Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Sieben Wochen, die die Welt verändern

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
> Szenario
> Sieben Wochen, die die Welt verändern.
>
>
> 07.02.2003
> Deutschland bleibt bei seinem Nein zum Angriffskrieg gegen den Irak.
> Nicht so sehr, weil die "Beweise" des Herrn Powell Schrott waren,
> sondern
> weil Rumsfeld uns mit Kuba und Libyen in eine Lostrommel geworfen hat,
> bevor Schröder es sich schweren Herzens hätte anders überlegen können.
>
>
> 10.02.2003
> Deutschland verweigert den USA die Überflugrechte, es sei denn, Bush
> nimmt
> auf der Stelle den Rumsfeld-Vergleich zurück.
>
>
> 11.02.2003
> Bush informiert sich, was Kuba und Libyen überhaupt ist.
> Dann setzt er noch einen drauf.
> Er vergleicht Deutschland mit der DDR.
>
>
> 13.02.2003
> Frankreich kippt um.
> Nachdem die USA die Garantie für die Ölverträge des Elf-Konsortiums
> übernommen hat, verpflichtet sich Paris zur uneingeschränkten
> Baguette-Lieferung für die kämpfende Truppe.
>
>
> 14.02.2003
> Alle anderen Länder der EU und die Aspiranten kippen auch um und gründen
> Elf-Konsortien und Baguette-Großbäckereien.
>
> 15.02.2003
> Deutschland legt unter Protest den Vorsitz des UN-Sicherheitsrates
> nieder
> und tritt aus der Nato aus.
>
> 16.02.2003
> Bush fällt kein Vergleich mehr für Deutschland ein.
> Er droht jetzt mit dem Finger.
>
>
> 17.02.2003
> Das läßt Deutschland natürlich nicht auf sich sitzen und schließt
> sämtliche
> McDonalds.
>
>
> 18.02.2003
> Stoiber ruft zum Widerstand auf oder zumindest zur Umwandlung der
> McDonald-Restaurants in Löwenbräu-Keller
>
>
> 19.02.2003
> Westerwelle meldet sich zu einem VHS-Kurs: "Außenpolitik" an.
>
>
> 21.02.2003
> Westerwelle muß bei seinem ersten Kursabend feststellen, daß der
> Referent
> der VHS Möllemann ist.
> Sein Sprung aus dem Fenster läuft glimpflich ab.
>
>
> 22.02.2003
> Deutschland ist nun völlig isoliert, die ersten Türken stellen
> Ausreiseanträge.
>
>
> 23.02.2003
> Das Bundespresseamt stellt klar, daß Ausreiseanträge nicht erforderlich
> sind und Bushs DDR-Vergleich Blödsinn sei.
>
>
> 24.02.2003
> Da der Regierung jetzt keiner mehr glaubt, stellen jetzt auch Bayern
> Ausreiseanträge.
>
>
> 25.02.2003
> Die Bundesregierung erhebt eine Ausreisegebühr in Höhe von 2000, - Euro
>
>
> 26.02.2003
> Deutschland erfüllt die Maastricht-Kriterien, da es nicht nur keine
> Neuverschuldung zu vermelden hat, sondern einen Teil seiner Altschulden
> ablösen kann.
>
>
> 27.02.2003
> Weiberfastnacht
>
>
> 29.02.2003
> Fällt dieses Jahr aus, da kein Schaltjahr.
>
>
> 03.03.2003
> Deutschland wird wegen unsportlichen Verhaltens aus der EU
> ausgeschlossen.
>
>
> 04.03.2003
> In Österreich werden die ersten Bayern-Auffanglager wegen unzumutbarer
> hygienischer Zustände von der Weltgesundheitsorganisation geschlossen.
> Angeblich scheissen die Bayern auf alles.
>
>
> 05.03.2003
> Italien weigert sich weitere Flüchtlinge aufzunehmen
>
>
> 06.03.2003
> Erste Flüchtlingsschiffe an der italienischen Adriaküste
>
>
> 07.03.2003
> Alle Anrainerstaaten schließen ihre Grenze zu Deutschland
>
>
> 08.03.2003
> USA verlangen die Auslieferung Schröders. Amnesty international
> verhandelt
> die Haftbedingungen.
>
>
> 09.03.2003
> Deutschland hat alle Schulden bezahlt und beginnt, die Schweiz zu
> kaufen.
>
>
> 10.03.2003
> Deutschland braucht dringend Arbeitskräfte und ruft seine Führungskräfte
> aus USA zurück.
>
>
> 11.03.2003
> Der Dow Jones sackt in freiem Fall auf 2100 Punkte
>
>
> 12.03.2003
> Deutschland führt die D-Mark wieder ein.
> Der Dow Jones fällt auf 100 Punkte.
> 13.03.2003
> Aldi Süd kauft Microsoft
> Bill Gates wird Filialleiter in Dinslaken
>
>
> 14.03.2003
> USA verschiebt den Einmarsch im Irak, da die Baguette-Lieferungen sich
> verspäten.
>
>
> 15.03.2003
> Die ersten Flüchtlinge kehren zurück. Einreisegebühr 5000, - DM.
>
>
> 16.03.2003
> Die Nachbarländer öffnen ihre Grenzen wieder, aber Deutschland schließt
> die
> seinen und führt eine Maut für alle Straßen ein, PKW 150, - LKW 1.500, -
> DM.
>
>
> 17.03.2003
> Deutschland kauft Mallorca und weist Jürgen Drews aus.
>
>
> 18.03.2003
> Deutschland erhält Elsaß-Lothringen geschenkt, lehnt aber ab.
> Nach Zahlung von DM 10.000.000.000, -
> ( Wechselkurs 1 DM = 435 Euro ) durch Frankreich, wird es dann doch
> eingemeindet.
>
>
> 19.03.2003
> Frankreich beschuldigt die USA, Baguette-Lieferungen nicht bezahlt zu
> haben.
>
>
> 20.03.2003
> Der tschechische Präsident Karel Gott schwenkt aus der Pro-Irak-Phalanx
> aus
>
>
> 21.03.2003
> Lothar Matthäus übernimmt den Löwenbräu-Keller in Hasselhünne (Ost).
> Die amerikanischen Truppen an der Grenze zum Irak werden von einer
> geheimnisvollen Dünnschiss-Epidemie heimgesucht.
>
>
> 22.03.2003
> Bush vergleicht Deutschland mit Helgoland, zieht den Vergleich aber
> einige
> Stunden später mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück.
>
>
> 23.03.2003
> Die Bundesregierung kündigt eine erneute Steuerreform an.
> Jeder Staatsbürger erhält ab 01.04.2003 ein Grundgehalt in Höhe von
> 3.000,
> - DM ( aus Mauteinnahmen )und eine Payback-Karte mit 20.000 Freemiles.
>
>
> 24.03.2003
> Aldi Dinslaken kauft Florida
>
>
> 25.03.2003
> Die USA brechen den Golfeinsatz wegen Spritmangel ab.
> Die Lufthansa wird beauftragt die Truppen zurückzutransportieren.
> Ein Lufthansa-Sprecher: "Das wird teuer!"
>
>
> 26.03.2003
> Saddam Hussein begrüßt das Ende der US-Hegemonie und Ruhrgas erhält
> verabredungsgemäß die Ölrechte.
>
>
> 27.03.2003
> Die SPD lüftet das Geheimnis des Erfolges.
> Gerhard Schröder ist schon im Sommer 2002 heimlich mit Sandra
> Maischberger
> durchgebrannt und durch einen Doppelgänger ersetzt worden.
> Seither Leiter der Regierung: Oskar Lafontaine
>
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten