Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
Völlige Kontrolle des Volkes durch den Wegfall des Geldes, das Ende naht

Bald werden wir die Endphase erreicht haben denn der Plan der schon seit vielen Jahrzehnten in den dunklen Räumen der reichen und Mächtigen geschmiedet worden ist, ist Realität geworden.
Das Geld soll abgeschafft werden. Bald wird es kein Bargeld mehr geben. Alle Währungen werden nur noch anhand eines Implantierten Computerchips in den Umlauf gebracht werden. Das heißt es gibt kein Geld mehr zum anfassen, keine Geldscheine und kein Hartgeld. Dann gibt es nur noch Zahlen in Virtuellen Datenbanken. Dann haben die Mächtigen die volle Kontrolle über alles. Dann wird es unmöglich sein für den kleinen Bürger ein paar Euros nebenbei zu verdienen und die volle Kontrolle ist da über alle getätigten Ausgaben. Es ist alles nachvollziehbar und kontrollierbar was Sie mit Ihrem Geld gemacht haben. Wenn diese Umstände eintreten sind wir alle versklavt worden, dann haben wir kein eigenes Leben mehr.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Ist das eine Vermutung oder hast du da konkrete Anhaltspunkte für?
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Spontan fällt mir dazu ein, dass schon viele Banken keine Schalter mehr haben alles automatisert, dann kann man auch gleich Zahlen tippen, irgendwann
 

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Also es läuft alles immer mehr darauf hin. Ich habe ein Video auf you tube gefunden wo das gut erklärt wird Die Freiheitsberaubung der Menschen mit der Abschaffung des Bargeldes. Michael Vogt und Andreas Popp - YouTube

- - - Aktualisiert - - -

Und wenn man das mal wirklich mit offenen Augen sieht stimmt das. Wenn das Virtuelle Geld da ist dann hat die Menschheit keine Chance mehr, wir haben dann nichts mehr in der Hand.

Mit der Macht der Medien und Bargeldlosen Zahlungen werden wir langsam darauf vorbereitet. Wir werden durch viele Fernsehsendungen dazu animiert all unser Hab und Gut zu verkaufen damit wir dann nichts mehr zum tauschen haben. Kein Gold, kein Schmuck.

Warum sieht mann im Fernsehen immer mehr, verkaufe Dein Gold, es wird mit Wertlosem Papiergeld gelockt welches dann eh ausgegeben wird oder es wird zur Bank gebracht. Dann haben wir nichts in der Hand.

Wie fing alles an? die Bank gibt dir 100 € es gibt nur 100 €. Du musst aber 10 € Zinsen zahlen, woher die 10 Euro nehmen die nicht da sind? das ist Virtuelles Geld (schulden). Man kann nicht mehr zahlen als das was da ist. So sind Millionen/Milliarden an Virtuellem Geld entstanden. Wenn alle Menschen auf der Welt Ihr Bargeld abholen dann haben die Banken nur noch das Virtuelle Geld auf den Konten und wären fast oder ganz Pleite
 

ThomasausBerlin

Ritter Kadosch
14. Januar 2012
5.094
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Die Tendenz geht in die Richtung des absoluten bargeldlosen Zahlungsverkehrs - keine Frage. Aber bis zu dem geschilderten Horrorszenario könnt's noch ein paar Jährchen dauern....
 

