Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

saddams Interview

wer ist bösartiger saddam oder strauch äh bush

  • eindeutig bush

    Stimmen: 0 0,0%
  • saddam

    Stimmen: 0 0,0%
  • is mir doch egal

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    256

geschmackloss

Geheimer Meister
11. Dezember 2002
384
hat von euch auch schon jemand das interview mit saddam gesehn wie fandet ihrs?
ich fand das war mal ein blick, hinter die kulissen des "grausamen" diktators, der es wert war
 
G

Guest

Gast
Habe das Video halb gesehen.
Saddam will auf gar keinen fall krieg. Er möchte mit Bush ein live gespräch, was weltweit ausgestrallt wird. Allerdings wird sich Bush darauf nicht einlassen, da Bush kein Interesse hat zu reden.
Man konnte in dem Interview gut sehen, das Saddam nicht der kriegstreiber ist.
 

MadX

Geselle
28. Februar 2003
37
Das ist er auf jeden Fall nicht! Nur ist er eben für sein Volk schädlich ... :? Irgendwie verquer ... Naja, irgendwie kam er mir gestern total freundlich vor. Bush ist so Kriegsgeil! Boa! Auf jeden Fall wäre es super, wenn es mal ein Liveinterview geben würde. Wäre gespannt wer als erstes die beherrschung verliert! :D
 

Zweifler

Geheimer Meister
14. Oktober 2002
356
Ich will ein Rededuell zwischen S und B! Dann sieht endlich die ganze Welt, dass Saddam der Gute ist! Wollen wir einen Saddam-Fanclub gründen? Dass er über 100.000 Leben auf dem Gewissen hat ist auch nur üble US-Propaganda! :x
 

MadX

Geselle
28. Februar 2003
37
Zweifler schrieb:
Ich will ein Rededuell zwischen S und B! Dann sieht endlich die ganze Welt, dass Saddam der Gute ist! Wollen wir einen Saddam-Fanclub gründen? Dass er über 100.000 Leben auf dem Gewissen hat ist auch nur üble US-Propaganda! :x
Das war sarkasmus, gell? :wink: Aber du hast Recht! Die Regierung will uns nur wieder weismachen das sie allerbeste ist und nur das Gute will! 8O

Ich habe für beide gleich gestimmt ....
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
Man konnte in dem Interview gut sehen, das Saddam nicht der kriegstreiber ist.
*gröhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhllllllllllllllllllllllllllllllll*

Saddam ist schon fast ein Kandidat für den Friedensnobelpreis, gelle?
Schonmal daran gedacht, dass Saddam seine Propagandamaschinerie in 30 Jahren Alleinherrschaft zur völligen Perfektion gebracht hat?
 

Kaisar

Geheimer Meister
23. Februar 2003
258
auf alle Fälle ist Saddam Hussein redegewanter als George W. Bush...
Wenn man Michael Moore glauben kann und George W. eindeutig eine Lese- und Schreibschwäche aufweist, würe er bei einem Rededuell vermutlich den kürzeren ziehen..
wohingegen Saddam Hussein, der sich zumindest im Dichten und Denken versucht (habe gelesen er schreibt Lyrik und Prosa) wohl eindeutig besser dastehen würde.
:roll:
 

74

Geselle
16. Dezember 2002
25
Musste Bush nicht schon während des Wahlkampfes das freie Reden verboten werden? Ich habe da mal was gehört, seine Leute hätten jedesmal am Bildschirm gezittert, wenn er einen öffentlichen Auftritt hatte...
Ein verbales Duell mit Saddam würde er wohl dermassen blamabel verlieren, dass das amerikanische Volk ihn absetzen würde...
 

Zweifler

Geheimer Meister
14. Oktober 2002
356
Er würde allein schon deshalb verlieren, weil er keine harten Fakten präsentieren kann.
 

ms1111

Geselle
6. Februar 2003
9
ich denke das saddam 100* schlimmer ist als bush!!!
Aber der Krieg ist trotzdem sinnlos!!!!!!!
 

Mitchell

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
339
Und Bush ist wirklich dumm. Da hab ich auch schon mehr darüber gehört/gelesen. Schön, daß die ganze Welt offiziell nach der Pfeiffe eines Deppen tanzt...
Aber so ist Bush ist halt eine einfach zu kontrollierende Mrionette für den/die Puppenspieler im Hintergrund, die die Fäden ziehen.
Das macht Ihn eigendlich gefährlicher als Saddam!! Das ist dann richtig schön unkontrollierbar...

Heil discordia
 

haruc

Vorsteher und Richter
16. Dezember 2002
776
HIho,
ich hab für "Beide gleich" gestimmt.
Ich find´s echt zum reiern, wie sich die Us-regierung aufführt. Und die USa haben mehr Meschenleben auf dem Gewissen, als jede andere Nation der Welt. Es gibt keine Satistik darüber, weil die ja sofort verboten werden würde... Saddam würde übrigens niemals einen Angriff auf ein Westliches Land wagen, solange Frieden ist, da dann die Westliche Allianz den Irak von der Landkarte Bomben würde (iss glaub ich n Zitat aus nem früheren treahd, weiß nur nichtmehr, von wem). Doch sobald die Usa im Irak einmarschiern, hat der Irak auch einen Grund, seine Raketen auf alle westlichen Länder abzufeuern. Und die Frontsoldaten bekämen dann die ganzen Anthrax erreger ab.
Überdies zeigt sich die schwächste Nation immer darin, dass sie Kriege anzettelt.... (Und Demonstranten im eigenen Land brutal zusammenschlagen lässt.(so geschehen in Washington)..)

Bis Morgen, wenn es denn ein "Morgen" gibt.
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
der eine ist ein kriegsverbrecher und der andere will auf jeden fall einer werden!!!


mfg pibaX
 

Ao

Großmeister
4. August 2002
85
Mitchell schrieb:
Und Bush ist wirklich dumm.
Dumm in den Sinne, das er ein Hurensohn ist, aber nicht dumm in Sinne das er einen niedrigen IQ hat.(Das soll nicht heißen, dass er keinen niedrigen hat, aber es wurde noch nie Bewiesen.)

http://urbanlegends.about.com/library/bliq-bush.htm

Ansonsten hat natürlich die Bild sofort diesen Gerücht aufgeschnappt.
Newspapers bite on Bush IQ hoax
08/06/01 (Updated 08/10): "Bush Stupidest President Since 1945 - IQ Only 91," reads an August 1 headline in the German tabloid Bild. The article claims that G.W. Bush is not merely the dumbest U.S. president in 50 years, he's dumber than the average American. The one other president in recent times with a lower-than-average IQ, the story says, was G.W.'s father, George Sr.
Bild attributes the data to a "scientific study" cited in English press reports, but as Netlore aficionados already know, this has been debunked as an Internet hoax.
 
Oben Unten