Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Revelation, 1. Juli 2016.

  1. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Themenstart...
     
  2. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.771
    Registriert seit:
    26. September 2015
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    ich wähle auch Petry. so kann man sich auf nichts reduzieren.
     
  3. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Anmerkung zum Anfang:

    Mir sind viele Dinge aufgefallen welche ich als "Grosse Zusammenhänge betrachte." Mir ist bewusst das ich meine These nicht beweisen kann! Genau so wenig kann man Jesus und die Bibel und eine Weltverschwörung dingfest machen... Es ist und bleibt eine These... Ich suche einfach den Austausch mit anderen Menschen mit denen ich darüber Diskutieren, mein Wissen erweitern, oder solche welche
    evtl. mehr über das eine oder das andere Wissen...
     
  4. CHR1S

    CHR1S Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    836
    Registriert seit:
    21. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Sieht fast so aus.
     
  5. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.448
    Registriert seit:
    31. August 2004
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Ich stimme Dir im großen und ganzen zu. Dein erster Post war ein "Themenstart".
    Jedoch schon be4i den Drei Punkte "..." fällt es mir schwer Dir schlüssig zu folgen.

    Mit anderen Worten (man meinte es wäre apriori evident) wenn Du über Dein Verständnis von irgendetwas sprechen möchtest, dann ist es mehr als nur ein wenig sinnvoll dieses Dein Verständnis zunächst in orte zu kleiden.
    Wie soll man denn erraten worum es überhaupt geht?

    Falls Du nun meinst Du hättest in anderen Threads dazu bereits etwas geschrieben, so enthebt Dich das dennoch nicht der Aufgabe ein neues Thema mit einem sinnvollen Startpost zu beginnen. Die reaktionen die Du bis jetzt bekommen hast sprechen ja auch schon Bände was zu erwarten sein wird wenn man so eine Diskussion starten will.
     
  6. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Ausgangs-Punkt meiner These ist folgendes:

    Johannes 8:44-45

    Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er Lügen redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge. Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.

    (Quelle: Johannes 8 - Luther 1984 :: BibleServer)


    Jesus spricht zu den Anhängern des JHWH-Kultes, welcher bekanntlich laut Bibel einem "Gott" Namens JHWH, folgt...


    Warum sagt Jesus "Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüsten wollt ihr tun. Ein Mörder von Anfang an..."?
    Zusammengefasst meldet sich JHWH bei Moses, schliesst einen Bund (Vertrag) welche auch "seine" Gebote beinhalten, sagt ihnen das sie "besser als andere Menschen" sind, welche JHWH besonders in Herz geschlossen hat, und anschliessend geht das heitere Morden, rauben, andere Verfolgen los. JHWH ist einer der Brandopfer besonders gerne hat... weil sie ja so "lieblich" Duften.


    Jesus sagt "Die Wahrheit ist NICHT in ihm"?
    JHWH bricht selbst "seine" Gebote und stachelt auch zum Bruch dieser auf...


    Jesus spricht weiter "Vater der Lüge"?
    Ein Beispiel ist die Geschichte von Kain und Abel... Abel ist ein Schafshirte und sein Bruder Kain ist ein Ackerbauer... Beide bringen JHWH ein Opfer dar... JHWH hat an Abels Fleisch Opfer mehr gefallen... Also packt Kain die Eifersucht und er erschlägt seinen eigenen Bruder... Und was macht darauf JHWH mit Kain? Er stellt in sogar in Schutz, töten wird belohnt...


    JHWH gleicht meiner Meinung nach sehr, in der Herangehensweise dem Teufel bzw. scheint der Teufel persönlich zu sein... denn auch der Teufel schliesst Verträge (Bund) ab, liebt die Lüge, möchte sich als "Gott" aufspielen, liebt die Vernichtung mehr als das Leben und verführt...


    Genau an diesem geografischen Ort kommt ein Mann Namens Jesus ins Spiel... Im Gegensatz zu JHWH hält er sich an die Gebote, somit erfüllt er sie auch... was aber nicht heisst das er sie mit seinem Leben bezahlen muss...
    Die Lehre von Jesus unterscheidet sich schon sehr von dem was die Menschen damals kannten... Jesus lehnte Reichtum ab, lehrte vor allem die nächsten Liebe, lehnte Opfer aller Art ab und sprach nie über einen JHWH sondern von seinem liebevollem Vater... Dieser Jesus zog viele Menschen an, er kümmerte sich vor allem um Arme und Ausgegrenzte (welche teils auf Grund der JHWH-Gesetzte ausgegrenzt wurden). Er lehrte das Vergebung stärker ist als das alt bekannte "Auge um Auge Zahn um Zahn". Liebe deinen nächsten! Jesus sagt auch das niemand bisher den "Vater" gesehen, geschweige denn gesprochen hat... Er bestätigt jedoch die Gebote und das es Propheten des Vaters gab, welche jedoch vom JHWH-Kult alle samt ermordet wurden.

    In der Wüste wird Jesus bekanntlich mit dem Teufel / JHWH? konfrontiert... Dieser bietet Jesus alle Weltreiche an... Jesus jedoch lehnt ab... Der Teufel scheint der Herr der Welt zu sein... JHWH sagt auch "Ich bin der Herr dein Gott".

    In folge dessen wurde der "Störenfried" Jesus der sich offen gegen den JHWH-Kult gestellt hatte von diesem angeklagt, nicht weil er ein angeblicher König war, sondern weil er behauptet hatte Gottes Sohn zu sein, weil dies Gotteslästerung war. Jesus wurde angeklagt und ermordet...



    Matthäus 7:14-17

    Wie eng ist die Pforte und wie schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind's, die ihn finden! Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reissende Wölfe. An ihren Früchten sollte ihr sie erkennen. Kann man denn Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln? So bringt jeder gute Baum gute Früchte; aber ein fauler Baum bringt schlechte Früchte.

    (Quelle: Matthaus 7 - Luther 1984 :: BibleServer)


    Nun kommt ein weiterer Mitspieler ins Spiel, die katholische Kirche... sie beruft sich angeblich auf Jesus... verfälscht aber die Lehre von Jesus zu ihren Gunsten... Es werden Bezüge zwischen A.T. und N.T. geflochten und konstruiert... Das Morden wird weitergeführt im angeblichen Namen von Jesus... Sogar ein Opferkult wird weiter betrieben... Auch das "Kruzifix" gleicht mehr einem Siegeszeichen über Jesus... Quasi seht her da hängt er! Vodoopuppen gleich... Einen Nachfolger von Jesus ist auch schnell gefunden der Papst...
    Schlussendlich wird mit dieser neuen Zweigstelle des JHWH wieder das ähnliche Spiel weitergespielt...

    Genau das selbe Spiel findet man auch im Islam...


    Interessant ist hierbei zu beachten das diese 3 die sogenannten Abrahamitischen Weltreligionen sind... und alle haben einen Bezug zu JHWH...


    Die Kabbalisten scheinen zu wissen wer dieser JHWH ist: "The true name of Satan, the Kabalists say, is that of Yahveh reversed"

    (Quelle: http://www.hermetics.org/pdf/masonry/Albert_Pike_-_Morals_and_Dogma.pdf) (Seite 65)

    Ebenso wissen die Freimaurer wer JHWH ist: "Jahbuhlum ist der verlorene Name Gottes, der den Freimaurern von 3 Meister-Logenbrüdern enthüllt wird, wobei ihnen nicht gesagt wird, dass es sich dabei um einen monströsen, teuflischen Gott handelt. Dies geschieht beim Initiations-Ritual in den 13. Grad im schottischen Ritus und in den 7. Grad im York Ritus, den Royal Arch Grad. Hier wird der Kandidat angeleitet, wie er die "Royal Arch" wieder aufbauen kann (symbolisch, wie den jüdischen Tempel Solomons wieder in Jerusalem errichten und somit des Königreich der EL-iten und ihrem Teufelsgott. (aka Baphomet, Satan, Lucifer, Enki, Jahwe,...))

