UFO-Sichtungen

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Fragender, 15. Mai 2002.

  1. Fragender

    Fragender Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Tach zusammen!

    Mich würde mal interessieren, ob von euch schon mal jemand ein UFO (im wörtlichen oder im übertragenen Sinn) gesehen hat, also ein unbekanntes fliegendes Objekt, das er sich nicht erklären konnte.

    Ich hab im Sommer 98 so was erlebt. Ich war beim Zelten und saß so ca. gegen 1 Uhr früh vor meinem Zelt und beobachtete den Sternenhimmel.
    Plötzlich fiel mir ein heller Lichtpunkt auf, der sich ziemlich schnell über den Himmel bewegte.
    Der Punkt war deutlich heller und größer als zB die Venus. Ich dachte erst an eine Sternschnuppe, aber der Punkt blieb plötzlich stehen und raste in einem Winkel von ca. 90° davon.
    Ich denke, ein ziemlich ungewöhnliches Verhalten für eine Sternschnuppe!
    Keine Ahnung, was das war! 8O

    P.S.: Bevor die Frage kommt, ich war stocknüchtern :!: :!: :!:
     
  2. Trasher

    Trasher Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.105
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Meine Beschreibung deckt sich zu 100% mit Deiner...
    Allerdings ist meine 'Sichtung' ungefähr 1996 geschehen.
    Jedenfalls kenne ich einige Leute, die schon mal ein solch ungewöhnliches Verhalten eines Lichtpunktes beobachtet haben.
    Es gibt sogar ein NASA Video, wo ein solches Objekt vom Space-Shuttle aus beobachtet wurde. Das Licht fliegt parallel zur Atmosphäre und schlägt plötzlich mit unglaublicher Geschwindigkeit einen 90° Haken.
    Frag mich aber nicht, was das ist...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

    Naja, 95 % der Fääle können ja aufgelöst werden, da bleiben aber immer noch 5 % übrig...

    Hab schon öfter Beobachtungen am Himmerl geahbt und viel darüber nachgedacht. Leider hatte ich nie eine Kamera da und ich habe auch nie Nachforschung betrieben.
     
  4. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.186
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ja , genau so was hab ich auch nachts schon gesehen.

    Da denkt man immer erst an einen sateliten oder eben eine sternschnuppe oder so bis es genau wie du beschrieben hast solche agilen maneuver veranstaltet.
    "meins" hat sogar "gebeamt"....also wie ein licht an,aus,an,aus , und wenn es "an" ging , war es schon weiter...und kein satelit schlägt solche haken.

    eine andere sichtung (meine 2. und letzte bisher , etwa vor 10Jahren) war ein langsam , waagrecht fliegender feuerball.es war so unglaublich dass ich heut schon daran zweifel....aber ich habs gesehen.
    Ich wohne bei Offenburg , das eigentlich recht dicht besiedelt ist , also etwas das mehrere hätten sehen müssen , aber es war am nächsten tag nichtmal was in der zeitung , es redete auch niemand über einen "riesigen feuerball".
    ein meteorit konnte es definitiv nicht gewesen sein , denn es flog schätzungsweise 2-3 km weit weg von mir und war richtig plastisch mit lodernden flammen und riesengross.es flog so tief und langsam , dass es ca. 5min.!! brauchte um das "Kinzigtal" (- ein flusstal in meiner umgebung , auch etwa 3km breit an dieser stelle) zu "überschweben"....und das lautlos , aber auffällig bis zum gehtnichtmehr.....aber ich kenn keinen dem es sonst aufgefallen ist.
    ich frage mich heut noch wenn ich daran zurückdenke ... es muss einen oder mehrere geben die es auch gesehen haben.
    es war zwar mitten in der nacht nach 1uhr , und die landstrasse menschenleer aber so wie das aussah , hätte man es von 10-20km entfernung noch sehen müssen , vor allem bei nacht.
    ich hab mich damals nach dem rlebnis damit abgefunden , dass es ein brennendes flugzeug war.......aber das war es nicht und nichtsdergleichen war irgendwo in den medien in den folgenden tagen berichtet worden.
     