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Ja das wird so 10 Jahre andauern. Hier mal ein Text den mein 15 Jähriger Sohn für einen Beitrag auf meiner Webseite geschrieben hat, hier mal ein kleines Beispiel welches leicht verständlich ist
Der
Trödeltrupp
Die Vorbereitung
Der Wahnsinn
Ein kluger Plan
[h=5]Der Trödeltrupp, Vorbereitung auf den Entzug des Bargeldes[/h]Wir werden langsam auf die Umstellung von bar zu virtuellem Geld vorbereitet, zum Beispiel durch die Fernsehserie der Trödeltrup´,durch diese werden wir unterbewusst angeregt unsere Wertsachen ( Gold/Schmuck usw ) in Bargeld umzuwandeln .
Die Gold und Schmuckreserven werden über Umwege von den Machthabern gekauft. Wenn dies beendet ist werden sie das Bargeld abschaffen und eine virtuelle Währung einführen, dadurch haben sie die Möglichkeit alle unsere Ein und Verkäufe zu überwachen und haben fast uneingeschränkte Herrschaft über die Welt. GELD REGIERT DIE WELT
Wenn jeder Mensch sein Konto auflösen würde und sich sein Geld in Banknoten auszahlen lässt, alles nur noch in bar bezahlt und keine Bankkarten mehr nutzt, dann wären die Banken pleite. Dann hätten sie nur noch Ihre Virtuellen Zahlen in den Datenbanken!
(Autor Jan Häfker)
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.052
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

..kleinen Bürger ein paar Euros nebenbei zu verdienen...

also Schwarzarbeit .. Diebstahl .. Drogenhandel .. Falschgeld ..
alles die netten Nebenerwerbstätigkeiten der freien Bürger.
Wo besteht den der Unterschied ob man im Geschäft mit Papier & Metal
oder mit seiner Kontokarte bezahlt?

Möchte auch mal den sehen der sein Haus mit Bargeld cash bezahlt - mit
der Schubkarre zum Verkäufer - :)).

Auch verstehe ich nicht - warum dann diese Bürger ihren Lohn nicht gleich bar
im Lohnbüro abholen - und alle Rechnungen dann bar bezahlen.
 

ThomasausBerlin

Ritter Kadosch
14. Januar 2012
5.094
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Tausend fünfhundert Euroscheine - passen bequem in die Jacken-Innentasche..... also - man kann sein Häuschen schon bar bezahlen - wenn man kann.... :D
 

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Das wird uns vorgegaukelt, Ausreden, sehe die Hintergründe. Ich habe oben ein Link zu einem Video rein gesetzt. Dieses sollte man sich mal ansehen, sind nur 30 Minuten sonst kann ich hier elend lange Texte schreiben.

Jeder hört nur das was er hören will...

- - - Aktualisiert - - -

Wegsehen ist einfacher als zusehen
 

ThomasausBerlin

Ritter Kadosch
14. Januar 2012
5.094
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Makke nix - manchen hier stehen" auf "getippte Bleiwüsten".... :D
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Hallo Polarispower;
Das wird uns vorgegaukelt, Ausreden, sehe die Hintergründe. Ich habe oben ein Link zu einem Video rein gesetzt. Dieses sollte man sich mal ansehen, sind nur 30 Minuten sonst kann ich hier elend lange Texte schreiben.
Einige können kein YouTube gucken, manche wollen lieber schreiben.
Jeder hört nur das was er hören will...
Schön, dass gilt also auch für dich.

Wegsehen ist einfacher als zusehen.
Meckern und aufregen, ist auch einfacher als echtes Handeln....wieso verkaufen die Leute ihr Gold?
 

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Ja Handeln kann man nur wenn die Menschen begreifen. Aber es wird erst begriffen wenn es zu spät ist. Um dieses Thema zu verstehen muss man auch die Hintergründe begreifen. Das ist nicht mal eben in 50 Sätzen geschrieben, leider. Und das schlimmste ist das viele es Wissen aber verdrängen es weil sie satt sind. Die meisten möchten nicht das Ihre Scheinwelt zerstört wird. Auge zu, Ohren zu , es wird schon irgendwie gehen, Gröhl
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

@Polarispower;
Ja Handeln kann man nur wenn die Menschen begreifen. Aber es wird erst begriffen wenn es zu spät ist. Um dieses Thema zu verstehen muss man auch die Hintergründe begreifen.
Und diese kannst du nicht in ein paar Stichworten zusammen fassen?
Das ist nicht mal eben in 50 Sätzen geschrieben, leider. Und das schlimmste ist das viele es Wissen aber verdrängen es weil sie satt sind. Die meisten möchten nicht das Ihre Scheinwelt zerstört wird. Auge zu, Ohren zu , es wird schon irgendwie gehen, Gröhl.
Deine ist ja nun zerstört und wie geht's dir so damit?
 