    (Quelle: https://removetheveildotnet.files.w...s-and-hidden-codes-of-the-illuminati-2005.pdf) (Seite 55)



    Einen weiteren Hinweis liefern folgende Bibelpassagen:

    Hosea 13:4-8

    Ich aber bin der HERR, dein Gott, von Ägyptenland her, und du solltest keinen andern Gott kennen als mich und keinen Heiland als allein mich. Ich nahm mich ja deiner an in der Wüste, im dürren Lande. Aber als sie geweidet wurden, dass sie satt wurden und genug hatten, erhob sich ihr Herz; darum vergessen sie mich. So will ich für sie wie ein LÖWE werden und wie ein PANTHER am Wege auf sie lauern. Ich will sie anfallen wie eine BÄRIN, der ihre Jungen genommen sind; und will ihr verstocktes Herz zerreissen und will sie dort wie ein LÖWE fressen; die wilden Tiere sollen sie zerreissen.

    (Quelle: ww.bibleserver.com/text/LUT/Hosea13)

    Offenbarung 13:1-2

    Und ich sah ein Tier aus dem Meer steigen, das hatte zehn Hörner und sieben Häupter und auf seinen Hörnern zehn Kronen und auf seinen Häuptern lästerliche Namen. Und das Tier, das ich sah, war gleich einem PANTHER und seine Füsse wie BÄRENFÜSSE und sein Rachen wie ein LÖWENRACHEN. Und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und grosse Macht.

    (Quelle: ww.bibleserver.com/text/LUT/Offenbarung13)


    Es scheint das JHWH mit dem Tier der Offenbarung identisch ist... Es heisst ja auch das alle das Tier anbeten... Was wiederum auf die drei Abrahamitischen Weltreligionen schliessen lässt...


    Es scheint das Jesus uns alle genau vor dem ALLEM explizit warnen wollte und den richtigen Weg aufweisen... In der heutigen Welt ist es zunehmend der Fall das "den falschen Werten" mehr nachgeeifert wird als eben denen für welche Jesus steht...

    Wenn man sich die Welt so ansieht könnte es wahrhaftig der Fall sein das der "HERR der Welt" der Teufel ist... und wenn man dies alles erkennt, dann sind die Worte von Jesus kein Wunder...


    Evangelium des Thomas Vers 2

    Jesus sprach: „Wer sucht, soll nicht aufhören zu suchen, bis er findet;
    und wenn er findet, wird er erschrocken sein; und wenn er erschrocken ist,
    wird er verwundert sein, und er wird über das All herrschen.“

    (Quelle: www.meyerbuch.com/pdf/Thomas-Evangelium.pdf)

    - - - Aktualisiert - - -

    @Malakim

    Entschuldige... das ging jetzt relativ lange bis ich alles aufgeschrieben und zusammen gefasst und die Quellen hatte...
     
  7. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.586
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Tolles Geschwurbel. Ich nehme an, damit bist Du wirklich allein. Den Teufel als reale Person anzunehmen ist schon mal witzig, und daraus Schlüsse zu ziehen, natürlich noch mehr. Überhaupt, aus Schriften, die über 3000 Jahre auf dem Buckel haben, heute noch neue Erkenntnisse zu erwarten...als gäbe es keine heutigen Fragen. Seltsame Art von Realitätsflucht..
     
  8. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    @dtrainer

    Es gibt da etwas sehr persönliches was ich noch nicht erwähnt habe... Ich habe schon ein paar "übernatürliche Dinge" erlebt... Ein Punkt ist das sich mein Opa von mir verabschiedet hat in dem Moment als er starb, ich fühlte wie eine Energie durch mich hindurch geht... eine Art Abschied und Geschenk... ich war im Krankenhaus nicht anwesend...

    Ein weiterer Punkt ist, das mir ein Vertrag angeboten wurde... Ich rief "Jesus" und der Spuk war vorbei... Ich weiss was das bedeutet hätte wenn ich Unterschrieben hätte... Erfolg, Reichtum aber so wie es schlussendlich gewesen wäre, eine tiefe innere Leere... Und am Schluss hätte ich gemerkt das ich betrogen worden und elendig geendet hätte.

    So geht es den meisten "Stars" welche sich auf so was einlassen...

    Ausserdem habe ich durch eine innere Stimme schon 3 Menschen das Leben gerettet...