  5. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    ja so 1996 rum war ich inem zeltlager und ich sage euch das müssen mehr als 10 gewesen sein, die lichtpunkte die sich da bewegt haben und ab und zu mal schneller oda langsamer waren oda die richtugn änderten !
     
  6. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Hallo Imion...

    ICh hatte aucheinmal ein Erlebnis der nten Art. Ich war mit Freunden in Spanien. Um ca mitternacht, lag ich draussen und schaute mir die Sterne an . Bis ich plötzlich ein "sehr sehr grosses" Gebilde sah, das die Form eines Bumerangs hatte mit ca 8-10 hellen LIchtern drauf, das ganz langsam und leise durch die Luft "segelte". ICh traute meinen AUgen nicht , und dachte , das es wohl an dem einzigen(!!!) Bier liegen würde,das ich an dem Tag getrunken hatte. Genau 20 minuten spaeter , sah ich diesen "Bumerang " wieder. DA stuerme ich ins Haus und holte meine Kumpels aus dem BEtt und nötigte sie , sofort rauszukommen !!! Als wir draussen waren , war es verschwunden!!!! Am nächsten Tag beschloss ich , die ganzen Tag im Garten zu verbringen und ausschau zu halten!! Wir lagen 5 Stunden auf den Klappstühlen und betrachteten den Himmel. Als es mir langsam zu heiss wurde, stand ich auf, und fragte ob ich jemanden was zu trinken mitbringen sollte. UND IN DIESEM Augenblick ....schaute mein Freund links neben mir zum Himmel rauf , und sagte mit einer Mischung aus Ironie und Erschrockenheit ..:" Schau mal , da hinten ist ein Ufo!!". Ich drehte mich um.......und in der Tat , das gleiche Bumerangförmige Gebilde, das ich Nachts zuvor gesehen habe. Mein anderer Freund, der sich eher als rationalist ausgibt, war vollig entgeistert. Seit diesem Tag weiß ich , das es Ausserirdische gibt !!


    GRuss A!
     
  7. Trent Reznor

    Trent Reznor Geselle

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. April 2002
    @Arthuro2:
    Kann ja sein dass das Außerirdische waren aber habt ihr schonmal in betracht gezogen dass die "Ufos" von Menschen entworfen wurden.

    Flugscheiben, Lichter usw... das müssen nicht Außerirdische sein.

    Aber fest steht die Dinger sind ja nicht normal!
    Ob von Außerirdischen oder Menschen geflogen! Kann ja beides auch sein :?
     
  8. Fragender

    Fragender Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ Arthuro2:

    Könnte deine Sichtung vielleicht so ein neuer Nur-Flügel-Bomber der Amis gewesen sein? Sind die schon soweit, außerhalb der USA Testflüge zu machen?
     
  9. OSram

    OSram Geheimer Meister

    Beiträge:
    102
    Registriert seit:
    10. April 2002
    So einen unglaublich schnell und gerade fliegenden Punkt habe ich auch schon am Nachthimmel beobachten können. :roll:

    Dies war in einer Höhe, die kaum für Flugzeuge geeignet ist. 8O

    Man darf nie vergessen, dass UFO erst mal ein, wie der Name sagt, unidentifiziertes Flug-Objekt ist und nichts mit Aliens und dergleichen zu tun hat :!:

    Da machen viele schon den überhasteten Gedankensprung hin, wenn sie etwas komisches sehen.
     