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Warum verkaufen die Leute Ihr Gold? Weil die Medien, die Werbung uns dazu animiert. Die Medien Formen uns, erziehen unsere Kinder, sagen uns was wir essen, was wir anziehen, wohin wir Reisen, wann wir schlafen gehen.

Wer diktiert die Medien? Eine sehr sehr kleine Gemeinschaft, siehe Rothschild und Konsorten. Rockefeller hat das schon vor Jahrzehnten angesagt. Es passiert alles so wie geplant und auch öffentlich verkündet, aber das Volk verschließt die Augen und Ohren

Warum sollen wir alles Wertvolle verkaufen? Damit wir bald nichts mehr besitzen!
 

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.897
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

US-Ökonom Larry Summers will Bargeld abschaffen, damit Staat und Banken besseren Zugriff haben

Der Harvard-Ökonom Larry Summers fordert, dass nur noch mit Karte bezahlt werden kann. Damit könnten Staat und Banken Kontoinhabern zusätzliche Belastungen aufzwingen, ohne dass die Verbraucher auf Bargeld ausweichen könnten.

Der Harvard-Ökonom Larry Summers, der unter US-Präsident Bill Clinton Finanzminister war und von Barack Obama beinahe als Nachfolger von Ben Bernanke als Chef der US-Notenbank (Fed) nominiert worden wäre, hat kürzlich auf einer Forschungskonferenz des Internationalen Währungsfonds einen radikalen Vorschlag gemacht, der seither debattiert wird. Das Bargeld solle abgeschafft werden, damit Staat und Banken den Zinssatz deutlich unter Null drücken könnten. Das hieße, dass jeder, der Ersparnisse auf dem Konto hat, einen bestimmten Prozentsatz jedes Jahr draufzahlen muss. Da bei diesem Szenario viele Leute Bargeld im Safe horten würden, müsse man das Bargeld abschaffen, damit Staat und Banken Zugriff haben und das Konzept durchsetzen können. Zudem würden die Leute dann ihr Geld lieber ausgeben, was die Konjunktur anschieben würde, was Summers ebenfalls erreichen möchte.

... und Larry Summers ist nicht irgendwer.

Man denke bei diesem Vorschlag auch an die Aktion in Griechenland, als der Staat mal so eben meinte von allen Konten was abbuchen zu müssen um die eigenen Schulden zu begleichen.
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Der Goldpreis war selten so hoch wie letztes Jahr, dass ist richtig, Man hat also wesentlich mehr Bares bekommen als man selbst mal bezahlt hat. Dahinter siehst du einen Trick, nö die ganze Zeit reden alle vom Finanzcrasch.
 

Polarispower

Geselle
23. Januar 2014
16
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Und wer hat das alles eingefädelt? Wer sind die echten Machthaber? Rothschild, Black Rock, Rockefeller, Goldman und Sachs, die Bilderberger, eine starke Gemeinschaft
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.965
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

[...] Die meisten möchten nicht das Ihre Scheinwelt zerstört wird. Auge zu, Ohren zu , es wird schon irgendwie gehen, Gröhl [...]
a) Was findest denn Du an deiner persönlichen Scheinwelt momentan besonders schlimm? Nenn doch mal ein Beispiel.
b) Auf welche Weise, denkst Du, könntest Du daran etwas ändern?
c) Wer oder was hindert Dich, diese Änderung umzusetzen?

Edit:
Und wer hat das alles eingefädelt? Wer sind die echten Machthaber? Rothschild, Black Rock, Rockefeller, Goldman und Sachs, die Bilderberger, eine starke Gemeinschaft
... und natürlich auch die Lehman Brothers?
 

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.897
AW: Vorbereitung auf den Wegfall des Bar-Geldes, das Ende naht

Was für Gold? Ich habe kein Gold dass ich verkaufen könnte?
 
Oben Unten