn wir uns auf der Straße getroffen hätten, hätte ich dich bei Seite genommen und dir ganz freundlch und in Seelenruhe gesagt, dass deine Meinung keine Kritik, sondern abfällige Bemerkung ohne vorheriges Nachfragen beim Autor war.
Niemand sollte Kritik an etwas oder jemand üben, wenn er dieses nicht wirklich GANZ genau studiert hat.

Deswegen ist es auch lächerlich mir wieder auf diese Weise zu kommen, Zitat:
"mal baldrian an den illuminierten reicht...nicht aufregen...sonst bekommst du noch nen herzinfarkt...und das wollen wir doch nicht"

Ich war wie gesagt nicht aufgebracht, wegs so was albernem ist es mir das gar nicht wert (über die derzeitige Situation der Welt könnte man sich aufregen aber nicht über so einen Schmu)

So, und jetzt zieh ich n Schlussstrich drunter.
Deine Verbesserungsvorschläge will ich sehr gerne wissen, kannst sie mir ja auf höflichere Art und Weise mitteilen.
Ansonsten leg ich dir nahe, meine Seite nochmals zu studieren und das Vorurteil abzulegen, ich wolle jemand gewaltvoll zu meinem Denken bewegen und sei bloß auf Anhängersuche. Wenn du aber zu verbohrt dazu sein solltest, weil deine falsche Meinung von mir sich in deinem Hirn festgebrannt hat wie auf einem CD Rohling, den man nicht mehr löschen kann, dann gibts nur eines: Ruf meine Seite nicht mehr auf, habe deine Meinung über sie und mich. Und wenn dich oder mich mal jemand fragen sollte, was wir voneinander halten, so können wir beide antworten: Abstand.
Vielleicht kannst du mich nicht leiden. Aber das beruht NICHT auf gegenseitigkeit! Vielleicht gibts du darauf nichts, aber das ist mir ebenfalls völlig egal. Ich fände es schön, wenn ich dir begreiflich machen könnte, was meine Seite eigentlich ausdrücken will. Aber wenn dies nicht geht, so wünsche ich dir noch ein wunderschönes Leben- ganz ehrlich, nicht ironisch, falls du das meinst- ich wünsche dir wirklich aus vollstem Herzen ein gutes und zufriedenes Leben, falls wir aufgrund zu verschiedener Differenzen besser nicht mehr miteinander Disskutieren (denn wie gesagt: Wegen so was reg ich mich nicht auf)
 

ShawnManson

Geselle
9. Oktober 2002
14
grins

moin,

dafür das du dich nicht aufgeregt hast schreibst du aber ganz schön viel .. gg .. aber gut lassen wir das

war übrigens mein ernst mit dem herzinfarkt .. sowas will doch keiner oder?

so .. nun zu deiner behauptung, dass ich dich zum einem nicht kritisiert hätte und das ich dich nicht studiert hätte ..

ich seh mein erstes post hier schon als kritik .. an der art wie du alle post hier geschrieben hast .. und das zeigt doch, dass ich deine post gelesen habe .. studieren würd ich das nun aber nicht nennen .. studieren ist für mich was anderes .. aber das ist auslegungssache ..

ob meine kritik geistreich ist .. hm .. es können ja nicht alle so erleuchtet und studiert sein wie andere .. ich schreib lieber kurz und schmerzlos was ich denke anstatt seitenlange texte wo man am ende nicht mehr weiß um was es am anfang ging

ob ich was gegen dich habe ?? ich denke nicht .. ansonsten hätte ich dich wirklich angegriffen und nicht mit meiner geistlosen kritik belästigt ..

habe ich dir irgendwo unterstellt das du jünger suchen würdest .. ich denke nicht tim (na wer kennt den spruch) .. ich habe gesagt es hat den beigeschmack .. aber gut .. ich will dich nicht weiter von deinen aufgaben abhalten und danke für deine grüße .. auch die geb ich gerne an dich zurück .. sind genauso gemeint wie deine

p.s. wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
 

Hatschepsut

Geselle
8. Oktober 2002
6
also meines erachtens nach versteht man unter studieren das man aufmerksam lesen soll (ist ja auch eigentlich normal) weil wenn du wirklich studierst machst du ja auch nichts anderes als aufmerksam zuhören, lesen etc

und hört jetzt mal auf euch hier gegenseitig hochzuschaukeln und posted mal was anständiges (jawohl :wink: )
 
Oben Unten