  10. Fragender

    Fragender Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ osram:
    So isses!
    Wenn mir jemand für diese Erlebnisse eine glaubhafte Erklärung geben kann, bin ich gerne bereit, diese zu akzeptieren.
    Wenn er natürlich wieder mit einem Wetterballon daherkäme, dann ..... :evil:
     
  11. Coolhand

    Coolhand Großmeister

    Beiträge:
    59
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also, meine Frau hat so ein Ding bei uns im Garten gehabt, so blöd und lustig das vielleicht klingt.
    Im Winter 00/01 war ich mal wieder ins Gästezimmer ausgezogen, da meine Madame auch dann mit sperrangelweit aufgerissener Schlafzimmertür pennt, wenn draussen der Weihnachtsmann die Schneeketten draufmacht. Ich muss dazu sagen, dass meine Frau leider recht zweidimensional ist, was Ufos etc. angeht und mich als Spinner abtut. Ich bin da eher mal bereit... Naja, jedenfalls kam sie um 02:00 schlotternd ins Gästezimmer, war recht blass und sagte, dass sie ab jetzt nicht mehr über Ufos lachen würde. Sie wäre aufgewacht von einem tiefst-tönenden Brummen (Ionenantrieb?) und im Garten an der Tanne - wir haben ein Monster von Tanne im Garten, das die Lufthansa zur Anflugnavigation benutzt- hing was großes und machte blaurotweisses Licht. Sie ist stumpf erstarrt an der Tür stehengeblieben und hat gewartet bis es nach oben aufstieg und verschwand. Typisch - wieder sehen es die Ungläubigen und ich nicht! Und dass es intelligente Lebensformen waren ist klar, denn schließlich haben sie meine Frau nicht mitgenommen :( Nicht mal versucht haben sie es - mistige Aliens... Und das ist jetzt nicht geflunkert!
     
  12. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Tut mir leid, aber Dein Text erscheint mir wie ein toter Körper ohne Seele, also erfunden und gedichtet...

    Aber, ich hatte auch mal ein Erlebniss. Das ist aber schon solange her, das ich nicht mehr weis ober es real war oder nur ein Traum.
    Jedenfalls hatte ich als Kind immer den Drang nachts aus dem Fenster zu klettern und auf dem Dach die Sterne zu beobachten. Neben vielen Flugzeugen waren manchmal auch Lichpunkte zu sehen, die ZIck-Zack-Manöver ausführten. Ist schon lange her und könnte natürlich auch Einbildung sein.

    Von deren Existenz bin ich aber überzeugt.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

    Wie wär es mit einem Sateliten? Die kann ma bei klarem Himmel öfter sehen und sind sehr fix unterwegs...
     
  14. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    @gilgamesch


    ...um meinen Text zu verstehen, ist es erforderlich selber sowas wie eine SEELE zu haben. Wie will ein Seelenloser die Seele sonst erkennen??

    GRuss A!
     
  15. Trasher

    Trasher Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.105
    Registriert seit:
    10. April 2002
  16. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    ehm naja so habe ich das nicht gemeint, hab lediglich nur son UFO (lichtpunkt) wie die anderne hier auch gesehen ... vielleicht sateliten 8aba SO VIELE?), aba n bumerang wars nit und sie wrane auch nit sehr nah :p
     
  17. Gaara

    Gaara Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.398
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    [​IMG]
    Genau so ein Ding habe ich mal gesehen.
    War wohl im Sommer 98.
    Es war komplett in weiss und es flog eigentlich sehr langsam.
     
  18. abulafia

    abulafia Geheimer Meister

    Beiträge:
    360
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Guten Morgen.

    Sehr gute (Anti-)UFO-Seiten gibts auf www.alien.de , ein Forum, etwas sehr spinnert manchmal, aber auch mit guten Seiten (Dr. Klaus Richter zB).

    Die allermeisten Sichtungen konnten bisher eindeutig durch bekannte Ursachen erklärt werden.

    Einige aber eben nicht. Und hier gibts mE nur 2 Alternativen: UFOs oder geheime Flugobjekte der USA/Russlands/China usw. Beides spannend, ich neige zur zweiten Alt..

    Allen gute Wege.
     
  19. mazziah

    mazziah Großmeister

    Beiträge:
    53
    Registriert seit:
    11. November 2002
    Nacht Leute,

    bin gerade auf dies gestossen:
    Hier der Link: http://www.heise.de/tp/deutsch/special/raum/13596/1.html

    bye
     
  20. freundevongott

    freundevongott Lehrling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    14. November 2002
    ufo

    ja.
     

Diese Seite empfehlen