    Ich habe kein interesse jemanden hier zu "verarschen" oder ähnliches... Das alles ist mir sehr ernst... Ansonsten hätte ich mir auch nicht die Mühe gemacht...

    Wenn man jedoch noch nie sowas erlebt hat, kann ich durch aus deine Haltung auch nachvollziehen...

    Meiner Meinung nach kann man durch aus, vorallem in der heutigen Zeit, parallelen ziehen... aber das ist natürlich nur meine Meinung
     
  9. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.586
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Ja, und? Daß es geistige Kräfte gibt, bestreite ich nicht, und wie Du habe ich ja auch Sachen erlebt, die muß ich aber nicht erzählen. Das ändert gar nichts daran, daß es oft witzig bis unsinnig ist, was dabei herauskommt, wenn man heilige Schriften wortwörtlich nimmt, gar nicht erst nach dem Sinn sucht - steht doch da.;-)
    Als wenn es so einfach wäre..
     
  10. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    @dtrainer

    Ja es ändert nix daran das ist klar... gut das jemand anderes auch mal "Übernatürliches" erlebt hat...
     
  11. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Deine Beweisführungen sind mir zu lang, um sie komplett durchzulesen, daher gehe ich nur auf zwei Deiner Behauptungen ein:

    1.) Wenn Jesus sagt, dass "ihr Vater der Teufel sei", dann setzt er damit nicht eindeutig "Vater" mit dem israelitischen Gott gleich. Oder kannst Du mir eine Stelle im NT nennen, an der einer der Namen des israelitischen Gottes "Vater" ist und es ebenso eindeutig ist, dass sich auf den israelitischen Gott bezogen wird? Ich gehe davon aus, dass Jesus meint, dass seine Adressaten sich wider das göttliche Gesetz verhalten.

    2.) Gott redet den Israeliten nicht ein, dass sie was Besseres sind als die anderen Menschen, sondern was Besonderes, ein Volk der Priester mit der Mission Vorbilder für sittliches Handeln zu sein.
     
  12. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???


    1. "Ihr Vater ist der Teufel" damit meint er JHWH... denn sein "Vater" hält die Gesetze... JHWH hält die Gesetze nicht...
    Jesus sagt auch das sie den "Vater" nie gesehen weder noch jemand von ihnen mit ihm gesprochen haben... Und das die Propheten des "Vaters" durch den JHWH-Kult ermordet wurden ohne Ausnahme...

    2. So komplett kann ich da nicht zustimmen...

    2. Mose 7:1-4

    Der HERR sprach zu Mose: Siehe, ich habe dich zum Gott gesetzt für den Pharao, und Aaron, dein Bruder, soll dein Prophet sein. Du sollst alles reden, was ich dir gebieten werde; aber Aaron, dein Bruder, soll es vor dem Pharao reden, damit er die Israeliten aus seinem Lande ziehen lasse. Aber ich will das Herz des Pharao verhärten und viele Zeichen und Wunder tun in Ägyptenland. Und der Pharao wird nicht auf euch hören. Dann werde ich meine Hand auf Ägypten legen und durch grosse Gerichte meine Heerscharen, mein Volk Israel, aus Ägyptenland führen.

    (Quelle: 2.Mose 7 - Luther 1984 :: BibleServer)

    Der Herr sprach zu Mose... Jesus sagt aber: Niemand hat je mit dem Vater gesprochen...!

    Du sollst keine anderen Götter haben... Aber dann wird Mose zum Gott gesetzt für den Pharao? oO

    Mein Volk Israel...

    Die sogenannten "Wunder und Zeichen" sind bekanntlich die Plagen...

    Links entfernt. Jg, Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juli 2016
  13. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.586
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Ah - UL- daher pfeift der Wind. Na dann mal tschüss.
     
  14. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.732
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    Links zu der totalitären Sekte Universelles Leben und ihren Tarnorganisationen sind hier nicht erwünscht.

    Jäger, Mod
     
  15. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    @ein wilder Jäger

    Danke für den Hinweis wusste nicht das es solche Typen sind... Entschuldigung...
     
