Wahr oder Satire?

Dieses Thema im Forum "Was Sie schon immer wissen wollten" wurde erstellt von Sonsee, 28. Februar 2019.

  1. Sonsee

    Sonsee Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.274
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Satirisch versus dem tierischen Ernst.
    Hier können Satiren gesammelt oder selbst ausgedacht werden.


     
    Manesse, a-roy und almende gefällt das.
  2. Aragon70

    Aragon70 Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.224
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Die Grünen haben einen Vorschlag eingebracht die Rechte weibliche Tiere zu schützen

    Grünen Fraktions Vorsitzende Katrin Göring-Eckardt: "Wir dürfen nicht länger die Augen vor der patriachalische Dominanz in der Tierwelt verschließen".

    Als erste Maßnahme wurde die Ausweis Mitführpflicht für Tiere angeordnet um im Bedarfsfall juristisch tätig zu werden. Bei einer Benachteilung hat das Weibchen damit die Möglichkeit in der zuständigen Behörde einen Antrag zur Aufhebung der Partnerschaft einzubringen und das alleinige Sorgericht für die Kinder zu beantragen.
     
    a-roy, Manesse und Sonsee gefällt das.
  3. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.922
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    <ist es nicht so das die Zuchttiere regelmäßig eine "Zwangsschangerschaft" erleiden
    müssen und keine freie Wahl beim ggf. Sexualpartner haben bzw. "Zwangsbesamt" werden.
    Danach ihnen auch noch der Nachwuchs weggenommen und dieser umgebracht wird.

    Hier herrscht eklatanter Handlungsbedarf .. aber schnellstens.
     
    a-roy gefällt das.
  4. Popocatepetl

    Popocatepetl Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.114
    Registriert seit:
    27. August 2013
    nicht zu vergessen, das unappetitliche absaugen von kuh-körpersäften...
     
  5. Manesse

    Manesse Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.739
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Das klingt durchaus glaubwürdig! Passt scho! :king: :-%::idea:
     
  6. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.922
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    die Ausweispflicht erübrigt sich das die Tiere gechipt, tattoowiert sind,
    ggf. in beiden Ohren Klipse tragen - eindeutig als Individuum erkennbar.
     

Diese Seite empfehlen