Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Suche Info über Verschwörung in Deutschland

Habt Ihr einen Schimmer?

  • Jo, ich hab einen Schimmer:

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    113

McDozer

Großmeister
4. November 2002
56
Ihr Lieben,
seit einem halben Jahr beschäftige ich mich mehr oder weniger intensiv mit dem Thema Weltverschwörung, habe zahlreiche Bücher von Amis gelesen die voll den Durchblick haben, und die Peilung über das was in ihrem Land und bei uns vor 50 oder 100 Jahren abgelaufen ist, Hunderte von Webseiten durchforscht und mir ein Bild von der globalen Verschwörung machen können und habe mich auf so einige Diskussionen hier mit Euch eingelassen, die nur spärlich zu erweiterter Erleuchtung beigetragen hätten...
Meine Frage: Gibt's hier irgend jemanden, der irgendeinen Dunst hat von dem was hier in Deutschland abgeht, und zwar SEIT dem Krieg? Kennt irgend jemand ein gutes Buch dass er zu dem Thema empfehlen könnte oder eine Webseite? (- Bitte keine Satanisten oder sonstige Okkulties!)
Wie kommt es, z.B., dass Schröder und Weizsäcker beide in der Mitgliedsliste des Vorstands der Gesellschaft für Auswärtige Politik (dem deutschen Ableger des Council Of Foreign Relation, dem Politbody der Illumis) von 1987 standen (gedruckt in der deutschen Auflage von "Die Insider" von 1988), und keiner einen Dunst davon zu haben scheint?
Peilt hier irgendeiner noch was ausser wilden Zahlenspielchen und Theorien über die 23? Sieht jemand hier die zahlreichen Manifestationen der Verschwörung in der realen Welt, und zwar in Deutschland? Wenn der ganze Mist hier angefangen hat, dann wird er wohl ja noch weitergegangen sein, oder? Ich wohne ein paar Kilometer entfernt von einer der größten Schulen der Illuminaten der Welt. Das weiss ich von einem Ami.
Gibt's in diesem Land denn absolut niemanden, der einen Schimmer hat?
Macht mich nich' schwach! Würde mich riesig freuen über irgendwelche Clous und Anhaltspunkte...
 

McDozer

Großmeister
4. November 2002
56
Okay...

...also noch mal:

Gibt's vielleicht irgendwie ein Buch oder 'ne Webseite mit Durchblick darüber was HIER gearde so los ist, WV-mässig?
 

nsm

Großmeister
3. November 2002
84
die frage hab ich mir ueber deutschland auch schon oft gestellt.

da spielen noch einige dinge mit rein, wenn man ganz weit ausholt landet man bei den nazi flugscheiben, neuschwabenland etc, aber wenn man eher auf dem boden der tatsachen bleibt, dann gibt es hinweise dass deutsche viel weiter im wtc incident beteiligt waren, als die weltpresse bisher berichtet, oder wie toll der deutsche bnd (bundesnachrichtendienst ist)....

viele behaupten dass der bnd eher low profile behalten will, man liest tausend horror stories und maerchen ueber die den CIA, FBI, DEA etc in den U.S.A., jedoch mischt der BND in deutschland scheinbar viel mehr in den abgefahrensten dingen mit als so manch einer vermutet.


verschwoerung ists ja nur so lang wie es keiner mitbekommt, und der bnd ist so scheint es sehr gut im still und leise vor sich hinarbeiten.

lest euch mal das richtig durch
http://www.madcowprod.com/
 

McDozer

Großmeister
4. November 2002
56
Hey...

Danke für den Madcow-link. das war schon mal der erste konkrete Hinweis!
Hat jemand 'ne Ahnung ob das Buch "Geheimpolitk" auch von Aktivitäten im Inland handelt, oder nur das Übliche?
An Geheimbünden bin ich weniger interessiert als an Offenbarungen über deren Machenschaften, sprich in Bildung, Medien, Politik (wenn's sein muss),
Gesundheitswesen, etc.
Es wird viel gepfuscht... wer steckt dahinter?
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
Finde auch alles, was in Deutschland (möglicherweise) passiert interessanter.
Meiner Meinung nach könnte hier einiges mehr (klar ist auch schon viel da - aber wenig im Vergleich zu ausländischer Verschwörung) z.B. zu folgenden Themen stehen :

- Deutschland und die Waffen (Barschel)

- Spendenaffären (Kohl, Flick, Müllskandal)

- Parteienstaat

- Strauß-Clan

- Mind Control durch deutsches TV

- Rechtschreibreform

- Überwachung

usw.
 

McDozer

Großmeister
4. November 2002
56
Also...

Mein Favorit wäre "mind-control durch deutsches tv", wobei da so ein intelligentes Wort fast noch geschmeichelt wäre...
Aber am coolsten wäre ein Buch wo die ganzen Zusammenhänge drinstehen... halt wie es hunderte davon aus den Staaten gibt.
Hier sind sie wohl alle zu sehr von Schwester Skepsis besessen.
Naja... da heisst's nur: weiter suchen oder selber schreiben, nehm' ich an...
 

nsm

Großmeister
3. November 2002
84
es gibt auch noch diverse dinge ueber die in deutschland nie viel gesprochen wurden, sondern nur der ostblock verteufelt etc, aber dass die westlichen nationen mindestens genau so viele schreckensgeschichten und dunkle kapitel haben, ist wenigen bekannt

http://www.telepolis.de/tp/deutsch/inhalt/co/14361/1.html

interessant ist dass der westen mit seiner barbarei und intrigen oftmals sehr viel laenger und weiter durchhaelt als die zusammenbrechenden sozialistischen und kommunistischen laender.

wenige trauen sich das westliche system anzuprangern, ihr eigenes system in dem sie leben zu hinterfragen und wirklich mal kritisch nachzudenken was sache ist.

da der kommunismus immer weiter zusammenbricht trifft das sicherlich aus der sicht der dortigen einwohner genau so zu, dass sie ihr eigenes system wohl nicht wirklich mehrheitlich so hinterfragt haben, sondern auch von aussen und durch den restlichen mehrheitlich kapitalistischen teil der welt zermuerbt und geschwaecht werden.

wer aber hinterfragt die kapitalistischen und imperialistischen tendenzen dieser welt. es gibt keine dritte weitere aeussere macht derzeit durch die wir wirklich zum nachdenken angeregt werden, ausser ein paar "spinner" die an weltverschwoerungen und solche dinge glauben... ihr erkennt euch vielleicht selbst, und seid mal ehrlich wie viel wahrscheinlicher ist es dass man kommunisten etc anprangert und denkt das sind die ewig gestrigen, anstatt sich auch mal ueber den kapitalismus seine gedanken zu machen.

einzig die arabischen nationen als auch diverse extremisten, sein es die juden oder sonstige extreme religionsangehoerigen die die welt als solches als schlecht und korrupt, verseucht und verteufelt anprangern, stellen den einzigen widerstand gegen die heutige welt dar, aber der westen ist von innen heraus geschwaecht und er ist sein eigener groesster feind, es geht nicht ewig so weiter. schaut euch die weltsituation und die weltwirtschaft an, die massen an leuten die nichts zu sagen haben, die wenigen die immer mehr einfluss und macht haben. man braucht kein prophet zu sein, um zu erkennen dass es da ein gewaltiges problem gibt....
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Das Buch: "Das Schwarze Reich"
von E. R. Carmin fand ich recht interressant, aber es geht eher auf die hintergründe im 3. Reich ein und bezieht sich auch nicht nur auf den Deutschen bereich der verschwörungen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten