Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Trianon Hochhaus in Frankfurt - Illuminaten Gebäude ?

Daedalus

Geselle
26. Juli 2002
17
Also da ich in Frankfurt wohne und mich auch mit den entsprechenden Hochhäusern gut auskenne ist mir das Trianon Hochhaus aufgefallen. Das Hochhaus ist dreieckig gebaut und auf dem Dach ist eine nach unten zeigende Pyramide Installiert. Die Nutzer des Gebäudes sind ausschließlich Banken und andere Firmen die mit Geld zu tun haben. Außerdem ist mir aufgefallen das dass Gebäude genau 23 Aufzüge hat. Hab mal nen Link dazu:
http://www.skyscrapers.com/deutsch/worldmap/building/0.9/109678/index.html
 

Gaara

Meister vom Königlichen Gewölbe
7. Mai 2002
1.398
Wenn es ein umgedrehtes Dreieck ist, ist es vielleicht ein Antiilluminatengebäude
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
find den messeturm, ich hoff ich mein das richtige, viel interessanter!

der hat doch oben eine erleuchtete pyramide oder?

gruß

trashy
 

spartakus23

Geselle
25. Juli 2002
9
Was ist denn mit euch los? Warum seid ihr alle so paranoid? Mal drüber nachgedacht, daß das häufige Vorkommen von Dreiecken im Bauwesen eine völlig harmlose Erklärung haben könnte? Nehmt zum Beispiel Träger von großen Hallen. Alles Dreiecke. Sind das etwa die Illuminate? Nein, ganz bestimmt nicht. Dreiecke sind schlicht und ergreifend zur Aussteifung von Konstruktionen aller Art nötig!
 

Daedalus

Geselle
26. Juli 2002
17
Naja ich wollte eigentlich nur auf die Pyramide und die 23 Aufzüge hinweisen. Die dreiecks Form ist wohl eher sekundär.
 
14. Juli 2002
12
Hi, habich irgnwo ausn internet:

In Frankfurt geht die Linie quer durch den Messeturm, dem höchsten Bürogebäude in Europa. Dessen Spitze stellt eine dreigeteilte Illuminatenpyramide dar! Das Auge wird durch das rote Blinklicht gegen Flugzeugkollisionen stilisiert. Der Spatenstich zum Messeturm wurde am 200. Jahrestag der wahrscheinlichen Initiierung Rothschilds getätigt. Daß der Messeturm von den Illuminaten geplant wurde, zeigt zweifellos der Eingang in Illumiatenarchitektur. Denn über dem Messeeingang befindet sich eine zweite Pyramide. Vom Sockel zur Spitze ist sie in 13 Sektionen eingeteilt. Direkt unter dem Messeturm steht eine flächige schwarze Statue. Wenn Sie vom Westkreuz in Rich-tung Innenstadt am Frankfurter Messeturm vorbeifahren, wird Ihnen dieses be-droh-lich hohe Gebilde sofort auffallen. Die Statue stellt einen Handwerker dar und zwar einen Maurer. Motoren bewegen seine Arme, die mit einem Hammer auf eine Plat-te schlagen. Der Handwerker ist ein typisches Freimaurersymbol. Die Statue sym-bo-li-siert für Eingeweihte, daß die Freimaurer den Illuminaten direkt unterstellt sind. Sie mauern für die Illus die Freiheit ein.

gruß Jul :wink:
 
Oben Unten