  16. Revelation

    Revelation Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    1. Moses 3:1-14

    1 Und die Schlange war listiger als alle Tiere des Feldes, die Gott, der HERR, gemacht hatte; und sie sprach zu der Frau: Hat Gott wirklich gesagt: Von allen Bäumen1 des Gartens dürft ihr nicht essen?

    2 Da sagte die Frau zur Schlange: Von den Früchten der Bäume des Gartens essen wir;
    3 aber von den Früchten des Baumes, der in der Mitte des Gartens steht, hat Gott gesagt: Ihr sollt nicht davon essen und sollt sie nicht berühren, damit ihr nicht sterbt!
    4 Da sagte die Schlange zur Frau: Keineswegs werdet ihr sterben!
    5 Sondern Gott weiß, dass an dem Tag, da ihr davon esst, eure Augen aufgetan werden und ihr sein werdet wie Gott, erkennend Gutes und Böses.
    6 Und die Frau sah, dass der Baum gut zur Speise und dass er eine Lust für die Augen und dass der Baum begehrenswert war, Einsicht zu geben; und sie nahm von seiner Frucht und aß, und sie gab auch ihrem Mann bei ihr, und er aß.
    7 Da wurden ihrer beider Augen aufgetan, und sie erkannten, dass sie nackt waren; und sie hefteten Feigenblätter zusammen und machten sich Schurze.
    8 Und sie hörten die Stimme2 Gottes, des HERRN, der im Garten wandelte bei der Kühle des Tages3. Da versteckten sich der Mensch und seine Frau vor dem Angesicht Gottes, des HERRN, mitten zwischen den Bäumen des Gartens.
    9 Und Gott, der HERR, rief den Menschen und sprach zu ihm: Wo bist du?
    10 Da sagte er: Ich hörte deine Stimme4 im Garten, und ich fürchtete mich, weil ich nackt bin, und ich versteckte mich.
    11 Und er sprach: Wer hat dir erzählt, dass du nackt bist? Hast du etwa von dem Baum gegessen, von dem ich dir geboten habe, du solltest nicht davon essen?
    12 Da sagte der Mensch: Die Frau, die du mir zur Seite gegeben hast, sie gab mir von dem Baum, und ich aß.
    13 Und Gott, der HERR, sprach zur Frau: Was hast du da getan! Und die Frau sagte: Die Schlange hat mich getäuscht5, da aß ich.
    14 Und Gott, der HERR, sprach zur Schlange: Weil du das getan hast, sollst du verflucht sein unter allem Vieh und unter6 allen Tieren des Feldes! Auf deinem Bauch sollst du kriechen, und Staub sollst du fressen alle Tage deines Lebens!

    (Quelle: 1.Mose 3 - Elberfelder Bibel :: BibleServer)

    Der Lügner von Anfang an... (JHWH)...
    Die Erkenntnis von Gut und Böse ist doch wünschenswert? Jesus predigte ja genau denn Unterschied zwischen gut und böse... kann es sein das Jesus die Schlange ist, welcher den Menschen helfen will? Interessant ist auch das JHWH behauptet das sie nach dem Verzehr sterben werden... Die Schlange jedoch sagt die Wahrheit... nämlich das sie NICHT sterben werden...
    Und schlussendlich stirbt auch niemand... Dannach verflucht JHWH die Schlange...
    Würde auch zu folgender Bibelstelle passen und durch aus einen Zusammenhang bilden...

    5. Moses 21:22:23

    22 Und wenn bei einem Mann eine Sünde geschieht, auf die das Todesurteil steht, und er wird getötet, und du hängst ihn an ein Holz9,
    23 dann darf seine Leiche nicht über Nacht an dem Holz10 bleiben, sondern du sollst ihn unbedingt am selben Tag begraben. Denn ein Aufgehängter ist ein Fluch Gottes. So sollst du dein Land nicht unrein machen, das der HERR, dein Gott, dir als Erbteil gibt.

    (Quelle: 5.Mose 21 - Elberfelder Bibel :: BibleServer)
     
  17. TheKeyisMagic

    TheKeyisMagic Geselle

    Beiträge:
    47
    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    AW: Sieht jemand die Zusammenhänge ähnlich oder bin ich damit komplett alleine???

    adios
     

Diese Seite empfehlen